Starlet P9 springt nicht mehr an

Diskutiere Starlet P9 springt nicht mehr an im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo... Ich habe wieder ein Problem mit dem Starlet (4E-FE MOTOR). Und zwar springt das Auto nicht mehr an. Beim starten gehen alle Lampen aus...

  1. #1 _Logit3ch_, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Hallo...
    Ich habe wieder ein Problem mit dem Starlet (4E-FE MOTOR).
    Und zwar springt das Auto nicht mehr an.
    Beim starten gehen alle Lampen aus und es passiert nichts.
    Wenn der Wagen mit fremder Hilfe startet, dann leuchtet die Handbremseleuchte, die Airbagleuchte und die Batterieleuchte.
    Wenn man dann das Licht oder ähnliches anmacht, dann geht der Motor aus.
    Oder wenn wir die Batterie abklemmen, dann geht der Motor ebenfalls aus.
    Alle Sicherungen sind in Ordnung.
    Lichtmaschine kaputt? Was könnte das sein ?


    MfG
    Artur
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 09.04.2012
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Klingt eher wie wenn die Batterie zusammengebrochen ist. Als erstes Batterie prüfen und dann die Lichtmaschine. Was anderes bleibt dir nicht übrig.
     
  4. #3 Fotomustang, 10.04.2012
    Fotomustang

    Fotomustang Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Paseo L5 und Starlet P9
    das problem kann man denke ich ausschließen, wenn man die Batterie brückt und so fährt. Also Verbraucher einschalten und etwas testen.

    Was hatte der Wagen der schon?
     
  5. #4 _Logit3ch_, 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Fotomustang ich habe Deine Frage nicht verstanden.
    Morgen früh kommt der ADAC.
    Mal schauen was die dazu sagen.
     
  6. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Würde da sagen das deine Lichtmaschine das zeitliche gesegnet hat.
    Die Battereie ist natürlich dabei gleich mit drauf gegeangen, aber wenn das Batteriewarn symbol leuchtet bedeutet das immer das mehr Strom in die Maschine rein geht als die Lima produziert.
    Was natürlich auch sein kann ist das einfach der Keilriehmen von der Lima gefallen bzw. gerissen ist.

    Die Leistung die mit einem Staretkabel übertragen werden kann ist nun begrenzt, daher wird der Motor auch ausgehen wenn man zu viele Verbraucher anmacht ohne das Strom intern produziert wird.
     
  7. #6 _Logit3ch_, 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Der ADAC war da.
    Die Batterie und die Lichtmaschine gleichzeitig müssen in die Rente.
    Oh Gott :] so viel Pech wünsch ich keinem von Euch.
    Aber das ist einfach nur unglaublich wie eins nach dem anderen kaputt geht.
    Die letzten 3 Monate - 700€ an Ersatzteilen, Batterie und Lichtmaschine ausgeschlossen.
    Möchte jemand den Starlet kaufen :) für nicht viel Geld !
    Vorteil: Fast alles ist da mittlerweile neu :)
    Es kann praktisch nichts mehr kaputt gehen :D
    Gott, gib mir meinen alten Mazda 323 zurück ...
     
  8. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Wirf die Flinte nicht ins Korn, in der Regel hält der Starlet ewig ohne das man größerer Reparaturen hat.
    Batterie ist eher eine Folge der defekten Lima, den wenn man nur noch auf Batterie fährt geht die sehr zügig hops. Allerdings würde ich die noch nicht sofort abschreiben, sofern sie noch nicht tiefentladen wurde wird die noch halten, versuchen kann man es zumindest.

    Und wie du gesagt hast, es kann nun ja nichts mehr kapput gehen, warum also ein anderes Auto kaufen?
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.370
    Zustimmungen:
    226
    700 euro sind nicht ohne, und es geht jetzt mit lima und batterie zügig auf die 1000 euro zu.

    ich hatte mehrere autos, die auch so anfingen, und die hörten nicht auf damit.

    man wundert sich, was so alles an nem auto kaputt gehen kann.

    stoss ihn besser ab, wenn er weiter muckt.
     
  10. #9 _Logit3ch_, 10.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    @ Quite
    Es kommt immer was, wie Cybexx schon geschrieben hat. Der Starlet muss einfach den Besitzer wechseln.

