Steinschlagschutz verarbeiten und Untergrund

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Nachtfalge1234, 30.10.2005.

  1. #1 Nachtfalge1234, 30.10.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie muss der Untergrund sein um Steinschlagschutz zu verarbeiten?
    Dort wo ich jetzt den Steinschlagschutz anbringen will ist noch Hohlraumversiegelung kann ich die drauf lassen oder muss ich das abwaschen?
    Muss man eigentlich das Blech grundieren oder kann man den Steinschlagschutz einfach drauf spritzen?

    Gruss
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 31.10.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das wort sagt schon, HOLHRAUMVERSIEGELUNG und das heist das es von innen ist, also IM hole raume und nicht ausen

    Die stelle sol fettfrei und sauber sein !

    Peter
     
  4. #3 Nachtfalge1234, 31.10.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Doch es ist aussen am Heckblech.
    Als ich einen neuen Stoßfängerhalter anbrachte und den alten entfernte blieb alles dran hängen (Steinschlagschutz) und es war blank bis auf das Blech.
    Ich hatte nichts anderes zur Hand und spritzte Hohlraumversiegelung drauf.
    Deswegen meine Frage

    Gruss
    Andreas
     
  5. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Man darf auf Hohlraumversiegelung auf jedenfall nix mehr drüber spritzen!

    Hohlraumversiegelung besteht aus Wachsen und Bitumen. D.h. es ist wasserdicht und sehr weich.

    Hohlraumversiegelung bekommst du am besten mit nitroverdünnung oder mit einem fön/heißfön und tüchern weggewischen.

    U-Bodenschutz soll man nicht auf blanken untergrund unterbringen. U-schutz arbeitet, d.h. es ist zäh, und passt sich dem wetter an. breitet sich aus, zieht sich zusammen etc.

    man sollte das blech auf jedenfall vorher grundieren, wenn nicht sogar füllern oder rostschutzgrundierung benutzen.

    es gibt verschiedene u-bodenschutze... mal kann man direkt danach den lack überspritzen, mal braucht es eine gewisse trockenzeit.

    gruß cooq


    www.lackierer.de
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Steinschlagschutz verarbeiten und Untergrund
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlagschutz auf grundierung

    ,
  2. steinschlagschutz starlet p9

    ,
  3. steinschlagschutz verarbeiten

    ,
  4. steinschlagschutz Untergrund
Die Seite wird geladen...

Steinschlagschutz verarbeiten und Untergrund - Ähnliche Themen

  1. AE86, suche Steinschlagschutz des Tanks...

    AE86, suche Steinschlagschutz des Tanks...: Suche die Plastikabdeckung die am Tankrohr über dem Tank sitz und diesen vor den Steinschlägen sitzt vieleicht kann mir einer da weiterhelfen,...
  2. Hauben BRA Leder Steinschlagschutz E12

    Hauben BRA Leder Steinschlagschutz E12: Hallo Leute. Biete euch hier meinen NEUEN und unbenutzten Haubenbra an. Ich hatte diesen bestellt und mich zwischenzeitlich von meinem e12...
  3. Steinschlagschutz am hinteren Radlauf Yaris TS

    Steinschlagschutz am hinteren Radlauf Yaris TS: Hallo, wollte wissen, ob Ihr eure Folien noch drauf hab oder nicht. Ich finde, ohne diese Folien an den hinteren Radläufen sieht der Yaris viel...
  4. Haubenbra/ Steinschlagschutz Corolla E12

    Haubenbra/ Steinschlagschutz Corolla E12: hallo toyotafans, ich suche für meinen corolla e12 u einen haubenbra. Könnt ihr mir eine Firma nennen, die empfehlenswerte BRA's verkauft? Ich...
  5. Corolla zum Cabrio verarbeiten... Möglich?

    Corolla zum Cabrio verarbeiten... Möglich?: Hallo, ich werde mir bald ein neues Auto kaufen, und bin am überlegen, was ich mit meinem alten Corolla mache. Verschrotten, oder doch lieber...