Starlet P9 Tachobeleuchtung defekt

Diskutiere Starlet P9 Tachobeleuchtung defekt im Elektrik Forum im Bereich Technik; Guten Morgen zusammen, bei meinem Toyota Starlet Baujahr 1998 ist wohl eine (oder mehrere?) Birne im Tacho defekt. Auf der rechten Seite ist...

  1. Parade

    Parade Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    bei meinem Toyota Starlet Baujahr 1998 ist wohl eine (oder mehrere?) Birne im Tacho defekt. Auf der rechten Seite ist alles gut lesbar (Temperatur). Aber von 0 - 100 Kmh ist es Abends nur ganz schwer zu lesen, die Tankanzeige bleibt komplett dunkel.

    Nun meine Frage, kann man diese Birne leicht austauschen, auch selber? Hat das schon mal jemand gemacht? Gibt's vielleicht eine Anleitung dazu?

    Und was würde der Spaß beim Händler kosten?

    Vielen Dank schon mal :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carat

    carat Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E9Si, Starlet P9 Carat + Moonlight
    Das Tauschen der Birnen selber, ist nicht das Problem, das sind nur Sockelbirnchen.
    Das Ausbauen des Tachos ist da schon aufwendiger, den muß du dafür rausnehmen.
    Du mußt erst die beiden Schalter unten re und li in der schwarze Tachoblende ausbauen, dann die Blende selber. Die ist oben noch mal mit einer Schraube befestigt. Unten ist sie nur geclipt. Die Blende muß dann mit etwas Gefühl zusammen gedrückt werden, um sie dann li oder re am Lenkrad vorbei, heraus nehmen zu können. Der Tacho ist mit drei Schrauben befestigt.
    Unten durch den Fußraum muß dann die Tachowelle gelöst werden. Dann den Tacho vorsichtig oben rausnehmen und noch die beiden Stecker vom Kabelbaum lösen, fertig :D.

    Die Birnen sitzen in einer grünen Fassung, die man rausdrehen kann. Ich würde dann aber alle Birnen neu machen, sonst bis du in ein paar Monaten wieder dran.
     
  4. #3 shArki_p9, 04.02.2013
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    Nachtag zu carat:

    Also die geschichte mit der tachowelle sollte mann mit vorsicht bzw langärmligen pulli genießen, denn schlecht entgratete teile.vom lenkstock kann einem die eine oder andere garstige fleischwunde verursachen ;)


    Sent from my Enigma 1 using Walze #IV
     
  5. Parade

    Parade Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Anleitung! Das ist mir aber dann doch zu kompliziert.

    Habe mal bei 2 Werkstätten nachgefragt (eine Toyota und eine freie) . Beide haben gesagt wahrscheinlich 30–60 Minuten Arbeit und ca. 70€ soll es kosten. Muss ich mir noch überlegen ob ich das mache, 70€ für eine Birne ist schon heftig!
     
  6. #5 ~ Fox ~, 04.02.2013
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    MR2 AW11 / Corolla E11
    Hast du niemanden in deinem Umkreis der schonmal einen Tacho ausgebaut hat?
    Das komplizierteste ist daran eigentlich wirklich die Tachowelle, besonders beim Wiedereinbau.
    Hilfreich könnte auch sein den Fahrersitz auszubauen, dann kann man sich besser breitmachen beim "Steckerangeln".
    Ist halt leider umständlich wegen dem Airbaglenkrad.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. carat

    carat Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E9Si, Starlet P9 Carat + Moonlight
    Also, die Tachowelle lösen, fand ich jetzt nicht so schwierig, habe das ja jetzt schon öfter gemacht. Ich finde die schwarze Blende zu entfernen, ohne etwas zu verkratzen, oder kaputt zu machen schlimmer.

    @Fox: Den Sitz habe ich dabei nie ausgebaut, dann bin ich wohl noch gelenkiger als du :P.

    @Parade: Das teure dabei ist ja der Arbeitsaufwand. Wenn du das selber und noch nie gemacht hast, brauchst du wahrscheinlich länger und es kostet dich evtl. Nerven :D, dann finde ich 70€ nicht zuviel.
     
  9. #7 Restelica, 05.05.2016
    Restelica

    Restelica Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota starlet
    Hallo zu sammen
    Kann ich die die Tachowelle einfach ziehen oder muss ich die Drehen.
    Ich hab das selbe problem mit der Beleuchtung.
     
Thema: Starlet P9 Tachobeleuchtung defekt
Die Seite wird geladen...

Starlet P9 Tachobeleuchtung defekt - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 Radio

    Toyota Starlet P9 Radio: Hallo zusammen! Diese Woche kann ich endlich meinen Toyota Starlet abholen und habe mir dafür bereits ein neues Radio bestellt. Von meinen...
  2. ABS Camry defekt??

    ABS Camry defekt??: Hallo, Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug. Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen....
  3. Klappschlüssel defekt

    Klappschlüssel defekt: Hallo, bei meinem Verso AR2 (gerade gebraucht gekauft) springt der Schlüssel beim Druck auf den silbernen Knopf der Fernbedienung nicht raus...ich...
  4. E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt

    E11 Facelift - Scheinwerfer-Höheneinstellung Beleuchtung defekt: Die Beleuchtung der Scheinwerfer-Höheneinstellung in der Mittelkonsole beim Handbremsengriff ist defekt. Wie komme ich denn da dran? Den Einsatz...
  5. E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!

    E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!: Hallo, da mir hier bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen wurde hier mein nächstes Problem. Mein Corolla wurde mit einer defekten Zündspule...