Starlet P8 zu viel Öl eingefüllt!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von steve55, 01.04.2009.

  1. #1 steve55, 01.04.2009
    steve55

    steve55 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe bei meinem Starlet P8 ca. nen viertel Liter zu viel eingefüllt!

    Pegel ist am Peilstab ca. 5-10mm über Max!

    Mein Ölverbrauch ist nicht sonderlich hoch, so dass ich mindestens 1000km brauche bis ich wieder auf Max bin.

    Soll ich es absaugen(kleiner Schlauch in die Peilstaböffnung) oder kann ich es so lassen?

    MfG,
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    saugs ab sonst machste dir deinen KAT kaputt
     
  4. #3 steve55, 01.04.2009
    steve55

    steve55 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hmmm Begründung?
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Das Öl wird verbrannt und die Rückstände setzen den Kat zu.
     
  6. #5 waynemao, 01.04.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Kommt drauf an, also 1cm macht meistens nichts.

    Aber wieder rausholen schadet auf keinen Fall.
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    1cm macht meistens nichts??? Sicher..
    Nem P8 vielleicht noch nicht, da kannst du durch aus recht haben - aber oft ist 1cm schon der Tod! ;)
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Viertel Ltr ist beim 2E-E kein Problem, einfach weiterfahren :)
     
  9. #8 steve55, 01.04.2009
    steve55

    steve55 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habs jetzt raus geholt...60ml Spritze aus der Apotheke und kleiner Schlauch...
     
  10. #9 bogwano19, 01.04.2009
    bogwano19

    bogwano19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    bei einem halben oder einem zentimeter passiert bei einem starlet gar nix. und wer hier so super schlau ist und meint dadurch geht der KAT kaputt............. also ich habe mich über diese aussage sehr amüsiert, danke dafür. aber mal im ernst lass deinen komischen tips bei dir und erzähl den leuten hier keinen mist von dem du nix weisst.
     
  11. #10 steve55, 01.04.2009
    steve55

    steve55 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke; nächstes mal weiß ich es; kam leider zu spät aber kann ja nicht schaden.
     
  12. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @bogwanno19

    Kannst du deine Aussage bitte einmal begründen, weil diese theorie (oder Tatsache, ich weiß es eben nicht) hält sich recht hartnäckig.
    Bitte jetzt keine schimpftiraden oder ähnliches ablassen, das ist eine ernst gemeinte frage.
    Stimmt es oder eben nicht, dass zu viel Öl den Kat schadet/zerstört?
    Danke

    Gruß
    Digga
     
  13. #12 bogwano19, 02.04.2009
    bogwano19

    bogwano19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Begründung ? kein ding.
    aber verrat mir erst was das öl mit dem KAT zu tun hat ?????
    ich weis ja nicht wie es bei dir ist, aber alle anderen autos verbrennen kraftstoff luft gemisch und kein öl, und das verbrannte kraftstoffluftgemisch wird im KAT "gereinigt" durch oxidation und reduktion. also wenn dein auto mit öl anstatt des Kraftstoffluftgemisches fährt dann würde ich an deiner stelle mal zum patentamt rassen und ne neue technik eintragen lasen :-))))).

    und jetzt bitte deine begründung !!!!!!
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    So wirklich gut kennst Du Dich allerdings auch nicht aus.

    Bei Überfüllung kann es zum Aufschäumen des Öls durch die Kurbelwelle kommen und Öl dadurch über die Kurbelgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt gelangen, wo es natürlich verbrannt wird. Die Lufteinschlüsse im Öl können zu Mangelschmierung führen.

    Das nur zur Theorie, es kann durchaus Öl dadurch verbrannt werden.
     
  15. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    außerdem muss man da kein patent drauf anmelden, 2 tackter tun das doch immer... oder?
     
  16. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wie praktisch, jetzt muss ich nicht einmal mehr selber meine Begründung schreiben. Danke P7er :-).
     
  17. #16 waynemao, 02.04.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ja, die verbrennen das Öl mit, aber nur weil es nicht anders geht, da sonst keine Schmierung vorhanden wäre.
     
  18. #17 diosaner, 02.04.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann frage ich mich, warum bei den ZZ Motoren, die unter hohem Ölverbrauch leiden, vor dem Austausch des Shortblock der Katalysator auf Funktion geprüft wird. Und wen diese nicht gegeben ist, kann und muss der Kat mit erneuert werden.
    Desgleichen leiden einige Autos, meistens MR2, nach dem Motortausch unter Leistungsmangel, wenn der Kat nicht erneuert wurde.

    Es ist altbekannt, das zu viel Öl im Motor den Kat schädigen kann. Schade, das es noch nicht jeder weiss :(
     
  19. #18 bogwano19, 03.04.2009
    bogwano19

    bogwano19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    ach mädels, mädels.
    ich kann jetzt auch behaupten kühlwasser,scheibenreiniger, bremsfluid oder sogar die ameisen schädigen den KAT und das würde auch stimmen, aber sie haben da nichts zu suchen. und wenn ein halber liter öl mehr ist als max. dann geht dadurch der kat nicht kaputt.
    was ich hier hasse, ist das jeder der einmal ein ölwechsel gemacht hat oder motor tv geguckt hat, versucht sich hier als meister dar zu stellen. das seid ihr aber nicht!!!!!

    also alle theoretiker hier die selber keine bzw. kaum erfahrung haben, last es mal lieber seien
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bogwano19, 03.04.2009
    bogwano19

    bogwano19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    und du bist echt der beste, wo hast du diese information her ???? :-)))
    das grosse problem lag am KAT und NICHT am motor. es ging soweit das der Kat so zu war das der motor durch den beträglichen widerstand kaputt ging. diese sachen brauchst du mir nicht zu erzählen, am mr2 war ich öfter dran als du den namen heraus gesprochen hast.
    Und jetzt noch mal, ich weis es macht spass über autos und motoren zu sprechen, aber wer "nur" ein hobbyschrauber oder ein motor tv zuschauer ist, tut bitte nicht auf alles wisser !!!
    Danke
     
  22. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Du laberst doch dummfug!
    Der Motor ist durch den verstopften Kat kaputt gegangen? Ok danke für's Gespräch :rofl
     
Thema:

Starlet P8 zu viel Öl eingefüllt!

Die Seite wird geladen...

Starlet P8 zu viel Öl eingefüllt! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...