Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d

Diskutiere Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Leute Möchte gerne meinen Starter wechseln, da ich von der Werkstatt meines Vertrauens die Diagnose bekam, dass der Starter meines Avensis...

  1. #1 staedtler, 18.01.2016
    staedtler

    staedtler Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 D4D 110PS
    Hallo Leute
    Möchte gerne meinen Starter wechseln, da ich von der Werkstatt meines Vertrauens die Diagnose bekam, dass der Starter meines Avensis defekt ist. (wahrscheinlich Magnetschalter)
    km 210 000 Modell: Toyota Avensis T22 D4D 110ps

    Glühkerzen wurden gerade gewechselt. Batterie ist auch neu.

    Es währe toll, wenn mir jemand kurz eine Anleitung für den Ausbau machen könnte.

    lg staedtler
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin_mpm, 18.01.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Zunächst einmal: Du mußt von unten und von oben ran - also Hebebühne, Grube oder Auffahrrampe. Du kannst auch das Auto vorne auf Böcke stellen, ich habe es schon mal so gemacht, als ich noch keine Hebebühne hatte.
    1) Batterie abklemmen (Massekabel) und so sichern, daß das Kabel nicht wieder an die Polklemme gerät. Wenn Du ganz sicher gehen willst, Batterie ausbauen. Kurzschlüsse der Anlasserzuleitung mit irgend einem Metallteil am Auto sind sehr gefährlich, weil keine Sicherung dazwischen ist, die dann noch helfen könnte.
    2) Wenn ich richtig recherchiert habe, sitzt der Anlasser auch bei Deinen Auto hinter dem Motor unter der Ansaugbrücke - getriebeseitig, versteht sich. Von unten kannst Du die Kabel abklemmen - ein dickes rotes Plus-Kabel, das verschraubt ist und ein gestecktes Kabel, das den Magnetschalter betätigt.
    3) Die beiden Schrauben, die den Anlasser halten, sind wahrscheinlich nur von oben zu bekommen. Kann sein, daß ein paar Teile ausgebaut werden müssen, damit Du rankommst. Es ist auf jeden Fall etwas verwinkelt dort. Eine Druckluftratsche ist nach meinen Erfahrungen hier sehr hilfreich, spart viel Zeit. Wenn diese Schrauben gelöst sind, hast Du gewonnen.
    4) Den Anlasser nach unten herausnehmen - schlimmstenfalls Richtung rechtes Vorderrad bewegen. Wenn er sonst nirgends durchpaßt, geht es dort am ehesten.

    Der Magnetschalter kann abmontiert und ausgetauscht werden - er ist deutlich billiger als der komplette Anlasser. Die Anlassermotore sind in der Regel sehr langlebig und sollten nach 200 Tkm noch kein Problem haben.

    Viel Erfolg!

    Gruß
    Martin
     
    Cybexx gefällt das.
Thema: Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d
Die Seite wird geladen...

Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d - Ähnliche Themen

  1. scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98

    scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98: hallo suche die 2 heckklappenscharniere für den toyota avensis liftback bj 98 mfg
  2. Deflectoren im Dashboard - Ausbau

    Deflectoren im Dashboard - Ausbau: Sind die Deflektoren im Armaturenbrett 55670-20150 55660-20180 gesteckt, oder wie baue ich die aus?...
  3. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  4. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...
  5. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...