Starlet P8 Experten gesucht !!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von seblan, 11.08.2003.

  1. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!

    Ich werd mir im Laufe dieser Woche einen Toyota Starlet beim ortsansässigen Händler anschauen.

    (Vorgeschichte: Mein Dad kennt ihn geschäftlich und hat ihm gesagt, dass ich einen solchen Wagen suche, Händler meinte dann, dass die P8 sehr selten bei ihm in Zahlung gegeben werden... letzten Freitag rief der Händler an und sagte, dass im Laufe dieser Woche einer reinkommen würde...)

    Der Wagen soll:
    - von 1993 sein
    - ca. 130000 gelaufen haben
    - aus 1. Hand sein
    - scheckheftgepflegt sein, alle Wartungen in der ortsansässigen Toyota Werkstatt.
    - silber sein :)

    Meine Fragen an Euch: Worauf sollte ich ich achten wenn ich mir den Wagen anschaue...
    - gibt's häufig auftretende Schwachstellen beim Starlet?
    - kann man als Laie Unfallschäden mit bloßem Auge erkennen?
    - wo sollte der Preis in etwa liegen, damit das Angebot akzeptabel ist? (Gesetzt dem Fall, dass der Wagen von innen und aussen in Ordnung ist)

    Danke schonmal für die hoffentlich zahlreichen Antworten.

    Gruß,

    Seb
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Schau Dir den Wagen an und wenn er einen gepflegten Eindruck macht, dann kauf ihn Dir. Beim Kauf eines P8 kannst Du eigentlich fast keinen Fehler machen. Scheckheft gepflegt ist er ja. Für mich ist der Starlet das robusteste Auto, das Toyota je gebaut hat. Habe meinen im Januar 2002 verkauft. Er war 12 Jahre alt und hatte knapp 240'000 Km runter. Bis auf die üblichen Verschleissteile (Bremsen, Kupplung, Anlasser (bei 190'000Km))hatte ich nie eine Reparatur. Er fährt immernoch ohne Probs... :]
     
  4. #3 Holsatica, 11.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo,wie Sunny schon sagt!
    Der robusteste Toyota,der je vom Band lief,heisst Starlet!

    Manchmal gibt es Probleme mit dem Auspuff.Da knackt dann das Flexstück weg.Kann man vorher aber so gar nicht sehn.

    Guck auch auf die Reifen,denn Reifen sind immer teuer!Ölverlust checken und die Bremsscheiben vorne sollten keinen dicken Rostrand haben.Am besten ist,wenn Du dir das Auto mit Tüv/AU neu verkaufen lässt.


    Ansonsten schlag zu,wenn der Wagen optisch noch was hergibt.

    Unfallschäden kann man manchmal erkennen.
    Farbunterschiede bei der Lackierung z.B.
    Mach auch mal die Haube auf und guck Dir das Blech an,die Streben usw.Das muss alles passen und original aussehn.
    Auch Spaltmaße zwischen den Karosserieteilen verraten einen Unfall.

    Den Kofferraum sollte man auch öffnen und das Reserverrad rauskramen.Am Kofferraumboden kann man auffahrunfälle erkennen.Auch hier muss dann alles original aussehn und darf nicht geknickt oder übergepinselt sein.

    Nimm nen zweiten Mann zum Angucken mit!!!
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also zu allererst mal sind silberne Starlets (P8) extrem selten....
    Schwachstellen sind das Hosenrohr (wenn man sich drunter legt siehst Du den Auspuff, im vorderen Bereich befindet sich ein "Flex-Rohr"- also da ist kein starres Metall sondern Drahtgeflecht- das geht gerne kaputt) und die hinteren Domlager (das sind Gummidämpfer in denen die Stoßdämpfer eingelassen sind. Hört man auf einer Probefahrt- dann klapperts hinten. Kosten belaufen sich bei dem Hosenrohr auf ca 300 Euro und bei den hinteren Domlagern auf ca 150... (Schätzpreise)
    Unfallschäden kleinen schwachen Magnet mitnehmen, diesen mit Krepband umwickeln (wegen Kratzern) und mal an die Karosse halten (an vielen Stellen). Ansonsten ein Auge auf den LAck werfen- Pfuschreperaturen erkennen auch Laien.
    Preis- tja, wenn er vom Händler kommt (2 Jahre Garantie) MAX 2800, obwohl ich soviel nicht bezahlen würde- für einen Händler aber normaler Preis. Ein guter Preis wäre etwas unter 2000...

    Toy
     
  6. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    wow... geht ja richtig fix hier...

    erstmal danke für eure antworten!

    @holsatica: Wie kann ich Ölverlust überprüfen? Auto mal aufbocken, drunterkrabbeln und nachschauen ob Wannendichtung ok ist und in dem Bereich kein Öl von aussen zu sehen ist? ... erzähl ma :)
    Werde auf jeden Fall versuchen den Wagen mit neuem (oder einigermaßen neuem) TÜV / AU zu bekommen.

    @toy: silberne sind extrem selten? Mit anderen Worten... es gibt keine silbernen? Oder was meinste jetzt genau... Vielleicht hab ich mich da als ich mit dem Händler telefonierte auch verhört....
    FlexRohr... werd ich mir anschauen. Erkennt man ein kaputtes Hosenrohr auf Anhieb? Risse / Löcher drin => kaputt?

