Steinschlagreparatur bei Carglass

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von FAT, 27.11.2009.

  1. FAT

    FAT Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    hi zusammen,
    ich hatte vor ein paar tagen einen steinschlag in der windschutzscheibe.
    hab dann direkt einen termin bei carglass gemacht um sie reparieren zu lassen.
    die reperatur ist gestern erfolgt.
    der carglass mensch hat mir etwas von einer kleinen narbe erzählt, die schlussendlich zurückbliebt.
    allerdings sieht das ganze völlig amateurhaft aus.
    als hätte jemand etwas kleber in den steinschlag geschmiert.
    das ist doch nicht normal??!

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Von meiner Erfahrung her schon.
    Oder glaubst du, dass das Glas "eingeschmolze" und neu gehärtet wird?

    Nein, im Ernst, jetzt weißt du, warum im Blickfeld kein "Smart-Repair" gemacht werden darf.
    Bie meinem ersten Steinschlag dachte ich auch, ich seh nicht recht: In der Werbung verschwindet alles und in Wirklichkeit siehst du bei ungünstigem Lichteinfall eher einen großen Krater als eine kleine Narbe...

    Grüße
    Stefan
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das kommt immer drauf an. Ich hatte letztens am selben Tag 2x bei ATU machen lassen einmal der Corolla der hatte nur einen Krater also ein Stück Glas rausgeschossen. Und einmal der Audi A3 ein Stück rausgeschossen und ein kleiner Riss.
    Der Corolla absolut nix zu sehen aber beim Audi hat er schon gesagt das der Riss sichtbar bleibt weil der so Fein ist das der Harz nicht richtig reinläuft.
    Aber das alles ist nur Optisch es ist auf alle Fälle Gewährleistet das es nicht weiter reisst und darum gehts dabei.
     
  5. #4 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bei mir nicht bestätigen. Der Riss ist klar, aber ich sehe trotzdem auch die "Oberflächenbehandlung".
    Also optisch finde ich das voll zum vergessen, das ist eine glatte Werbelüge. In etwa vergleichbar mit ausgeblichenem Kunsstoff, dass eingelassen wird und nach dem nächsten Regen wieder grau erscheint.

    Die Scheibe ist kaputt und fertig. Dem Selbstbehalt wegen versiegelt man die Stelle und gut ists.
    Und seitem ich keine Kasko mehr habe, lass ich das gar nicht mehr richten...

    Grüße
    Stefan
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also es ist bei mir nur was zu sehen wenn man es sehen will unbedingt. Dann sieht man einen kleinen Kreisrundenpunkt aber nur wenn man es weiss wo und das Licht passt und auch nur von aussen.
     
  7. #6 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, trotzdem verspricht die Werbung etwas anderes und kostenlos ist das ganze ja auch nicht - ich glaube € 70,- oder so. Bei mir ist das Harz nebenbei schon etwas vergilbt, also fällt das dann noch mehr auf...

    Und meine anderen Steinschläge sehe ich auch nur, wenn ich sie sehen will. Du kannst mir glauben, nach 235tsd km ist die Windschutzscheibe eine Kraterlandschaft, bis hin zu kleinen Rissen ...

    Keinen Euro gebe ich dafür aus! Und wenn ich mir ansehe, mit welchen Rissen da manche Leute mit ihrem nicht gragierten Auto jahrelang (im Ernst: jahrelang) unterwegs sind, dann ist das für mich alles nur Geldmacherei...

    Grüße
    Stefan
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Wenn man immer der Werbung glauben würde da wären wir ja Arm dran. Da kann man sovieles versprechen..

    Bin jetzt über 80tsd mit meinem Corolla selbst gefahren und es war der erste Steinschlag. Ja warum soll das auch kostenlos sein es macht Arbeit für die Firma also kostet es was. Bei mir zahlt halt die TK , wenn man halt nur HP hat muss man halt selber zahlen. Bei mir auf der abrechnung was man sozusagen als Garantiebeleg bekommt waren es sogar 92 Euro.
     
