Starlet P8 82tkm - reparatur?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von wollestardust, 07.08.2007.

  1. #1 wollestardust, 07.08.2007
    wollestardust

    wollestardust Guest

    Hallo,
    bin neu hier und hätte eine Frage: Habe einen Starlet P8 Bj. 91 mit 82tkm (kein Scherz), jetzt kam bei der letzten Routineuntersuchung raus, dass Achsmanschette, Spurstange und Spurstangenkopf erneuert werden müssten, Kostenpunkt: ca. 450.- €.
    Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob sich das noch wirklich lohnt, was davon selbst gemacht werden kann und wo ich die Teile dafür bekomme? Bin eher Anfänger was schrauben angeht, Stoßdämpfer und Filter und so Sachen hab ich schon gemacht, mehr allerdings noch nicht.
    Der Starlet ist sonst noch in gutem Zustand, kein Rost oder so...

    Vielen Dank für die Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    machen (lassen) :]
     
  4. #3 Green-Dream, 08.08.2007
    Green-Dream

    Green-Dream Guest

    ^^ ja des sehe ich genauso bei einen starlet kannst nix verkehrt machen ;-)
     
  5. #4 Maresch, 08.08.2007
    Maresch

    Maresch Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Auch wenn der Gesamtwert des Fahrzeugs niedrig erscheinen mag, dafür kannst du mit der Karre noch seeeehr weit fahren! :]
     
  6. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Auf jeden Fall machen lassen, du wirst es nicht bereuen :]
    82tkm ist ja nichts ...
     
  7. #6 wollestardust, 08.08.2007
    wollestardust

    wollestardust Guest

    Danke...

    Danke für eure Ratschläge, ich will ihn eigentlich auch nicht hergeben...
    Ich bin jetzt am überlegen, Materialkosten lägen sowiet ich gesehen habe bei ca. 100.- €, ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mir das zutrauen kann. Ich hätte gerne zumindest ein Werkstattbuch oder so was in der Art, weis jemand, wo ich sowas herbekomme? Hat jemand Erfahrungen mit dem Auswechseln von Spurstange/Kopf/Achsmanschette?

    vielen Dank schon mal...
     
  8. #7 Maresch, 08.08.2007
    Maresch

    Maresch Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Nur Achsmanschette aber nach dem Rad bin ich nich mehr weiter gekommen da war ein bisschen Rost dran.. dann hab ichs in der Werkstatt für 90 Flocken tauschen lassen.
     
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Aaaalso,

    Es gibt original Toyota Werkstatthandbücher, allerdings nur noch gebraucht. Die werden gelegentlich bein Ebay angeboten... wäre also empfehlenswert falls du in zukunft öfter vor hast an deinem auto zu schrauben.

    Und diese Bücher haben auch einige User hier im Forum, so dass dir vielleicht jemand die benötigten Seiten scannen / abfotografieren könnte...

    Ich könnte das auch, allerdings sind die Bücher an meinem Zweitwohnsitz, wo ich in der nächsten Zeit nich hinkomme...

    Und zu guter letzt... Der Achsmanschettenwechsel unterscheidet sich ansich nicht groß zu anderen Autos, also schau einfach mal ob du ne generelle Anleitung findest. Mit bisschen Schraubertalent und Geduld dürfte das dann kein Problem sein... Das Drehmoment von der Mutter um die Achse an der Nabe festzuschrauben (Name fällt nich ein... hat die nen Namen?) kann dir mit sicherheit jemand hier ausm Forum sagen!
     
  10. #9 Superlight, 08.08.2007
    Superlight

    Superlight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen daß beim p8 nach dieser geringen Laufleistung die Spurstangengelenke defekt sind! Arbeite jetzt mitlerweile seit 16Jahren bei Toyota und habe noch nie ein Spurstangengelenk bei einem Starlet gewechselt!
     
  11. #10 euphras, 10.08.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ToyotaCarina2, 10.08.2007
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau mal hier nach, ob Du was passendes für Deinen P8 findest: www.werkstatthandbuch.de - da habe ich auch für meinen Carina noch ein paar gute Exemplare günstig bekommen.
    Bezüglich "Bei der letzten Routineuntersuchung" - darf ich mal vorsichtig anfragen, wo Du die hast machen lassen? Es gibt nämlich leider einige Werkstätten (und Werkstattketten), die sich hier gerne mal was dazuverdienen ;) . So wollte beispielsweise mein Schwager bei seinem Avensis eine Achsvermessung machen lassen. Dort sagte man ihm, dass das aufgrund ausgeschlagener Spurstangen nicht möglich sei und präsentierte ihm einen Kostenvoranschlag von 300 Eus. Eine Überprüfung bei Dekra und einer 2. Werkstatt, die dann auch problemlos die Spureinstellung vornahm, ergab, dass das erwartungsgemäß völliger Blödsinn war. Traurig, aber leider allzu oft wahr :(

    Gruß Philip
     
  14. #12 Roderic McBrown, 11.08.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ja das kann ich auch nicht glauben. Ich hab mit den Spurstangen nun über
    380tKm gemacht, und die snd noch OK.

    Die erste Manschette war auch jenseits der 300tkm, aber das kann auch mal
    früher passieren.

    Frag hier im Forum doch mal nach gebrauchten Teilen.

    Gruß

    Rod
     
Thema:

Starlet P8 82tkm - reparatur?

Die Seite wird geladen...

Starlet P8 82tkm - reparatur? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...