Starlet P8 Kühlwasser problem

Diskutiere Starlet P8 Kühlwasser problem im Motor Forum im Bereich Technik; Moin, der Starlet(EZ 92) von meiner Frau verliert ca. 0,4 Liter Kühlwasser auf 200 - 400 km. unten am Kühler sieht man das angesammelte Kühlwasser...

  1. Raveen

    Raveen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Moin, der Starlet(EZ 92) von meiner Frau verliert ca. 0,4 Liter Kühlwasser auf 200 - 400 km. unten am Kühler sieht man das angesammelte Kühlwasser ausserden auch noch auf der Plastik unterboden schutz. Jedesmal wenn ich etwas in den Voratsbehälter nach kippe ist es nach ca. 200 -400 km leer. Habe jetzt erstmal kühlerdicht rein gehauen mal gucken ob das etwas bringt.
    Als Bild habe ich noch den motor öl deckel angehängt weil sich da ein komische flüssig keit angesamment hat. Kann mir vielleicht jemand sagen ob das etwas mit der kühlflüssigkeit zu tun hat. Auto muß zum TÜV. :(

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 17.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo,
    Hört sich nur nach kaputtem Kühler an. Da wird wohl bald mal ein Neuer fällig. Kühlerdicht hilft ja nur ne kurze Zeit, wenn überhaupt, da das Leck ja schon etwas grösser zu sein scheint.

    Das im Öldeckel so´n büschen Schmog ist, ist normal. Da sammelt sich gern mal Kondendswasser und Ölschlamm. Das kommt meistens von Kurzsteckenbetrieb. Da hilft nur immer regelmässig einmal im Jahr Ölwechsel machen. Ansonsten muss der Motor damit halt klar kommen.
     
  4. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Sieht aus als wäre Wasser im Öl, was verdunstet ist und sich das abgesetzt hat!!
     
  5. Raveen

    Raveen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holsatica & Berny,

    erstmal danke für die antwort. wenn ich aber ehrlichbin gefällt mir die antwort von Holsatica besser, den wenn es stimmen sollte das wasser im öl ist dann ist bestimmt die zylinderkopf dichung hin!?!?! :( :rolleyes:
     
  6. #5 spiderpig, 18.02.2007
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    bei den 2e-e sind die kopfdichtungen gelegentlich hin.

    wenn sich das wasser aber vorm kühler sammelt, ist es auch der kühler.

    du lässt dir doch auch nicht beim zahnarzt drei zähne neu machen, obwohl du dir gehörigst in den finger geschnitten hast und eigentlich nur ein pflaster brauchst...

    der ölschlamm kommt tatsächlich vom kurzstreckenbtrieb.

    wenn die kopfdichtung im eimer ist, erkennt man das daran, dass trotz ca 40km fahren immer noch stark weißer qualm aus dem auspuff kommt
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 RainerS, 18.02.2007
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Bei einem Bekannten von mir ist kürzlich an einem P8 die untere Kühlerschlauchschelle weggerostet und abgefallen. Da konnte der P8 (265.000km) auch das Wasser nicht mehr halten.

    Alle Schellen noch da und dicht auch wenn Druck auf den Leitungen ist? Manchmal werden die nur bei einem bestimmten Überdruck durchlässig mit mehr nicht und mit weniger auch nicht.

    Gruss Rainer
     
  9. Raveen

    Raveen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dong & Rainer,

    euch auch ein Danke schön. werde morgen die schellen überprüfen.

    EDIT:

    der kühler ist dich, es war die schelle die nicht mehr richtig hielt.

    Rainer Danke nochmal für den TIP!!! :]
     
Thema: Starlet P8 Kühlwasser problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet kühlwasser

Die Seite wird geladen...

Starlet P8 Kühlwasser problem - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  2. schicker und gepflegter Starlet P9

    schicker und gepflegter Starlet P9: Hallo Zusammen, schweren Herzens gebe ich meinen Starlet P9 ab. Er ist Baujahr 1998, hatte einen Vorbesitzer und befindet sich seit 2005 in...
  3. Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!

    Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!: Hallole, ich habe da mal wieder ein Problem. Reißt mir bitte nicht den Kopf ab, wenn ich mich falsch ausdrücke :) Bei meinem Toyota Starlet P8 XLI...
  4. Toyata Starlet p9 Radio wechseln

    Toyata Starlet p9 Radio wechseln: Nabend. Meinte Freundin hat sich ein Starlet p9 gekauft (BJ 97) und möchte das Standard Kassettenradio gegen ein modernes ersetzten. Sie hat sich...
  5. Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!

    Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!: Hallo, Wollte heute losfahren, um meinen (defekten) Kühlmitteltemperatursensor zu besorgen. Hab mich rein gesetzt, zündung an, gestartet....