Starlet p8, aus 2 mach 1 - ein Nachbericht

Diskutiere Starlet p8, aus 2 mach 1 - ein Nachbericht im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo Gemeinde. Seit längerer Zeit schon bin ich stiller Mitleser, und Nutzer des Netzwerkes hier. Anbei auch ein Dank an SAM,- der MR2 ist noch...

  1. N/A

    N/A Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Gemeinde.

    Seit längerer Zeit schon bin ich stiller Mitleser, und Nutzer des Netzwerkes hier.
    Anbei auch ein Dank an SAM,- der MR2 ist noch in Arbeit ;)
    Bisher habe ich noch nie ein Projekt vorgestellt, was ich nun ändern will.

    Mitte März habe ich mir einen Starlet bj.1992, mit ca 80.000km gekauft. Frontschaden inklusive. Der Gegner war ein Pickup, welcher zum Glück so hoch war, das der Rahmen keinen Schaden abbekommen hat.

    IMG_20180303_143424.jpg IMG_20180303_143441.jpg IMG_20180303_143435.jpg

    Hinzu kam ein zweiter Starlet, bj. 1990, mit ca. 225.000km - der hatte auch mal einen Frontschaden, welcher zwar mit Neuteilen gerichtet wurde, jedoch nur halbherzig.
    Als Ersatzteillager genau richtig.

    IMG_20180323_175342.jpg

    Ich habe mich dann dazu entschieden nur die halbe Frontmaske zu wechseln.
    (das verstärkende Blech, mittig der Maske, unter der oberen Haut, habe ich stehen lassen)
    Den inneren Kotflügel konnte ich wieder in Form bringen. Probemontage vor dem schweißen. Lack und Endmontage.

    IMG_20180326_161344.jpg
    IMG_20180326_161354.jpg
    IMG_20180326_162647.jpg
    IMG_20180406_152334.jpg IMG_20180407_150620.jpg
     

    Anhänge:

    Fox, corjoh, Max T. und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. N/A

    N/A Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    21
    gesucht.jpg
    ...dann war der März auch schon fast vorbei.
    Später kamen die Nebelscheinwerfer wieder dran, ein neuer Kühler wurde montiert, ein Service gemacht, und ich habe den kleinen angemeldet. Ein GT logo eines AE82 war noch übrig^^ (passt wunderbar an den Grill).
    Die Lippe ist von einem Golf 3 VR6 (mit Tischkreissäge geschmälert)
    Inzwischen begleitet mich der Wagen im Alltag. Alufelgen sind nun drauf, und ein Remus Endtopf von einem Opel C Corsa ist montiert.
    IMG_20180420_173455.jpg IMG_20180530_102105.jpg IMG_20180530_102142.jpg IMG_20180530_102220.jpg

    Ende der Geschichte.
     
    imperator2oo8, Fox, corjoh und 6 anderen gefällt das.
  4. #3 paseo_rulez, 30.05.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Hübsches Teil. Der P8 ist einfach ein geiles Auto 88)
     
  5. #4 starletgtturbo, 31.05.2018
    starletgtturbo

    starletgtturbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    19
    Super, ich habe früher so viele P8 vom Schrottplatz gerettet. Viele bekannte und Freunde fuhren dann das Auto :-) . Hast du denn auch im oberen Luftfilterdeckel die verjüngung weggedremelt? Dann geht der verbrauch etwas runter und er fährt spritziger. Somit hat er dann 88 Ps. Wurde damals weger der Versicherung, die nach Leistung des Fahrzeugs bemessen wurde gemacht. Viel Spaß mit dem Wagen.
     
    PoorFly gefällt das.
  6. #5 paseo_rulez, 31.05.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Waren es nicht 82 PS?
    Sind auch immerhin noch sieben mehr ;-)
     
  7. #6 Rollakuttel, 31.05.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel immer noch kein Rang

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.805
    Zustimmungen:
    679
    Aber ne Golf Lippe gehört trotzdem nur an nen Golf...:bigmouth
     
  8. N/A

    N/A Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    21
    schön dass er gefällt.

    die Verjüngung ist natürlich draußen.
    Es sind 82Ps - wär mir da aber auch nicht so sicher..

    In der Schweiz zahlt man die Steuern nach Hubraum, und so hatten die Starlet dort die "volle" Leistung.
    Vermutlich nicht nur, aber jedenfalls die Schweizer vorfacelift P8, haben ein DENSO Steuergerät.
    Meiner hier hat original ein FUJITSU Steuergerät. Die Pinbelegung ist die Selbe, die Artikelnummer nicht.
    Die Zündkabel sind bei den Schweizer Modellen auch dicker und von einem anderen Hersteller.
    Auch die Fühler sind Teilweise verschieden. ...was ich damit sagen will ist, dass wenn man genauer hinschaut, finden sich doch viele Unterschiede zwischen einem 75Ps Modell und einem mit 82Ps.


