Starlet P8 Ölverbrauch!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von tomekp8, 17.02.2003.

  1. #1 tomekp8, 17.02.2003
    tomekp8

    tomekp8 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    An alle die sich fragen warum ihr Starlet Öl verbraucht ohne sichtliche Spuren!
    Mein Bekannter gehen davon aus, das es nur die Ventilschaftdichtung sein kann!?
    -Ich hab keine Öllachen unterm Auto
    -beim gas Geben gibts keine Qualm wolken
    -keine außergewöhnlichen geräusche!

    Also kann es doch nur die Dichtung sein oder!?

    Also momentan liegt der Ölverbrauch bei 700ml auf etwas über 1000km! Und das ist doch nicht normal!

    Achso...

    Hab mich entschieden mein Starlet zu behalten!!!
    Werd mir, sobald ich genug bei Seite hab, nen zweiten größeren Wagen holen.

    Bis denn Tomek
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wenn es die Ventilschaftdichtunge sind müßte man aber Qualm sehen, beschleunige mal den dritten Gang voll aus (bis mindestens 5500 U/min) und schalte dann in den 4ten und direkt Vollgas. Dann sollte bei nicht 100% dichten Schaftdichtungen mal kurz eine Blaurauchfahne aus dem Auspuff kommen. Das hatte mein alter Starlet auch, aber dennoch nur 1 Liter auf 10.000km Verbrauch. Mein aktueller macht das auch manchmal und verbraucht 0,2 Liter auf 1000, hat aber auch eine undichte Stelle am Kurbelwellensimmering, wo es schon mal Ölfflecken gibt.

    Bei 0,7 Liter müßte es dann unübersehbar sein, ist ja mehr als das Doppelte was ich verheize 8o
     
  4. hezar

    hezar Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12 - 3ZZ-FE und T22 - 1AZ-FSE
    ich fahr ja auch den P8. Fahr das Auto jetzt seit 17000 Kilometern. Beim Kauf hat die Werkstatt direkt einen Ölwechsel durchgeführt. (Mobil Super S)

    Anfangs hatte ich auch einen sehr geringen ÖLverbrauch 0,2 l / 1000 km. Hab dann ab und an mit anderen Ölsorten wieder aufgefüllt. (Avia Öl, BP Öl und Liquid Moly(dieses war teilsynthetisch), alle 10w40). Mit der Zeit stieg auch mein Ölverbrauch - bis auf circa 0,5l-0,6l /1000 km, eventuell noch nen bisschen mehr.

    Hab dann den Ölwechsel durchgeführt, nach 15.000km und siehe da, ich hab jetzt wieder nen Ölverbrauch von 0,2l / 1200km.

    So ganz schlau bin ich aus diesen Erkenntissen auch noch nicht geworden. Leck hat meiner nicht (Motor ganz trocken) und blau qualmen macht er auch nicht.

    Also, liegts entweder daran das die Mischung der verschiedenen Öle nicht so der Hit war (obwohl man die ja alle miteinander mischen kann ?( ), oder das ich das Auto auf meinen Fahrstil "neu " eingefahren und dadurch der Motor Ablagerungen oder mehr Verschleiß erfahren musste. Allerdings fahr ich recht schonend, außer AB. Alles ein wenig komisch. Mein neues Öl ist übringens Castrol GTX 5 10w40. Ich werd das Phänomen aber auch weiter beobachten.

    P.S. hoffe ein weing sinnvolles beigetragen zu haben:looking
     
  5. #4 Velocity, 17.02.2003
    Velocity

    Velocity Guest

    @ tomekp8
    ich arbeite in Bielefeld und kenne mich ein wenig mit dem 2ee-Motor aus. Gib mir per pm Deine Telefonnr., dann werfe ich mal einen Blick...:rolleyes:
     
  6. #5 Holsatica, 17.02.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Blaue Rauchwolken müssen nicht unbedingt zu sehen sein bei defekten Schaftdichtungen.
    Der Kat schluckt ne Menge Rauch weg!
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hatte nie KAT, kann ich nicht beurteilen. :D
     
  8. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    also mein ölverbrauch lag leider gottes an einem beinahe kolbenfresser
    :rolleyes:
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wieviel Verbrauch denn und wie ist es ausgegangen ?
     
  10. #9 tomekp8, 17.02.2003
    tomekp8

    tomekp8 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Keine Wolken!

    Ich fahr die ganze Zeit mit Vollsynthetik 0W40, weil mein Dad da ganz günstig dran kommt!
    Naja das Problem wird sich schon lösen.
    Muß jetzt erst mal zum TÜV *kotz* wieder geld weg für nix!
    Und er wird übermorgen 40mm tiefer gelegt *g*
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin bisher mit 5W-40 gefahren, habe den Wagen allerdings erst seit einem Ölwechsel. Jetzt ist Castrol RS 10W-60 drin. Das 5W-40 hab ich quasi zum spülen benutzt, da ich keine Ahnung habe inwiefern der Vorbesitzer sich an die Ölwechsel gehalten hat bzw. welches Öl er benutzte (irgendein 10W-40 vermutlich)

    .. nur vom Feinsten :]
     
  12. #11 Ein Freitag, 19.02.2003
    Ein Freitag

    Ein Freitag Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    RE: Keine Wolken!

    ...und übermorgen geht erstmal Geld weg für nix...! :D

    Nichts für ungut!
    MARKUS :P
     
  13. #12 blackycha´n, 21.02.2003
    blackycha´n

    blackycha´n Guest

    Hab bei meinem Starlet das gleiche Problem!
    War bei ner Werkstatt. Die Sachten mit auch Schaftdichtung. Scheint ja kein Einzelfall zu sein!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hat einer von Euch denn mal gefragt, was die Werkstatt für den Tausch der Schaftdichtungen nimmt ?
     
  16. #14 blackychan, 22.02.2003
    blackychan

    blackychan Guest

Thema:

Starlet P8 Ölverbrauch!

Die Seite wird geladen...

Starlet P8 Ölverbrauch! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...