Starlet P7 Radlager schmieren? (update: Lager kaputt)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von euphras, 23.08.2008.

  1. #1 euphras, 23.08.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Moin,

    ich war gestern beim TÜV und der gute Mensch, der offensichtlich nicht viel Ahnung von älteren Fahrzeugen hat (er meinte, mein Wagen wär verbastelt, weil er keine Nebelschlußleuchte hätte X( ), hat hinten links einen Radlagerschaden konstatiert. Suchfunktion habe ich schon benutzt, aber bis auf den Hinweis, daß Starlets wohl ein geringes Spiel hinten haben, habe ich nichts konkretes gefunden. Der Wagen macht KEINE außergewöhnlichen Geräusche, kein Wummern, kein Heulen, etc.. Das einzige, was mir auf der Bühne auffiel, war, daß das Rad nicht so lange nachlief, wenn man es drehte.

    Ich denke, vielleicht ist einfach nur das Lager trockengelaufen. Wie kann ich es nachschmieren? Eine Fettpresse habe ich. Wie komme ich ran, Rad runter und von außen oder von innen??

    Leider bin ich nicht bei mir zuhause (Krankenhausaufenthalt, REHA), so daß ich keine Werkstattbücher zur Verfügung habe... ... und leider auch nur wenig Werkzeug :rolleyes:

    Laßt mal Eure Meinungen hören. :tup


    Ach ja, wegen der anderen Sachen: Ungleiche Bremswirkung vorne wurde festgestellt. Kann ich da was machen oder ist das ´ne Sache für Profis?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 25.08.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    RE: Starlet P7 Radlager schmieren? (und einige andere TÜV-Probleme)

    Schau doch erstmal, wie weit Du das Rad überhaupt bewegen kannst. Also aufbocken und anheben. Wenns mehr als nen paar mm sind, ist das Radlager hin. Wenn nicht, mach alles drum sauber und behaupte, Du hastn neues eingebaut.

    Dass es nicht so lang nachläuft muss nichts heißen. Meine Räder laufen auch ungleich lang nach.
     
  4. #3 morscherie, 25.08.2008
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    bei dein starlet´s kann man das radlager nachstellen. must das rad abnehem dann die kappe über dem radlager runtergewichten dann den splint raus und dann kannst mit einen 24er schlüßel das lager etwas anziehen. so das die trommel noch leicht bewegen kannst. dann wieder die verdrehsicherung drauf und splint durch. etwas fett vieleicht nachfüllen und die abdeckung wieder drauf. dann rad montieren und das spiel nochmal kontrilieren. aber denke dann ist das weg.


    wegen der bremswirkung. da wird warscheinlich eine bremssattel in den führungsbüchsen verrostet sein.

    da mustet den ausbauen auseinander bauen und dann seubern und den roste entferne alles neu schmieren und wieder zusammenbauen. und gegebenfals die gummitüllen wenn sie defekt sind neue drauf machen.
     
  5. #4 euphras, 25.08.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Erstmal Danke für die Antworten! Ich hatte das Lager heute auf, das Innenlager dreht sauber durch, aber das Außenlager hats wohl hinter sich. Die kleinen Walzen sind teilweise auf der Oberfläche übelst angegriffen (Materialabtrag!) und drehen sich nicht mehr, wenn man den Käfig unter Druck gegen den Innenlagerring dreht. Ich bestelle also morgen das Lager. Zwei Fragen noch:

    - Kann jemand mit ´nem EPC/Microcat mir bitte die Bestellnummer raussuchen?

    - Der Außenring sieht noch sehr gut aus. Ist es technisch akzeptabel, wenn ich nur den Käfig/Innenlagerring austausche und den alten äußeren Lagerring weiterverwende?
     
  6. #5 euphras, 27.08.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8

    Was´n los, (fast) alle im Urlaub?!? :D :D :rolleyes:
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Normalerweise laufen sich die Teile aufeinander ein. Meine Werkstatt ist der Meinung, man sollte solche Lager komplett tauschen, da man sonst nach 1000 km wieder Ärger damit hat, wenn man ein Neuteil in die gebrauchten Schalen montiert.
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich ist der Außenring eingepresst und du willst ihn deswegen nicht wechseln?

    Dann würde ich dir empfehlen den gesamten Radträger auszubauen und mit dem neuen Lager zu ner kleinen freien Werkstatt fahren und die eben bitte dir die Lagerringe umzupressen für paar € in die Kaffeekasse...
     
  9. #8 wolfE12, 27.08.2008
    wolfE12

    wolfE12 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    9
    Außenlager 90368-17017-77 28,82€ zzgl. MWSt und der Außenring ist Bestandteil des Lagers und muß mitgewechselt werden. Übrigens ohne VIN keine Garantie auf die Teilenummer.
     
  10. #9 echt_weg, 27.08.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    man sollte beides tauschen auch wenn ich es auch schonmal anders gemacht habe (mußte halt schnell durch den tüv kommen). wenn du es selbst machen willst mußt du dir seeehr viel zeit nehmen zum lager einpressen. mit grober gewalt macht man das sehr schnell kaputt - also nicht einfach mit hammer reinkloppen
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 euphras, 27.08.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Danke, so werde ich´s machen. Macht alles Sinn, was Ihr geschrieben habt. :) :tup
     
  13. #11 euphras, 08.09.2008
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Ich war dabei, als der äußere Lagerring von einem attestierten, ka ;) Toyota Techniker gewechselt wurde. Rausgeschlagen wurde das alte Teil mit einem Dorn aus dem Bremsgehäuse, das neue Lager wurde vorsichtig eingesetzt und dann mit der alten Lagerschale im "reverse modus" (umgekehrt aufgesetzt + Stahlplättchen außen) vorne eingedrückt.

    Der Starlet hat nun nach ein wenig Arbeit eine neue Plakette, nach 19 Jahren :D

    Nochmals Danke an alle, die mir geholfen haben! ^^

    edit: typo
     
Thema: Starlet P7 Radlager schmieren? (update: Lager kaputt)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet p7 radlager

    ,
  2. toyota starlet p9 schmieren

Die Seite wird geladen...

Starlet P7 Radlager schmieren? (update: Lager kaputt) - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  4. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...