Starlet P9 Leerlaufdrehzahl zu hoch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von RUD66, 05.02.2011.

  1. RUD66

    RUD66 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Habe folgendes Problem: Hatte heute morgen mit meinem 14 Jahre alten Starlet P9 einen Tüv Termin. :]
    Alles war Super, bis.... ja... bis die AU kam.
    Die Leerlaufdrehzahl ging nicht unter 850U/min! Folglich nicht bestanden, keine Plakette :(
    Ab zu meinem Toyo-Händler, der nur 150m entfernt ist. Der macht eine AU, in meinem beisein, und der kleine Starlet hat plötzlich 750U/min ?( , 33 € dagelassen, ab zum TÜV. Der hängt das Teil ans Meßgerät und.... ja nix und,
    das selbe wie bei der ersten Messung - 850U/min- zu hoch!!! :wow
    Der Prüfer hat dann die AU von Toyota anerkannt und mir dann doch die heiß ersehnte Plakette gegeben, ohne Kosten der Wiedervorführung! :bounce1
    Wie kann es sein das bei 2 gleichen Messungen 2 verschiedene Ergebnisse zustande kommen? Und welche Ursache könnte eine erhöhte Leerlaufdrehzahl haben?
    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Maulwurf, 05.02.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Guck mal ob sich Dreck am Gasanschlag im Motorraum gesetzt hat. Wenn nicht, stell die Drehzahl leicht runter indem du die Schraube vom Anschlag drehst.
     
  4. RUD66

    RUD66 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gibt da nur ein Problem, der 4e-efe hat keine Einstellschraube mehr.
    Da wird alles elektronisch abgeregelt. Der Techniker bei Toyota konnte sich die Differenz gegenüber der TÜV Messung nicht erklären. War bei beiden Messungen dabei. Der TÜV Prüfer meinte nur das hört man schon das der höher dreht als Normal. Luft zieht er auch nirgends, das wurde bei Toyota getestet. Vielleicht liegts an den Kerzen (zu alt?) oder am Öl?
    Beides müßte in nächster Zeit erneuert werden. Oder hat das damit überhaupt nichts zu tun?
     
Thema:

Starlet P9 Leerlaufdrehzahl zu hoch

Die Seite wird geladen...

Starlet P9 Leerlaufdrehzahl zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...