Starlet P9 ruckelt beim anfahren

Diskutiere Starlet P9 ruckelt beim anfahren im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Leute unser Starlet p9 ruckelt beim anfahren ,wenn ich normal oder mit wenig Gas anfahre, gebe ich etwas mehr Gas kommt er ohne ruckeln in...

  1. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Hallo Leute
    unser Starlet p9 ruckelt beim anfahren ,wenn ich normal oder mit wenig Gas anfahre, gebe ich etwas mehr Gas kommt er ohne ruckeln in Fahrt.
    Könnte dieses die Kupplung sein,die ist ja wie das Auto selbst Bj.97 und hat 210000 Km auf dem Buckel.
    Kann man die Kupplung noch etwas verstellen?
    Gruß Hertom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Kupplung tot ist, dann ruckelt nix, sondern der Motor dreht unter Belastung hoch, man wird aber nicht schneller.
    Zum testen einfach an nem Berg anfahren. Wenn du eingekuppelt rückwärts runter rollst is die Kupplung tot. (andere Variante ist mit Handbremse losfahren, wenn der Motor im eingekuppelten Zustand hochdreht und du stehen bleibst is es das selbe Ergebnis)
    Ein ruckelnter Motor deutet aber eher auf elektrische Fehler hin.
    Und Kupplungen sind normalerweise Selbstnachstellend (kannst mal unter SAC Kupplungen mal googeln).
    Wann tritt der Fehler denn auf?
    Bei jedem Anfahren? Kaltstart?
    So spontan fallen mir sonst nur 2 mögliche Ursachen ein (aber die sind nur Vermutungen, da Infos fehlen ^^)
    Zum einen die Lambda Sonde (da bei Volllast alles geht und in dem Bereich die Lambda Regelung nicht aktiv ist)
    oder ein Temperatursensor liefert falsche Werte (was zu einem falschen Gemisch führt).

    Aber wie gesagt, dass sind die Sachen die mir mit den Infos als erstes einfallen. Also keine gewähr auf Richtigkeit.

    Gruß
    Digga
     
  4. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    starlet P9 ruckelt

    Hallo ,
    das komische ist heute lief er wieder ganz normal.
    das mit dem ruckeln ist so ,das beim Anfahren mit normalem Gasgeben beim kupplungkommenlassen allem Anschein nach diese schleift oder nicht normal zupackt,so fühlt es sich an.
    Wenn ich dann das Pedal ein fach kommen lasse lauft der Wagen weiter.
    Gruß Hertom
     
  5. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ok das Problem ist kreativ.
    Aber ich verstehs noch nicht so ganz.
    Aber wie schon gesagt, ruckeln kommt eher von der Motorelektronik her.
    Wenn die Kupplung futsch is, dann rutscht sie normalerweise einfach durch. Ein nicht richtig "greifen" ist sonst wirklich nur durch Verschleiß oder Öl auf der Kupplungsscheibe(möglich durch defekte Dichtungen an der KW) möglich. Aber das erzeugt meines erachtens nach kein ruckeln (Zu testen wie im letzten Post beschrieben). Ich kann mir kein ruckeln erklären, dass durch die Kupplung erzeugt wird.
    Das einzige was da dran "ruckeln" kann sind die Schwingungsdämpfer, dass macht sich aber durch Schwingungen im Antriebsstrang bemerkbar. Ich merk das bei meinem z.b. bei ca 950 min^-1 im ersten Gang am besten spürbar ist die Resonanz meines Antriebsstrang, aber das ist eindeutig eine Schwingung und kein ruckeln ^^.
    Sonst hier mal ein paar Fragen:
    - Dreht der Motor sonst sauber hoch durch alle Drehzahlen?
    - Ist das Kupplungspedal leichtgängig (evtl defektes Ausrücklager)?
    - Wann wurde die Kupplungsflüssigkeit zuletzt gewechselt (evtl Dampfblasenbildung durch zu hohen Wassergehalt was zu Druckschwankungen im Nehmerzylinder führen könnte. (ist aber eine sehr weit hergeholte Theorie für alle die mich dafür verreisen wollen :D))
    - Kommt das ruckeln nur bei kaltem/warmen Motor?

    Achja ganz vergessen. Wenn es heute wieder einwandfrei lief, ist das wieder ein Hinweis für mich, dass das kein mechanischer Fehler ist. Diese haben nämlich die dumme Angewohnheit, dass wenn sie einmal da sind, nicht nach belieben wieder zu verschwinden ^^

    Soweit mal wieder zu meinen Theorien. Je mehr Infos Du gibst umso eher kann man auch was genaues sagen.
    Gruß
    Digga
     
  6. #5 e9gtifahrer, 18.11.2012
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    ich vermute er meint eher ein rupfen und nicht ruckeln. die kupplung kann rupfen bei anfahren. bei deiner laufleistung kann es durchaus möglich sein das diese fällig ist. nachstellen kannst du da nichts denn die ist hydraulisch.

    gruß marco
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Hertom

    Hertom Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 Bj.08/06 2,0 L 147 PS,,,Starlet P9,Bj.07/97, 234000km,Moonlight
    Hallo,
    ja das mit dem ruckeln haut eher hin,es ist so als ob irgendetwas aneinander reibt.
    Ich würde sagen es ist eher beim warmen Motor so.
    Der Motor dreht eigentlich ganz normal hoch ohne jegliches rucklen oder Aussetzter.
    Kupplungspedal ist auch mit normalem Druck zu betätigen.
    Wann die Kupplungsflüssigkeit gewechselt wurde das weiß ich nicht,höchstens zu Beginn bei den Inspektionen.
    Gruß Hertom
     
  9. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hm.. also nachdem was Du jetzt alles beschrieben hast würd ich mich auch eher e9gtifahrer anschließen.
    Und ich mein mit 210000 km ist es durchaus möglich das die Kupplung durch ist.
    Aber ich denk, bei dem P9 kannste die ja selber wechseln ^^

    Gruß
    Digga
     
Thema: Starlet P9 ruckelt beim anfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet was kann sein wenn er ruckelt

    ,
  2. kupplungsarm Toyota starlet p9

    ,
  3. ruckeln beim anfahren toyota

    ,
  4. toyota ruckelt beim anfahren,
  5. auto ruckelt beim anfahren wenn warm toyota,
  6. toyota auris ruckelt beim anfahren,
  7. toyota yaris kupplung ruckelt,
  8. toyota starlet p9 kupplung,
  9. toyota motor stottert beim anfahren wenn kalt,
  10. toyota kupplung schleift bei kaltem motor,
  11. toyota kupplung ruckt
Die Seite wird geladen...

Starlet P9 ruckelt beim anfahren - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  5. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...