    Preis... ich denke, dass 2800 etwas überzogen ist... ich hoffe auf 2500.... vielleicht sollte ich auch im Nebensatz erwähnen, dass mein Dad vor 'n paar Wochen 'nen Avensis 2.0 Executive für reichlich Asche bestellt hat...

    So Leute... fleissig weiterschreiben :)

    Gruß,

    Seb (der sich jetzt erstmal 'n Eis holt... verdammte Hitze...)

    EDIT: @holsetica: Ich werd auf jeden Fall 'nen zweiten Mann mitnehmen... muss nur noch 'nen einigermaßen fachkundigen finden.
     
  7. #6 Holsatica, 11.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ölverlust sieht man,wenn man die Haube aufmacht und sich alles anguckt.
    Ausserdem sollte man unters Auto kriechen und am Getriebe und Ölwanne nach Öl Ausschau halten.Nen bischen macht ja nix,aber wenn da dicke Tropfen hängen,soll die Werkstatt da vorher noch was dran machen.
    Den eigentlichen Ölverbrauch des Motors kann man so natürlich nicht testen.Da muss man dann schon 1000Km fahren und gucken was weg geht!

    Das mit dem Flexrohr hatte ich ja auch geschrieben.Das geht plötzlich einfach kaputt.Dann wird der Motor plötzlich tierisch laut.
    Vorher sieht man das leider nicht,weil das Teil bricht unter dem Drahtgeflecht.Da kann man leider nicht hingucken.Damals hat das Teil bei meiner schwester 300DM gekostet.Eingebaut hab ich das,deswegen keine weiteren Kosten.Mit Einbau wirds natürlich nochmal teuer.

    Die Dämpfer,die TOY erwähnte sind auch wichtig.Die hatte ich vergessen.
    Aber man hört bei ner Probefahrt was los ist.Wenn kaputt,dann klappern die halt wie verrückt!
     
  8. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Jau, danke für Deine Antwort. Hab jetzt erst gemerkt, dass Du das Flexrohr auch schon erwähnt hattest... die Hitze... die Hitze :rolleyes:

    So'n Händler muss ja 12 Monate Gebrauchtwagengarantie geben... wenn mir in der Zeit jetzt der Auspuff auseinanderfällt... greift die Garantie da? Oder sind solche Sachen nicht abgedeckt?

    Gruß,

    Sebastian
     
  9. #8 Holsatica, 11.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hmm!Eigentlich schon!
    Manche versuchen sich immer wieder rauszureden!
     
  10. Racing

    Racing Guest

    nicht lange im Forum diskutieren !!! :]


    kauf das Fahrzeug,bevor es ein Anderer macht !!!
    Starlet's sind gesucht und werden gehandelt wie Gold.

    Kann normalerweise nichts schief gehen,wenn der Händler
    das Auto kennt und Dein Dad mit ihm geschäftlich in Kontakt steht.

    Denk drann......man sieht sich immer zweimal :D
    (einmal und nie wieder;) )
     
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Okay...
    dann hoffe ich, dass der Starlet bald eintrudelt... schaun wa mal...

    Ach so... wenn noch jemand potentielle Schwachstellen kennt... nur heraus damit. Wenn's ansonsten keine Schwachstellen gibt... umso besser 8)

    Gruß und 'nen schönen Abend noch...

    Sebastian
     
  12. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    @racing: Jau, hast ja recht. Der Starlet steht noch nicht mal beim Händler ;-)
    Der jetzige Bestizer hat nen Neuwagen bestellt, der diese Woche ausgeliefert werden soll... und dann kommt der Starlet zum Händler, wird gecheckt und ggf. auf Vordermann gebracht. Und dann bin ich der erste dem Bescheid gesagt wird, dass dort 'n Starlet zum Verkauf geht... sollte also nix schiefgehen...
     
  13. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Nene, mit selten meinte ich wirklich selten...Es gab welche, aber viele sind das nicht. Die meißten sind rot (scheissfarbe weil bleicht aus und rot ist hässlich ;) ) oder weiß (ebenso blöd). Die anderen Farben sind schon relativ selten aber silber sieht man so gut wie nie...

    Toy
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Holsatica, 12.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das stimmt!
    rot und weiss gibt´s oft!Der von meiner Schwester in z.B. auch rot.Bald aber weiss! ;( Scheiss Lack halt!

    schwarz und grau sieht man auch öfter!
     
  16. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Jau, die roten sieht man einigermaßen häufig... und die sehen auch einigermaßen scheisse aus :rolleyes:
    Dieses hellrot will ich auch nicht haben, zumal der Wagen Tag und Nacht draussen steht. Und so wie die Sonne in den letzten Wochen knallt... da kannste dem Lack ja beim weiß-werden zugucken :D
     
Thema:

Starlet P8 Experten gesucht !!!

Die Seite wird geladen...

Starlet P8 Experten gesucht !!! - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Smartphone gesucht.....

    Outdoor Smartphone gesucht.....: Hat da jemand rein zufällig Erfahrungen mit bezüglich einem Outdoor Smartphone? Ich hab mir mal das.... Samsungs X Cover 3 Cat S30 oder S40...
  2. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  3. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  4. Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!

    Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!: Auch 2017 gibt es wieder die Toyota Days des Japan Team Augsburg. Hallo, wir, das Japan Team Augsburg, suchen Toyota-Fans die sich vorstellen...
  5. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...