starlet serviceintervalle

Diskutiere starlet serviceintervalle im Motor Forum im Bereich Technik; hab mir gestern dieses kleine ding um 550 euro zugelegt. 1,5 diesel bj 92 mit 210 tsd km. blechund unterboden ist top (nahezu rostfrei) leider...

  1. marino

    marino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hab mir gestern dieses kleine ding um 550 euro zugelegt. 1,5 diesel bj 92 mit 210 tsd km. blechund unterboden ist top (nahezu rostfrei)
    leider gabs bis auf ein paar alte werkstattrechnungen _(hintere dämpfer ,bremsen) kein servicebuch dazu und auch der vk wusste nicht ob und wann seine frau was machen hat lassen
    weiss wer die zahnriemenwechsel bzw ölwechselintervalle für den kleinen?


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Aktuell sinds fürs Öl 15.000 km/1 x jährlich. Bei deinem könnten es 10.000 km sein. Würde ich nicht sehr eng sehen. 15.000 oder 20.000 km macht der auch. Meine Meinung.

    Wenn ich nicht wüsste, wann zuletzt Öl gewechselt wurde, würde ich es sofort wechseln lassen. Gibt ja Spezialisten die Jahre ohne Ölwechsel fahren, gerade bei Toyota (da geht nix kaputt).

    Zahnriemen hat _mein_ ich 90.000 km.

    Müsste aber im Handbuch stehen. ;)

    Fehler bitte korrigieren.

    Hast nen feines Auto für kleines Geld bekommen!! :]
     
  4. marino

    marino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hab grad einen fast unleserlichen kleber im motorraum gefunden ölwechsel bei 166 k -ok dass muss raus obwohls noch gut aussieht (ok der kleber könnte ja auch schon älter sein )
    service muss sowieso gemacht werden ,da meine tochter den wagen nach bestandener fs prüfung im winter bekommt
    handbuch wäre nett ,ist aber keins vorhanden(drum frag ich ja hier nach)

    motor läuft gut-bei der probefahrt mal 140 gefahren auspuffendtopf bläst leicht-der kommt auch weg und rost hab ich weder auf den schwellern noch in den hinteren radkästen ,noch auf der bodenplatte gefunden
    denk auch das der noch ne weile läuft (und das mit 5 l verbrauch und günstiger versicherung)-glaub ich kann zufrieden sein:-)
    also am besten mal öl,zahnriemensatz,unterbodenschutz und hohlraumschutz -hab ich was vergessen?
     
  5. #4 waynemao, 24.08.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich hatte auch nen P8, also Unterbodenschutz und Hohlraumschutz kann man sich eigentlich sparen, wenn er noch gut aussieht. Normalerweise hat der P8 keine Rostprobleme. Schadet natürlich auch nicht.

    Ich habe ein Handbuch vom Benziner, da stehen aber auch Infos über den Diesel drin. Ich habe auch noch das Serviceheft, leider steht da nichts über den Starlet Diesel drin, nur über den 1.3er und einem 2.0er Corolla Diesel. Also kann ich dir zu den Intervallen nichts sagen. bzw. dazu, was wann gemacht werden muss.

    Ventile, Luftfilter, Kühlmittel und Bremsflüssigkeit fallen mir noch ein.

    Aber du musst schon schauen, dass die Geschichte nicht zu teuer wird, sonst macht das wenig Sinn.

    Beim Diesel Corolla sind es für den Zahnriemen auch 90.000km. Die Geschichte ist aber nicht ganz billig. Wenn man davon ausgeht, dass er bei deinem P8 regelmäßig gewechselt wurde, solltest du Ruhe haben. Wenn.... :D

    PS: Intervalle werden wohl auch 15.000km sein, wie beim 1.3er P8 oder dem Corolla Diesel.
     
  6. marino

    marino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    -ich hab als budget fürs tochterauto 1000 euro gerechnet-da nunmehr 450 übrigbleiben geht sich da mit den zahnriemensatz (kostet ca 150 euro) +günstigen stundensatz für nen mechaniker meines vertrauens schon mal locker aus - bin da lieber auf der sicheren seite-besser einmal zu viel wechseln als motorschaden -und diverse dichtungen und filter usw gehen da gleich in einen aufwasch mit
    da der vorbesitzer das auto seit 1996 hatte und sich nicht mehr an nen 2ten zr tausch erinnern konnte(sollte man eigentlich ,is ja nicht billig und war ja sicher um die 200 tsd km fällig) lass ich den mal machen
    ich denk ,der wagen sollte doch so 2 bis 3 jahre und 250 tsd km halten( zumidest vom momentanen rostzustand her -viel mehr ist ja nicht da dass kaputt werden kann ,elektrik usw),da zahlt sich einmal investieren sicher aus
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Das is geil :D

    So muss nen Toyota laufen. :]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. marino

    marino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hatte grad nen anruf von meiner freien werkstatt-fürs pickerl sind nur die 2 auspuffteile zu erneuern-gesamtpaket mit zahnriemen ,pickerl,auspuff,dichtungs,filter und ölwechsel kommt auf 450 inkl material

    budget eingehalten-bin zufrieden :-) und neugierig wie lang der jetzt läuft
     
  10. #8 waynemao, 26.08.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    :tup

    Auf zur 300.000 :))
     
Thema: starlet serviceintervalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starlet p8 ölwechsel intervall

Die Seite wird geladen...

starlet serviceintervalle - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...