  9. #8 chrisbolde, 27.11.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich war mit meinem alten Wagen (Peugeot) mal bei ATU - das erste Mal haben die mir erzählt, da dürften die das nicht reparieren (angeblich Sichtbereich - über diese Definition lasse ich mich jetzt aber mal nicht weiter aus).
    Beim zweiten Mal, als ich wegen was anderem da war, haben die gesagt, ich sollte da mal was machen lassen, weil's sonst Probleme beim TÜV gäbe. Nur ist die Scheibe beim 106er kein tragendes Teil gewesen - dieses Jahr hat mein Bruder ihn ohne Probleme mit der "kaputten" Scheibe durch den TÜV bekommen (nur ein paar andere Mängelchen... ;) )
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ehrlich gesagt hab ich noch kein TÜVer gesehen der meine Autoscheiben nacch Steinschlag abgesucht hat.
     
  11. #10 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Und vorallem ist das kein sicherheitsrelevantes Bauteil!
    Na klar gibt ein Sprung einen Mängel (wie etwa "Rost an der Karosserie"), aber dafür die Plakette zu verweigern, habe ich noch nie gehört...

    Ich wiederhole mich gerne: Für mich ist es ein neuer Weg, zusätzlich Geld zu machen - vergleichbar mit dem "7°C Winterreifen"...
    Der ATU definiert einen Sichtbereich nach eigenem Ermessen, um gleich eine neu Scheibe zu verkaufen, der andere rät dazu, es ausbessern zu lassen, damit dir die Scheibe nicht zerspringt und du womöglich Splitter im Auge hast (weil das ja bei einer Verbundscheibe möglich ist :P)...

    Aber man kann bei jedem kleinen Steinschlag auch gleich die ganze Motorhaube lackieren lassen, oder man lebt damit...

    Grüße
    Stefan
     
  12. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ihr wisst schon das eine windschutzscheibe ein tragendes karosserieteil ist oder ;)
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich denke schon das der TÜV die Plakette verweigert sobald ein Riss in der Scheibe ist. Und das kann schnell gehen beim Arbeitskollege mit nem 3er Golf letztes Jahr gesehen im Winter war erst ein kleiner poppel Riss und innerhalb 3 Wochen so gross das die Scheibe rausmusste.

    Meine Meinung ist wenn man TK hat machen lassen somit zahlt man nix. Lässt man es net machen und die Scheibe geht hopps hat man die Selbstbeiteiligung an der Backe.
    Wenn man keine TK hat ist es egal ausser der TÜV sagt No oder es wird einem selber zu Heiss.
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    tagsüber macht verkratze windschutzschreibe nix aus, oder nicht viel aus.

    problematisch wirds nachts, wenn das licht vom gegenverkehr anders als bei ner neuen wss gebrochen wird.

    ist vielleicht nicht jeder gleich bei, aber ich merks, und mich störts. is tagsüber rein nix von zu sehen.

    nachtrag:

    "Keinen oder nur einen Teilerfolg erzielte der Profi bei der Glasreparatur (Schadstelle noch sicht- und fühlbar)"

    quelle adac
     
  15. #14 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube es dir, aber da muss die Scheibe selbst auch mächtig unter Spannung gestanden haben - Temperaturunterschiede alleine reichen da nicht mehr aus...

    Das mit der Plakette müsste ein Profi beantworten, alles andere sind reine Spekulationen.

    Grüße
    Stefan
     
  16. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hatte das ma vor 4 oder 5 Jahren......

    Es blieb in der Scheibe nurn 0,5 mm "Strich" zurück. War ok.


    Beim T25 hab ich nu die 3. Scheibe drin. :D
    Ach nee, die 4.. Sie ham einmal ne falsche Frontscheibe eingebaut. T25, Executive. :D
    Beim T25 muss man aufpassen.
     
  17. #16 chrisbolde, 27.11.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    @zero
    Das eine Windschutzscheibe ein tragendes Teil ist stimmt nicht immer - es kommt immer auf den Fahrzeugtyp an.

    Bei einem '96er Peugeot 106 ist sie es nicht. Und bei Vaters '91er HiAce damals war sie auch nicht tragend. Nachdem ein Bussard oder so auf der Autobahn mal da durch wollte, brauchte der HiAce allerdings definitiv 'ne neue Scheibe.

    Bei den neueren Autos ist sie allerdings immer häufiger ein tragendes Teil und von daher steht die auch unter Spannung.
     
  18. #17 donpromillo, 29.11.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hab bei Carglass 3 Steinschläge aufeinmal machen lassen..... Wenn man genau hinsieht, sieht man alle 3 Stellen immer noch.

