Steckschlüsselsatz

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Flo, 25.02.2010.

  1. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDriver, 25.02.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Gedore FTW!!
    Ist nur ein bisschen teuer das zeug...

    Auch wenns blöd klingt, ich hab son Set vom Aldi, und n´kleines von Proxxon damit hat ich bisher noch nie Probleme und es wurde auch schon einiges damit gearbeitet.
     
  4. #3 Rollakuttel, 25.02.2010
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Hazet geht in Ordnung. Bei normalem Gebrauch lange Freude.
    Haben wir auf Arbeit auch.
     
  5. #4 the_iceman, 25.02.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    holex und großer baco. :]
     
  6. #5 Stefan_, 25.02.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Also Hazet kenn ich nicht, scheint aber nicht gerade ein "Billig-Zeug" zu sein...

    Gedore hat mein Vater sein 15 Jahren, ich habe ein "Aldi-Angebot" und die häufig gebrauchten Stecksätze waren nach wenigen Male hinüber...

    Meine Empfehlung: Je nach Haushalt und Hobby sollte nicht am Werkzeug gespart werden.
    Aber lieber ein Billig-Werkzeug für 1x in 10 Jahren, als im Fall der Fälle alle Verwandten und Bekannten anbetteln zu müssen. ;)

    Grüße
    Stefan
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also wer an Hazet was auszusetzen hat, hat von Werkzeug keine Ahnung :D
    Muss ja nicht heißen, dass es das beste ist oder alles andere schlechter - aber es ist bestimmt on top dabei ;) Geodore, Facom, Snap-On - alles ganz grob eine Liga. Die oberste btw :D
     
  8. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mir vor Jahren mal einen Satz beim Aldi gekauft... ich hatte sonst eigentlich immer schlechte Erfahrungen mit billigem Werkzeug aber DER ist wirklich die Ausnahme. Absolut top und alles geht noch wie am ersten Tag! :) gut, ich brauch den auch nicht jeden Tag aber trotzdem ;)
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das kommt ganz darauf an was man macht am Auto.
    Der billig Satz ausm Aldi oder Lidl oder sonstwo langt wenn man nur im Innenraum schraubt oder mal im Motorraum den Luffi Kasten wegbaut und die Zündkerzen wechselt.
    Geht es an Fahrwerksteile mit grossen Schlüsselgrössen und festen oder auch festgegammelten schrauben ist es schnell aus.
     
  10. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt allerdings... meine Arbeiten beschränken sich eben auf das von dir beschriebene. Dafür passt das schon.
     
  11. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    also das Angebot was bei Amazon drin ist , ist sehr billig für das Werkzeug war beim autobedarf und wollte erstma. Checken und das keine verarsche ist und allein der 1/2 Zoll Kasten kostet um die 290 euros
     
  12. #11 TheDriver, 26.02.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Naja... wie gesagt, mit meinem vom Aldi wurde schon einiges gemacht, Motorswaps, Fahrwerke und halt was sonst noch so anfällt und es ist noch nichts ausgelutscht oder kaputt.
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Mag sein das es da von Angebot zu Angebot Unterschiede gibt. Weiss noch 1997 beim 2erGolf die Antriebswelle raus. 32er Zentralmutter aufmachen wird mit 210 NM festgezogen. Paff machte es und lose war es. Ja aber nicht die Mutter die Nuss hat sie an den Ecken aufgebogen. Bin dann weg und hab Hazet geholt. Als nächstes ein Kasten von Proxxon den ich immer noch habe und damit noch nie Probleme gehabt.
     
  14. #13 TheDriver, 26.02.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Ja, denk schon das es unterschiede gibt, also ich sag mal der Kasten den ich hab der macht schon nen guten eindruck, ganz anders als das 08/15 Baumarkt zeug.
     
  15. #14 Redfire, 26.02.2010
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hab nur zeugs von Proxxon da ich nur maximal 3/4 des normalen Preises bezahle....
     
  16. #15 VenomSR20, 26.02.2010
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    HaZet ist einfach nicht meins...Irgendwie hält HaZet Werkzeug bei mir nie lange...

    Schrauben tu ich mittlerweile nurnoch mit Proxxon, KS-Tools, Gedore, Stahlwille
     
  17. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    Ist das auch so einer von Workzone? Mit gelben Griffstücken und so? Den hab ich auch... und da ist null ausgelutscht. Ich denke das war n Glücksgriff... so Billigwerkzeug taugt meist echt nix. Aber der scheint wirklich ne Ausnahme zu sein.
     
  18. d.One

    d.One Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Trueno BZR, Hyundai Matrix
    Hazet hat eine sehr gute Qualität. In der werkstatt nutzen wir auch Hazet. Für zuhause möchte ich mir gerne auch sowas gönnen aber mit 2.234€ nur der Wagen ohne ausrüstung und knappe 3.600€ mit. Ist das ein teures spass!
     
  19. #18 Predator, 26.02.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Ich hab Werkzeug von Proxxon und bin sehr zufrieden. Hat in Testberichten von Oldtimerzeitschriften z.B. immer sehr gut abgeschnitten und ist verhältnismäßig günstig. Interessant finde ich beispielsweise, dass die Nuss innen gewölbt ist und die Schraube an der Flanke packt. So kann man auch rundgedrehte Schrauben lösen.

    Stahlwille z.B. ist eher was für Werkstätten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Duke_Suppenhuhn, 27.02.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Den hab ich auch! Schon viel mit gemacht, teils auch so Sachen, wo man mitm Hammer aufm Schlüssel rumkloppt oder die Nuss an nem langen Drehmomentschlüssel hat. Bisher auch noch alles 1a!
     
  22. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    habe auch eine Frage, will mich selbst beschenken und einen Steckschlüsselsatz kaufen :]

    Wichtig ist mir, dass der Satz die gängigsten Größen hat, sowohl auch "Spezielwerkzeug" wie Gelenke, Verlängerungen, etc... . Deshalb fallen auch die günstigeren Sätze von Hazet, Gedore, etc... raus. Da bekommt man einfach zu wenig für den Preis. Was bringt mir unkaputbares Werkzeug, wenn ich nicht an die schwer erreichbaren Stellen komme.

    Die Qualität sollte jedoch auch stimmen.

    Spricht irgendwas gegen dieses Angebot von Proxxon?

    http://www.amazon.de/Proxxon-23286-Steckschl%C3%BCsselsatz-4-34mm-65-teilig/dp/B000VD1R8U/ref=pd_sim_sbs_auto_1
     
Thema:

Steckschlüsselsatz