Steckerbelegungsplan von Radio mit externem Verstärker

Diskutiere Steckerbelegungsplan von Radio mit externem Verstärker im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, Ich benötige einen Stecker- Belegungsplan von den Toyota Radios mit Externem Verstärker Das Radio wo ich drin habe, ist aus einer Supra...

  1. #1 optifit, 08.07.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich benötige einen Stecker- Belegungsplan von den Toyota Radios mit Externem Verstärker
    Das Radio wo ich drin habe, ist aus einer Supra MKV
    Aber die MR2, T18F, Camry...
    Hatten die selben drin.
    Ich meine den Stecker direkt am radio (schmal und länglich, der zum Verstärker geht).
    Besten Dank!
    Grüsse
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Steckerbelegungsplan von Radio mit externem Verstärker

Die Seite wird geladen...

Steckerbelegungsplan von Radio mit externem Verstärker - Ähnliche Themen

  1. Radio Corolla Verso

    Radio Corolla Verso: Moin moin. So, nachdem meine Frau sich nun wohl endlich für den Verso 1,8er Benziner entschieden hat (wird), sind wir heute das Auto Probe...
  2. Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010

    Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010: Verkaufe wegen Umbau meinen original Radio W53828 (Cd, Bluetooth Freisprechfunktion) Radio ist gebraucht hat aber bis zuletzt problemlos...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...