    Habe TK und die hat mir das gezahlt, musste zum Schluß unterschreiben und da warns knapp 200,-€ ....
    Die rechnen das iwie so aus:
    1.Steinschlag : 90,-
    2.Steinschlag : nur noch Arbeit( sollen ca 50€ sein)
    3.Steinschlag : nur noch Material


    Schönen Sonntag,
    Johnny
     
  19. #18 diosaner, 29.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn ich mir Scheiben anschaue, die von Carglas repariert wurden, frage ich mich, was die Jungs da gelernt haben :rolleyes: :rolleyes:

    Wir hatten eine Einweisung und da muss ich sagen, bei unserer Rep. sieht man sehr sehr wenig. Da muss man schon zweimal schauen, um auf Anhieb was zu finden :]

    Geht euch mal die Ausstellungsscheiben in den Toyotahäusern anschauen.
    Einmal vor und einmal nach der Rep.

    Der Tüv kann die Plakette erteilen, wenn der Steinschlag nicht im Sichtfeld des Fahrers liegt. Ein DIN A4 Blatt quer ab Mitte des Lenkrades senkrecht nach oben bis zum Rand des Wischbereichs. Eine Rep. in diesem Bereich ist auch nicht erlaubt.

    Und die Rep. wird bei Voll und bei Teilkasko von der Versicherung übernommen.
    Da kommt ja auch den Prämien zugute, wenn nicht wegen jedem Popel die Scheibe erneuert wird.

    Und wer selbst für die Kosten einer neuen Scheibe aufkommen muss, der ist auch ganz froh über diese Möglichkeit.


    Denn ich glaube, viele sind sich der Kosten, die dabei entstehen, nicht im geringsten bewusst :rolleyes: :rolleyes:


    @chrisbolde

    Wurde die Scheibe beim Peugeot geklebt oder nur mit den Gummi eingezogen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RALLE86, 29.11.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Die Frontscheibe ist sofern verklebt ein tragendes Karroserieteil und ist in jedem Fahrzeug ein sicherheitsrelevantes Bauteil, was soviel heißt das ein Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers ( A4 Zettel für quer über das Lenkrad=Sichtbereich Fahrer) ein schwerer Mangel ist welcher zum nicht bestehen der HU führt. Steinschläge dürfen auch im besagten Sichtbereich nicht instandgesetzt werden.
    Zur Instandsetzung an sich muss gesagt werden, das es drei Kriterien gibt die da mit reinspielen, erstens das Geschick des Mechanikers, zweitens die Größe des Steinschlages sowie das Alter des Steinschlages denn je Älter desto größer ist die Gefahr das Feuchtigkeit eingedrungen ist und das Harz nicht mehr vollständig eindringen kann.
    Im besten Fall bleibt maximal ein sandkorngroßer Punkt übrig.


    diosaner war schneller :D
     
  22. #20 diosaner, 29.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ein Irrglaube, zu meinen, es würde Dreck und Feuchtigkeit in den Steinschlag eindringen.

    Zumal ich diesen Glasschaden bei der Rep. mit einem Fräser erweite und vor dem befüllen mit Harz reinige.

    Viele denken, er wäre Wasser oder Dreck in dem Schaden, weil sich die Farbe der Scheibe beim Bruch ändert. Das ist aber nur Luft.

    Wer schon mal bei einer solchen Rep. dem erfahrenen Monteur über die Schulter schauen dürfte, wird das bestätigen.

    Oder wer hier selbst solche Scheiben instandsetzen darf :]
     
Thema:

Steinschlagreparatur bei Carglass

Die Seite wird geladen...

Steinschlagreparatur bei Carglass - Ähnliche Themen

  1. Steinschlagreparatur auf Supermarktparkplatz

    Steinschlagreparatur auf Supermarktparkplatz: Hallo zusammen, mir sind jetzt schon des öfteren die Angebote von Glasereien oder was auch immer aufgefallen, die Steinschlagreparaturen auf...
  2. Frontscheibe für AE86 v. Carglass

    Frontscheibe für AE86 v. Carglass: Hallo kann mir jemand vileicht sagen welange man noch die Frontscheibe vom AE86 bei Carglass bekommt!? und von Toyota Original?> Gruss Tintin
  3. Erfahrungen mit Carglass?

    Erfahrungen mit Carglass?: Vor einigen Tagen ist mir auf der Autobahn ein Steinchen in die Scheibe geflogen, leider ist da jetzt etwa 10 cm vom oberen Rand ein kleines...