Starlet P9 Facelift nur Euro 2???

Diskutiere Starlet P9 Facelift nur Euro 2??? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Hoffe ich bin hier richtig im Themenbereich. Wenn nicht, bitte verschieben. Nun zum Anliegen: Ich habe als Zweitwagen einen...

  1. #1 Budspencer, 28.11.2021
    Budspencer

    Budspencer Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 und Toyota Starlet P9
    Hallo zusammen,

    Hoffe ich bin hier richtig im Themenbereich. Wenn nicht, bitte verschieben.

    Nun zum Anliegen: Ich habe als Zweitwagen einen Starlet P9 Facelift Automatik vermutlich Baujahr 1998, EZ Januar 1999. Im Fahrzeugschein steht Euro 2. Macht 108 Euro Steuern. Was ich mich nun Frage: der Schalter sollte doch Euro 3 haben. Wenn ich mich an meinem Corolla E10 zurück erinnere. Dieser war einer der ersten Faceliftmodelle mit 75 PS und dem 4E-FE. Der wurde beim Erstbesitzer seinerzeit von Euro 2 auf D3 umgeschlüsselt. Dieser war allerdings nen Schalter. Den selben Motor hat ja auch mein Starlet P9.

    Habe mal bei Toyota Deutschland nachgefragt. Folgendes kam als Antwort:

    "Nach Rücksprache mit der technischen Abteilung in unserem Haus, müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Umschlüsselung auf die Abgasnorm Euro3/D3 nur für Toyota Starlet mit Schaltgetriebe realisierbar war.

    Fahrzeug mit einem Automatikgetriebe waren von dieser Umschlüsselung ausgeschlossen.

    Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen keine anders lautende Nachricht zusenden können."

    Der freundliche Toyotahändler meinte, Fahrzeug zu alt. Kann man nix mehr machen. Es sind dadurch 104 Euro mehr Steuern. Haben oder nicht haben ‍♂️

    Kann man wirklich nichts machen? Kennt sich da jemand aus?

    Vg

    Der Buddy
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 28.11.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    1.580
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Das der P9 FL mit Automatik in Euro 2 eingestuft ist, liegt evtl. am höheren Durchschnitts-Verbrauch gegenüber dem P9 mit Schaltgetriebe.
    Es sind nur 9€ mehr Steuern pro Jahr. (103€ bei Euro2 / 94€ bei D3)
     
  4. #3 Sgt.Maulwurf, 28.11.2021
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Ford S-Max 1.5 EcoBoost (2019), BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich wollte es auch gerade schreiben. Ob sich der Aufwand dafür lohnt, wage ich zu bezweifeln.
     
  5. #4 Budspencer, 09.12.2021
    Budspencer

    Budspencer Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 und Toyota Starlet P9
    Habe mich falsch ausgedrückt. Ja es sind zwar nur 9 Euro mehr. Trotzdem nervt es schon. Ich meine bei nem vorfacelift wäre es ok gewesen. Aber das die das beim Facelift nicht hinbekommen haben? Aber gut. Von den Kosten her würde es sich wohl wirklich nicht lohnen. Ich dachte halt, es gibt ne kostengünstige Alternative. Aber ok. Dann ist es halt so.

    Danke euch für das Gespräch/ das Texten.

    Mfg

    Der Buddy
     
  6. #5 SterniP9, 09.12.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    1.580
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Wie ich schon schrieb, wird es wohl am höheren Verbrauch der Automatik-Variante liegen.
    Damit "schafft" der Starlet wohl nicht die günstigere Schadstoffklasse.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sgt.Maulwurf, 09.12.2021
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Ford S-Max 1.5 EcoBoost (2019), BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Davon gehe ich auch aus. War mir bisher aber auch nicht bewusst, dass das damals schon eine Rolle bei der Besteuerung gespielt hat.
     
  9. #7 SterniP9, 09.12.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    1.580
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Das vermute ich zumindest.
    Schließlich wurden ja damals z.B. beim P8 sog. Kaltlaufregel nachgerüstet um eine günstigere Besteuerung zu erreichen. Mein P8 hat einen und die Steuer beträgt 95€.
    Dann gabs ja auch noch die KAT-Nachrüstung für Fahrzeuge ohne KAT. ;)
     
Thema:

Starlet P9 Facelift nur Euro 2???

Die Seite wird geladen...

Starlet P9 Facelift nur Euro 2??? - Ähnliche Themen

  1. Starlet P9 - Anlasser "zickt herum"

    Starlet P9 - Anlasser "zickt herum": Moin! Nach Startproblemen hat mein "Senior-Rollblechchen" letzte Woche eine neue Batterie bekommen. Die ist definitiv OK, optimal geladen,...
  2. Ankerplatten Toyota Starlet P9

    Ankerplatten Toyota Starlet P9: Guten Tag, Ich suche für meinen Toyota Starlet P9 Ankerplatten - Teilenummer 47803 und 47804. Weiß jemand vielleicht woher ich diese bekommen...
  3. Ersatzteile für Starlet P9

    Ersatzteile für Starlet P9: Suche Tankstutzen, Aussenspiegel links und Wischergestänge für einen P9 Starlet!
  4. Paseo / Starlet Facelift Lenkrad 3-Speichen

    Paseo / Starlet Facelift Lenkrad 3-Speichen: Hallo verkaufe das 3-Speichen-Facelift Lenkrad (ohne Airbag). Zustand, wie neu (nicht aus einem Unfallauto) Sollte nicht nur beim Paseo /...
  5. Starlet GT (grün, weiß) Facelift Rückleuchten

    Starlet GT (grün, weiß) Facelift Rückleuchten: http://cgi.ebay.de/Toyota-Starlet-P8-EP82-GT-Tuning-Rueckleuchten-klarglas_W0QQitemZ300158983445