Startprobleme durch Fehlfunktion der Wegfahrsperre?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Graues Wölfchen, 15.01.2010.

  1. #1 Graues Wölfchen, 15.01.2010
    Graues Wölfchen

    Graues Wölfchen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mit meinem RAV4 D4D jetzt 4-5 mal das Problem, dass der Motor nicht ansprang. Gerade noch war ich mit dem Auto gefahren, stelle für 1 - 15 Minuten den Motor ab, drehe dann ganz normal den Zündschlüssel und der Anlasser dreht dann auch ganz normal durch, aber Motor springt nicht an. Auch nicht ein kleines bischen oder nach 5-10 Sekunden "orgeln". Das ist, wie wenn man bei einem Benziner das Zündkabel abgezogen hat oder die Kraftstoffzufuhr komplett gesperrt hat.
    Wenn ich dann den Zündschlüssel aus dem Zündschloss nehme und wieder reinstecke (so 2-3 mal) dann ist er bisher immer wieder angesprungen. Meine Werkstatt weiß keinen Rat aber ich finde das total ätzend. Letztes Jahr ist es 3 mal auf Sizilien passiert ist, immer in der letzten Gottverlassenen Ecke. Das letzte mal vor 4 Tagen, als ich kurz ausgestiegen bin, um ein paar Sachen in den Kofferraum zu laden. Ich vermute es ist die Wegfahrsperre. Was bewirkt die eigentlich? Lässt die vielleicht den Anlasser drehen, blockiert aber durch ein Ventil die Kraftstoffzufuhr?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Grüße
    Robert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ammueller, 17.01.2010
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Hm, ich weiss nicht wie die Wegfahrsperre bei Deinem Auto funktioniert, bei meinem Carina mit einer der ersten Wegfahrsperren (damals gab's noch ein separates Teil das nicht in den Schlüssel integriert war) dreht nicht mal der Anlasser, wenn man das "freischalten" vergisst.
     
  4. #3 spiderpig, 18.01.2010
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Das hatten wir mal bei nem RAV4. Das Ersetzten der Immobilzer-ECU hat nix gebracht, Rail-Rohr auch nicht. Erst mit dem Ersetzen des Anlassers war Ruhe. Obwohl das Problem eigentlich NUR beim T25 (Avensis) auftrat, hats beim RAV ebenfalls geklappt. Vermutlich schafft auch Dein ANlasser die Starterdrehzahl nicht und rattert sich dort einen ab.
     
Thema:

Startprobleme durch Fehlfunktion der Wegfahrsperre?

Die Seite wird geladen...

Startprobleme durch Fehlfunktion der Wegfahrsperre? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Wegfahrsperre

    Wegfahrsperre: Mein Auto : Corolla E11 Bj 2000 Ich habe ein großes Problem : die Wegfahrsperre geht nicht aus. Ich stecke den Zündschlüssel aber die...
  3. Startprobleme Toyota town ace

    Startprobleme Toyota town ace: Servus, zurzeit bin ich fernab der Heimat und zwar bin ich in Australien. Hier habe ich mir einen Toyota town ace gekauft in Deutschland dürfte...
  4. Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre

    Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre: Wer kann mir weiterhelfen,...mir wurde mein Zweiter letzter Schlüssel vom Toyota yaris gestohlen. D.H. kein Schlüssel mehr vorhanden. Transponder...
  5. Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?

    Startprobleme & gelbe Warnleuchte (!) - was kann das sein?: Hallo zusammen, es ist Freitag und die Werkstatt geschlossen. :-/ Problem: Mein Yaris BJ 2015, im Jan. 2016 gekauft, 4700 km runter hat in den...