starlet vmax problem

Diskutiere starlet vmax problem im Motor Forum im Bereich Technik; n abend wünsch ich :) der starlet von meiner schwester will irgendwie nicht mehr so richtig. also gleich ma vorweg, des auto ist ein absolutes...

  1. #1 Grieche, 03.12.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    n abend wünsch ich :)

    der starlet von meiner schwester will irgendwie nicht mehr so richtig.
    also gleich ma vorweg, des auto ist ein absolutes kurzstreckenfahrzeug.
    Es ist ein alter P7 mit dem 1E motor mit 1liter und 40kw.
    irgendwie will der motor nicht mehr so richtig "schnell" laufen.
    ab 100kmh fängt er des ruckeln an und nix geht mehr.
    es scheint mir aber ein drehzahlabhängiges problem zu sein,
    weil im 3.gang ruckelt er ab 80kmh auch und dreht nicht mehr höher.
    bisher ausgewechselt hab ich zündkerzen, luftfilter, zündkabel und öl ist
    auch noch nicht so lange drin.
    aber irgendwie hat alles nicht so recht geholfen.
    ich hab des auto auch schonmal auf die autobahn geschliffen und
    bin einfach mal ne zeitlang aufm gas geblieben, aber selbst da
    kam mit der zeit keine besserung.
    ich denk mal es hat irgendwas mit dem vergaser zu tun.
    weiß da jemand was?? ich weiß irgendwie nicht, was man sonst noch
    tauschen könnte.
    danke schonmal im voraus!!

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 03.12.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    64
    würde auch sagen: Vergaser.

    Normal müsste der zerlegt , gereinigt und neu eingestellt werden.
    Dann sollte eigentlich wieder alles im grünen Bereich sein.
     
  4. #3 Grieche, 03.12.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    denk ich eben auch.
    ich mach ja viel am auto, aber mit vergaser kenn ich mich überhaupt
    nicht aus. und ich denke mal das ma da mehr kaputt machen kann,
    als ganz wenn ma sich ned mit auskennt.
    des würden wir dann machen lassen.
    naja, aber vielleicht hat ja jemand noch ne andre idee
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.101
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    vor dem kerzenwechsel genauso? evt falsche kerzen
     
  6. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    welche zündkerzen sind jetzt drin? ..toyo und bosch zum beispiel ist eine ganz schlechte kombination....
     
  7. #6 Toyo Tom, 03.12.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Vergaser. Hauptdüse zu. Falschluft. Schwimmerstand.

    Zündung. Fliekraftverstellung fest.

    Welche Vorkenntnisse hast du. Den Vergaser kann man auch schnell Kaputtreparieren.

    Gruß Tom
     
  8. #7 echt_weg, 03.12.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wie ist der verbrauch ?(
    welche färbung haben die züdkerzen ?(
    wurde evtl. der zahnriemen getauscht und falsch augesetzt ?(
    wie springt er im kaltstart an - also auf welcher stelluing ist der choke wenn ihr den anmacht ?(
     
  9. #8 Grieche, 03.12.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    ja, des war auch schon vor dem kerzenwechsel.
    die kerzen sahen irgendwie fast weng zu weiß aus.
    also von rehbrauner färbung keine spur...
    scheint wohl weng zu mager zu laufen.
    boschkerzen weiß ich, das die schlecht sind, es sind NKG drin.
    der wärmewert passt auch, hab ich extra nochma nachgeschaut.
    zahnriemen wurde nicht getauscht.
    der motor läuft ja auch ruhig und starten auch gut, ist beim
    ersten versuch sofort da.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 echt_weg, 03.12.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    du könntest versuchsweise das gemisch an der co schraube des vergasers einstellen - aber wenn du das machst dann merke dir wie es vorher stand gibt nichts dümmeres als selbstverfummelte vergaser. also z.b. 1,5 umdrehuneg nach rechts testen und danach wieder zurück usw.

    wann war die letze asu? kam er da so durch?
     
  12. #10 Grieche, 03.12.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    die letzte au war vor drei monaten ungefährt.
    da kam er anstandslos durch.
    ob des problem da schon war, weiß ich nicht.
    des auto sieht ja normal keine geschwindigkeiten über 100kmh.
    ich denk einfach mal das alles total voll mit ablagerungen ist.
    der motor wird ja so gut wie nie betriebswarm.
    ich halt zwar nicht viel von so additiven, aber könnte so ein benzinzusatz
    da was bringen?
     
Thema: starlet vmax problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet p9 vmax

Die Seite wird geladen...

starlet vmax problem - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 Radio

    Toyota Starlet P9 Radio: Hallo zusammen! Diese Woche kann ich endlich meinen Toyota Starlet abholen und habe mir dafür bereits ein neues Radio bestellt. Von meinen...
  2. Stahlfelgen f. Starlet P8

    Stahlfelgen f. Starlet P8: 4 Stück, guter Zustand. Sind noch alte Reifen drauf (145/80R13). Standort Kiel, können aber auch bis Hamburg gebracht werden. Preis VHB. Zusammen...
  3. Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo

    Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo: Moin Leute, ich brauch mal n erfahurngsbericht undzwar, es gab zu diesem auto 2 modelle 1,3l mit 75PS und einen mit 130PS und extra Turbo...
  4. Suche Lenkstock für meinen Toyota Starlet P8

    Suche Lenkstock für meinen Toyota Starlet P8: Hallole, wollt mal fragen ob jemand einen lenkstock für meinen Toyota Starlet 1990 _P8_ 1.3 XL. hat?! grüßle Giuliana
  5. starlet p9 body kit

    starlet p9 body kit: suche für Starlet Tuning teile wie seitenschwellen spoileransatz Heckspoiler. oder links wo man was bestellen kann. mfg SAM