    Ja ich bin gerade auf der Suche nach Ersatz.
    Wenn der Starlet seinen Besitzer wechselt, dann wird er bestimmt wieder laufen ...und der neue Besitzer wird sich wundern, wieso ich alles getauscht habe und dann verkauft.
    So ist es manchmal.
    Bloß für 700€ nach Afrika zu verkaufen, ist er mir auch zu schade.
     
  11. #10 Schöni, 10.04.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    49
    Bekommt man keine gebrauchten Lichtmaschinen auf dem Schrott oder bei Ebay? Das würde ich versuchen und je nachdem dann erstmal den Versuch starten, die Batterie mal an ein Ladegerät anzuschließen.
    Sind halt Verschleißteile bzw. ist einfach bisschen blöd gelaufen wie es scheint.
     
  12. #11 _Logit3ch_, 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    In Bramsche auf dem Schrottplatz steht ein P9 und die Lichtmaschine ist noch drin.
    Die Batterie scheint tot zu sein, obwohl die nichtmal 2 Jahre alt ist und ist original von Toyota.
    Der Vorbesitzer war mein Onkel und er kannte keine Probleme mit dem Starlet. Nur halt die Verschleißteile.
    Also wenn jemand ernsthafte Interesse an dem Fahrzeug hat, bitte einfach hier fragen für Infos und Bilder.

    MfG
    Artur
     
  13. #12 ~ Fox ~, 10.04.2012
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    36
    Kenne den P8 z.B. auch zuverlässiger und wartungsärmer als den P9. Bei meinem war auch die Lima hin. 1x komplett überholen 160EUR. War mir lieber als eine Gebrauchte, aber wenn du ihn eh verkaufen möchtest, würde ich versuchen eine für lau zu bekommen.
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.370
    Zustimmungen:
    226
    LM gibts evtl. bei e-bay, zumindest für den yaris, also evtl. mal nachgucken.

    das haste dann drei jahre garantie drauf, das weisste, oder...8)
     
  15. #14 _Logit3ch_, 10.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Neue kommt nicht in Frage. Die alte wird Aufgeladen.
    Zum Glück nicht noch mehr kosten, dank Garantie.
    Also morgen wird der Starlet wieder laufen :)
    Dann werde ich eventuell wieder nach einem Mazda suchen.
    Aber für 700€ bekommen die Händler den nicht :P

    :]

    Vielen Dank soweit.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 The.Madness, 10.04.2012
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Warum denn wieder einen 323? Ganz ehrlich ich würde den Starlet behalten. Der ist wirklich super solide...
    Wenn ich an den 323 denke wie die meisten am rosten sind, Radläufe hinten, Bremsleitungen und und und...
    Da bist du mit dem Starlet schon besser bedient finde ich. Du hattest halt jetzt mal Pech.
    Jeder der einen günstigen Kleinwagen sucht und meinen Rat zur Hilfe zieht rate ich immer sofot zu einem Starlet oder Yaris P1. Das sind einfach Autos an denen fast nichts fehlt :)

    Gruß
     
  18. #16 _Logit3ch_, 10.04.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Das mit dem Rost stimmt.
    Die Mazdas rosten glaub ich fast alle bis 2007. Erst ab da haben die irgendwas geändert soweit ich weiß.
    Aber ich bin einen 1993 Mazda 323 BG 4 Jahre lang gefahren.
    Der war wirklich wie ein Panzer. Nichts ging kaputt, außer den Verschleißteilen natürlich.
    Mit 320000km habe ich den letztes Jahr nach Afrika verkauft.
    Aber verkauft nur deshalb, weil alles was aus Metall war, am rosten war.
    Man kann welche finden die nicht am rosten sind, ist aber selten.
    Mit dem Starlet habe ich wirklich Pech. Das kennt man von Toyota nicht. Mein Vater fährt auch einen.
    Ich werde mir noch überlegen. Aber wenn jemand einen guten Angebot macht, dann werde ich den Starlet verkaufen.

    Hier ist übrigens das gute alte Schmuckstück :)
    http://imageshack.us/photo/my-images/692/41391256.jpg/
     
Thema: Starlet P9 springt nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet springt nicht an

    ,
  2. mein toyota starlet p9 springt nicht an

    ,
  3. toyota starlet springt bei feuchtigkeit nicht an

    ,
  4. toyota starlet springt schlecht an,
  5. zeichen deffekt lichtmaschine mazda 323,
  6. starlet p9 springt schlecht an ,
  7. toyota starlet startet nicht an
Die Seite wird geladen...

Starlet P9 springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  2. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  3. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  4. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  5. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...