Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von abigail77, 15.04.2016.

  1. #1 abigail77, 15.04.2016
    abigail77

    abigail77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo zusammen,

    es ist Freitag und die Werkstatt geschlossen. :-/ Problem: Mein Yaris BJ 2015, im Jan. 2016 gekauft, 4700 km runter hat in den letzten Tagen gelegentlich beim Starten aufgemuckt, bzw. gar nichts gemacht. Kein Geräusch, kein Rasseln (wie wenn Batterie leer), einfach gar nichts. Nach einigen Versuchen ließ sich der Motor dann starten, keine weiteren Aussetzer beim Fahren etc. Seit eben grade leuchtet nun auch noch dieses gelbe Ausrufezeichen.

    Ja, ich weiß, ich habe Herstellergarantie und werde auch spätestens am Montag eine Werkstatt konsultieren. Dennoch bin ich neugierig und würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat, wo das Problem liegen könnte.

    Lieben Dank & Gruß!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 16.04.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    Mußt Du zum Starten die Kupplung treten? Bei Vaters Verso war der Kontakt am Kupplungspedal offensichlich verstellt und dann hatte er eben dieses Problem. Ob der Yaris dann die gelbe Leuchte aufleuchten lässt, weiß allerdings nicht.
     
    Cybexx gefällt das.
  4. #3 abigail77, 16.04.2016
    abigail77

    abigail77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Lieben Dank für die Antwort.... ich war eben bei Toyota. Das Startproblem könnte tatsächlich an einer Schmutzfangmatte liegen, die ich umsichtigerweise gekauft habe. ;-) Dadurch konnte die Kupplung nicht mehr ganz durchgedrückt werden. Die Warnleuchte ist für den Reifendruck. Hab gestern Sommerreifen montieren lassen und die möchten gern "angelernt" werden. Das wurde versäumt und das Licht leuchtet. Langsam weiß ich wieder, warum ich nie einen Neuwagen haben wollte. :-/ Kann man dieses "Anlernen" irgendwie selbst machen? Ich werde definitiv nicht bei jedem Reifenwechsel 40€ dafür zahlen. Was passiert, wenn ich das einfach gar nicht mache und die Lampe leuchten lasse? Jemand Ahnung davon? Ansonsten gibts Allwetterreifen und Ruh´ist.
     
  5. #4 Sascha_Rhbg, 16.04.2016
    Sascha_Rhbg

    Sascha_Rhbg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citroen C5 Tourer 1.6 HDI 110 BJ 2008
    Normalerweise sollte das RDKS Reifen die schon einmal angelernt worden sind auch wieder erkennen. Wirst Du merken wenn die Winterschlappen wieder drauf kommen.

    Gruß
    Sascha

    Gesendet von meinem mobilen Knecht
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    goodyear vector, und du fährst problemlos das ganze jahr mit einem satz reifen durch, vorrausgesetzt du wohnst nicht auf 2.000m höhe in den alpen...
     
  7. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9

    Sofern man 2 Sätze anlernen kann, ja. Dazu muss man dann eben den Knopf 3 mal drücken.

    Gruß Max
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris gelbes ausrufezeichen

    ,
  2. toyota auris auseufezeichen

    ,
  3. Gelbes Ausrufezeichen Toyota

    ,
  4. gelbes warnzeichen toyota auris ,
  5. toyota verso warnung gelbes ausrufezeichen,
  6. Aygo warnleuchte rdks,
  7. gelbes Ausrufezeichen toyota auris,
  8. gelbes ausrufezeichen toyota yaris,
  9. anzeigeleuchte mit ausrufezeichen toyota yaris,
  10. toyota corolla startprobleme
Die Seite wird geladen...

Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  3. Startprobleme Toyota town ace

    Startprobleme Toyota town ace: Servus, zurzeit bin ich fernab der Heimat und zwar bin ich in Australien. Hier habe ich mir einen Toyota town ace gekauft in Deutschland dürfte...
  4. Fast alle Warnleuchten brennen

    Fast alle Warnleuchten brennen: Hallo zusammen. Wir haben ein etwas größeres Problem mit unserem Toyota Yaris Bj 2008. Nachdem vor 2 Wochen bei der Reise in den Urlaub sich der...
  5. Gelegentliche Startprobleme Yaris

    Gelegentliche Startprobleme Yaris: Hallo, unser Yaris Bj. 2011, Typ XP9F, will gelegentlich nicht starten. Kein Mucks. Im letzten Jahr wurde beim Freundlichen, nachdem die...