    So ein DENSO ECU steckt jetzt in meinem drinnen. Und eben die Verjüngung ist draußen.
    Fühlt sich definitiv nach mehr Leistung an wie vorher.
    Der Leerlauf kam auch ein bisschen runter. Er dreht jetzt freudiger hoch, und der Begrenzer arbeitet später und schneller. Laut Temperaturanzeige wurde er aber nicht mehr ganz Warm. Habe dann den Thermostat, und den Fühler am Gehäuse gewechselt. Jetzt ist gut. Ob es am Thermostat lag, oder am Fühler weiß ich nicht.


    Zum Vergleich - mein Bruder hat den selben (Facelift P8, Österreich, 75PS) mit 5 Türen.
    Der geht ohne Verjüngung auch besser, aber nicht ganz so gut. Klar, der 5 Türer wiegt mehr, aber auch kenne ich beide Autos mit und ohne Beifahrer. Ändert auch nichts. Sportwagen ist es sowieso keiner :D

    Und JA, der Purist in mir wollte auch keine Golf Teile an den Starlet schrauben.. War aber eine günstige Möglichkeit, und ist ja eh vom Zubehör made in China^^
     
    SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.965
    Zustimmungen:
    532
    kann man sehen wie man will - zumindest beschleunigte mein ehemaliger P8 schneller oder ähnlich schnell wie mancher dreier bmw.

    allerdings hatte der starlet mit seinen anfangs 145er reifen sicherlich keine gute strassenlage ... ;)
     
  10. #9 Predator, 01.06.2018
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Schön zu sehen, dass auch so vermeintliche popelige Verbrauchsautos noch gerettet werden. Der P8 (auch rot) war mein erster Toyota. Neu gekauft 1993. Ein Spitzenwagen :clap
     
  11. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Das ist ja sowas von cool!
    Jeder der mal einen P8 hatte, muss lächeln, wenn einer gesehen oder über einen gesprochen wird. Eines der besten Autos - unzerstörbar, im Sommer habe ich mit meinem immer die "Großen" geärgert und im Winter grub der sich selbst bergauf durch den dicksten Schnee.
    Wie bist du dazu gekommen den Unfallwagen erhalten zu wollen?
    Allzeit gute Fahrt mit dem Flitzebogen!
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. N/A

    N/A Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    21
    ich mag die P8 schon lange, und der war nicht weit weg von mir. Der Preis war auch gut.
    Für den Schlachter hab ich sogar mehr bezahlt^^ aber aufgrund der geringen Km, und des gepflegten Zustandes war klar welcher von beiden wiederbelebt werden muss.
    Vor gut 3 Jahren hab ich mal meinen Bruder mit einem ausgestattet. Und jetzt wollte ich halt selber auch mal einen :)
    Dankeschön!
     
  14. Mk4

    Mk4 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    E11 G6R, T22 Kombi, T23 S
    Schöner Bericht, davon braucht das Forum unbedingt wieder mehr :japan

    Find ich cool das du den Starlet wiederbelebt hast 88)
     
    N/A gefällt das.
Thema:

Starlet p8, aus 2 mach 1 - ein Nachbericht

Die Seite wird geladen...

Starlet p8, aus 2 mach 1 - ein Nachbericht - Ähnliche Themen

  1. 2. Japaner-Classic-Tag Fam.Bohn,76872 Erlenbach

    2. Japaner-Classic-Tag Fam.Bohn,76872 Erlenbach: [ATTACH]
  2. Toyota Alphard / IST 1. Generation Tankvolumen

    Toyota Alphard / IST 1. Generation Tankvolumen: Hallo Community, ich habe ein kleines Problem mit unserem Fuhrpark: Wir fahren zwei Toyota Alphards und einen IST (beides erste Baureihe). Jetzt...
  3. Toyota RAV4 Day am Samstag, 2. Februar!

    Toyota RAV4 Day am Samstag, 2. Februar!: Toyota RAV4 Day am Samstag, 2. Februar! Public Opening – Der Familien-SUV wird 25 und erfindet sich neu...
  4. Stahlfelgengrösse? Starlet

    Stahlfelgengrösse? Starlet: Hallo, Ich habe denke ich ein Schnäppchen gemacht mit einem Starlet kein Rost nix. Problem ist er hat Winterreifen drauf die nicht drauf gehören...
  5. Starlet Glanza mit 4E-FTE

    Starlet Glanza mit 4E-FTE: Hallo liebe Gemeinde, nach langem Suchen habe ich einen Glanza gefunden und wollte mal in die Runde fragen wer hier auch so einen hat?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden