starlet p9 drehzahlmesser anschließen

Diskutiere starlet p9 drehzahlmesser anschließen im Elektrik Forum im Bereich Technik; hi (hab leider kein messgerät oder so) könnt ihr mir sagen welche kabel vom drehzahlmesser ich wo an den kabeln der uhr anschliessen muss ? (bis...

  1. Nibroc

    Nibroc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hi

    (hab leider kein messgerät oder so)

    könnt ihr mir sagen welche kabel vom drehzahlmesser ich wo an den kabeln der uhr anschliessen muss ? (bis auf das dzm signal das is ja klar^^)

    kabel des drehzahlmessers:

    [​IMG]

    kabel der uhr:

    [​IMG]

    vieleicht hilft das hier auch noch:

    [​IMG]

    thx schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also das grüne ist auf jedenfall das drehzahl signal!! hab ich bei unserem E10 in der diagnosebox abgegriffen (ING Pin, + oder - ist egal)

    die anderen vier sind für die stromversorgung der anzeige sowie für die beleuchtung!! ist kinderleicht eigentlich!! schwarz ist jeweils masse und rot jeweils strom (die beleuchtung würde ich aber auf klemme 15 legen, also zündungsplus)
     
  4. Nibroc

    Nibroc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn ich den drehzahlmesser an den kabeln der uhr anschliese geht er ja auch nur mit der zündung an

    nur ist da kein rot und schwarz ^^ hier gibts doch sicher welche die da schonmal einen drehzahlmesser drann angeschlossen haben
     
  5. #4 Nonsens, 21.01.2009
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    sag doch mal wo dein eigtl. prob liegt
    wenn er fkt iss doch alles in butter

    cu
     
  6. #5 jg-tech, 21.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...er möchte gern wissen, an welche Kabelfarbe er den Drehzahlmesser an die Boarduhr anschliessen soll.
    Soweit ich das von Toyota kenne, ist der weiss-schwarze Masse. Also dort den schwarzen vom DZM.
    Den Rest musst man ausmessen. Dort ist dann noch einer Dauerplus (damit die Uhr ja weitergeht :] ), einer ist Zündung (damit sie uns die Zeit zeigt :P ) und der letzte sollte die Beleuchtung sein.
    Ohne Schaltplan (vom Auto) eben nur ausmessen, sollte aber mit einem Multimeter kein Problem sein.
    Das Drehzahlsignal (grünes Kabel vom DZM) musst Du natürlich woanders (nicht an der Uhr) herholen ;)
     
  7. Nibroc

    Nibroc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    mein problem:

    ich weiß nicht an welche kabel des uhrenanschlusses rot schwarz und weiss des drehzahlmessers kommen.

    da die kabel des uhrenanschlusses ja: braun - grün - gelb schwarz - gelb blau sind

    im prinzip will ich einfach wissen wo ich die kabel von bild 1 an bild 2 anschliesen muss :D

    EDIT: genau jg-tech hat mich verstanden ^^

    aber ich kanns eben leider nicht messen...

    ja wo das dzm signal liegt weiß ich.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 jg-tech, 21.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...tut mir leid, ich habe kein P9 und deshalb kann ich nicht sagen, welches Kabel was ist (ausser das schwarz-weisse ist meist Masse).
    Kennst Du jemand, der vielleicht messen kann? Ist so schwierig eigendlich nicht. Man muss es mal gemacht haben.
    Ansonsten kann vielleicht jemand hier im Forum (der eventuell auch ein Schaltplan hat) weiterhelfen.
    Ansonsten viel Erfolg..
     
  10. #8 E-Lurch, 21.01.2009
    E-Lurch

    E-Lurch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord Tourer
    Wenn du wirklich nichts zum messen hast, missbrauch doch den Drehzahlmesser selbst als Prüflampe:

    Schwarz vom DZM an Masse (blanke Karosserie, Zigarettenanzünder, etc.)
    Weiß vom DZM an den 4 Pins testen:
    - erst alles aus... die Farbe, bei welcher das DZM Licht angeht ist Dauerplus.
    - dann Zündung ein ... und schon haste ACC
    - Licht an ... die eigentliche Bestimmung des weißen Kabels

    und der Pin, der nie den DZM leuchten lies, ist Masse.
     
Thema: starlet p9 drehzahlmesser anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet rpm signal

Die Seite wird geladen...

starlet p9 drehzahlmesser anschließen - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  2. schicker und gepflegter Starlet P9

    schicker und gepflegter Starlet P9: Hallo Zusammen, schweren Herzens gebe ich meinen Starlet P9 ab. Er ist Baujahr 1998, hatte einen Vorbesitzer und befindet sich seit 2005 in...
  3. Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!

    Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!: Hallole, ich habe da mal wieder ein Problem. Reißt mir bitte nicht den Kopf ab, wenn ich mich falsch ausdrücke :) Bei meinem Toyota Starlet P8 XLI...
  4. Toyata Starlet p9 Radio wechseln

    Toyata Starlet p9 Radio wechseln: Nabend. Meinte Freundin hat sich ein Starlet p9 gekauft (BJ 97) und möchte das Standard Kassettenradio gegen ein modernes ersetzten. Sie hat sich...
  5. Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!

    Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!: Hallo, Wollte heute losfahren, um meinen (defekten) Kühlmitteltemperatursensor zu besorgen. Hab mich rein gesetzt, zündung an, gestartet....