Starlet P9 Zahnriemen gerissen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von karis, 25.08.2008.

  1. karis

    karis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meiner Freundin ist vor einer knappen Woche der Zahnriemen auf der Autobahn bei Tempo ca. 90 km/h gerissen.

    Sie fährt nen 93iger Starlet P9 und hatte den Zahnriemen bereits bei 120000 km wechseln lassen. Jetzt hat der Wagen ziemlich genau 200000km hinter sich...war das Intervall zu lang?!

    Die Frage ist nun ob es sich lohnen würde den Motor öffnen zu lassen oder nicht?
    Hat jemand Erfahrungen damit?
    Hatte etwas von einbem Freiläufer gelesen, trifft das auf diesen Motor/dieses Modell zu?!

    Danke, Gruß Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor ist kein Freiläufer.

    Ich hab mal gelesen, dass der 2E-E (der Motor) sollbruchstellen an den Kipphebeln haben soll, dass man also nur die Ventile und die Kipphebel austauschen muss...

    Die Motoren bzw. die Starlet gibts aber auch relativ günstig...

    Also wenn du die Zeit hast, mach den Motor mal auf und schau was kaputt ist...falls nich, hau weg und besorg was neues...
     
  4. #3 Energy_Master, 25.08.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Der Zahnriemen hat zB beim 4EFE sollte nach 6 Jahren oder 90t km gewechselt werden.
    Ich weis nun nicht wie das beim 2EE ist, aber von den Kilometern her war das bestimmt noch okay, is nur die Frage wie alt der Riemen war, der wird dann nämlich porös...
     
  5. #4 HeRo11k3, 25.08.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Im P9 ist doch der 4E-FE eingebaut.

    (Ich hatte mich schon gefreut, jetzt endlich mal zu klären, ob das nun wirklich ein Freiläufer ist :D Gerüchte behaupten ja, andere behaupten nein...)

    Oder halt, ist der 1993er Starlet denn überhaupt der P9?

    MfG, HeRo
     
  6. #5 Starmotion, 25.08.2008
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    nein ist ein P8
     
  7. #6 Ädam`s, 25.08.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja was ist des den jetzt ? p8 oder p9 ?

    ganz einfach:
    P8= ventile krum, kipphebel gebrochen, zahnriemenkit = schrott
    P9= zahnriemenkit = weiterfahren

    2e-e kein freiläufer
    4e-fe freiläufer
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Da müssen wir wohl auf Aufklärung des Threaderstellers warten...

    Denn entweder stimmt das Baujahr nicht, dann isses ein P9, oder es ist ein 93er P8...
     
  9. karis

    karis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke für eure Beiträge...vielen DANK!

    Ich habe mich leider vertan und viele von euch hatten recht-->

    Es ist ein P8, BJ 24.10.1993

    Ich selbst habe keine Ahnung von Autos und traue es mir auch ehrlich gesagt nicht zu, solche eine Reparatur zu machen.

    Interessant wäre zu wissen was die Ersatzteile für solch einen Motor kosten würden, da wir erst von knapp einem Jahr sehr viele neu gemacht haben an dem Auto, TÜV/AU,Bremsen komplett,Öl,Zündkerzen, Spur gestellt etc.

    Vielleicht könnte man auch mit einem von euch die Reparatur durchführen?!

    Freue mich auf eure Antworten, Gruß Chris
    P.S. Komme aus dem Raum Hamburg
     
  10. #9 misterpuh, 26.08.2008
    misterpuh

    misterpuh Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    ..nur riemen gewechselt und nicht auch die rollen?? :(
     
  11. timber

    timber Guest

    erst wenn der zylinderkopf runter ist kann man sagen wie groß der schaden ist und ob es günstiger ist deinen motor zu reparieren oder gleich einen gebrauchten ersatzmotor einzubauen.
    einen gebrauchten starletmotor gibts für nen appel und ein ei
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Da würde ich nicht lang rummachen. Ersatzmotor rein und weiter geht's. Bis du den Motor überholt hast, kannst Du drei Ersatzmotoren von dem Geld kaufen.
     
  13. karis

    karis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Tipps hören sich immer so leicht an...:-(!

    A) Wo bekomm eich einen anständigen Motor her

    und

    B) Wie teuer ist dann da alleine der Einbau? und wer macht mir das? Kann sehr gerne helfen, aber den Aufwand darf man trotzdem nicht vergessen oder?!

    Gruß Chris
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, das ist schon Aufwand. Aber Dein Motor ist zu 99 % hinüber. Da sind vermutlich eines oder mehrere Ventile verbogen, evtl. Kipphebel gebrochen. Das heißt, Du mußt den Motor komplett öffnen und nachschauen. Dann mußt Du den Zylinderkopf zumindest teilzerlegen, die defekten Teile tauschen. Eine Werkstatt wird Dir das aber nicht einfach so machen. Die müssen eine Garantieleistung bringen und gehen dann auf Nummer sicher. D.h. sie werden den Kopf ganz zerlegen, im Zweifel alle Ventile tauschen, die Ventile neu einschleifen, bei der Gelegenheit vielleicht noch die Dichtfläche planen usw. usf. Das ergibt mit neuem Zahnriemen, Spannrolle usw. geschätzt eine Rechnung von mindestens 1200 Euro, eher mehr.

    Einen Ersatzmotor findest Du hier im Forum. Gib unter "Suche" eine Anzeige auf, oder schaue bei "Biete" ob jemand einen Starlet schlachtet oder Teile liegen hat. Den Motor holst Du dann ab, der paßt locker z.B. in einen Corolla-Kofferraum. Nimm eine kleine Palette mit! Dann stellst du das Auto und den Motor in eine freie Werkstatt. Das einbauen kostet Dich vielleicht 300 Euro, Motor bekommst Du vermutlich ab 150 Euro. Rechne noch etwas Spritgeld drauf für die Abholaktion. Ich denke, dann bist Du mit maximal 600 Euro dabei und der Karren läuft wieder.

    Vielleicht findest Du auch einen im Forum, der einen Motor verkauft und ihn für einen fairen Preis mit Dir zusammen einbaut. Dann müßtest Du nur den Starlet dorthin schaffen. Frag doch mal den Morscherie, der hat vielleicht sogar noch einen 2E-E. Er hat solche Aktionen auch schon öfters gemacht, vielleicht hat er Interesse. Wo kommst Du denn her?
     
  16. karis

    karis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps!

    Komme aus dem HH, der Starlet steht zur Zeit oben in Timmendorf, bei Lübeck!

    Ich denke auch fast, dass ein AT mehr Sinn macht!

    Wenn also jemand einen hat bzw. diesen dann mit mir einbauen würde....bin bereit! Mail an c.jahnke@hotmail.de!!


    Gruß Chris
     
Thema: Starlet P9 Zahnriemen gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starlet steuerriemen wechseln

    ,
  2. toyota rav4 bj 95 zahnriemen gerissen

    ,
  3. toyota paseo 1.5 zahnriemen freiläufer

    ,
  4. toyota starlet zahnriemen gerissen freiläufer,
  5. toyota starlet p9 zahnriemen freiläufer,
  6. steuerkette abdeckung starlet
Die Seite wird geladen...

Starlet P9 Zahnriemen gerissen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...