Starlet P7 Frontgrill restaurieren - Frage zum Lackieren

Diskutiere Starlet P7 Frontgrill restaurieren - Frage zum Lackieren im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Also, der P7 Frontgrill ist ja mit einer anthrazit- bis graphitfarbenen Farbe lackiert. Da diese im Laufe der Jahre ja auch nicht besser geworden...

  1. #1 euphras, 03.09.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    9
    Also, der P7 Frontgrill ist ja mit einer anthrazit- bis graphitfarbenen Farbe lackiert. Da diese im Laufe der Jahre ja auch nicht besser geworden ist, überlege ich, wie sie wieder in einen originalen Zustand gebracht werden kann.

    Hier mal ein Foto:
    [​IMG]

    Weiteres Problem, es ist ja kein glänzender oder matter Lack sondern irgendwas dazwischen. Wie bekommt man das hin? Matt lackieren und aufpolieren? Seidenmattlack verwenden? Desweiteren bin ich mir noch unschlüssig, welche Art Lack zu verwenden ist. Der Originalzustand ist ja eine Mixtur aus "normalem" und Hammerschlaglack. Wie könnte man den Effekt erzielen, beide Lacksorten mischen?

    Fragen über Fragen ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ein guter Lackierer wird den Farbton hinbekommen...und trotzdem wird das immer irgendwie "komisch" aussehen, weil das Teil eben nie Lackiert war. Wenn es "Original" aussehen soll, den ich wäre sauber machen und polieren die erste Wahl. Ist das Kunststoffteil zu verbraucht, dann würde ich versuchen noch einen bei Toyota neu zu bekommen... Kann ja nicht die Welt kosten. Oder eben ein gebrauchter...
     
  4. #3 euphras, 03.09.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    9
    Also, daß er lackiert ist, kann man deutlich sehen, die Innenseite ist rein mattschwarz. Auch wenn man im Bereich der Rasten kratzt, kann man sehen, daß es sich um eine Lackschicht handelt (zwei drei mal mit nen Messer, dann kommt das Schwarz durch; das Plastik ist nicht durchgefärbt, wie ich auch eigentlich immer dachte). Reservegrill hab ich schon, mein Ersatzteillager ist schon recht groß :D. Der sieht aber auch nicht besser aus, als mein erster.
     
  5. #4 Roderic McBrown, 04.09.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ja, wirst du mischen lassen müssen. Quasi metallic ohne Decklack, damits nicht
    glänzt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Starlet P7 Frontgrill restaurieren - Frage zum Lackieren

Die Seite wird geladen...

Starlet P7 Frontgrill restaurieren - Frage zum Lackieren - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?

    Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?: Hallo, ich habe einen Starlet P9 und brauche einen Zahnriemen Satz & Kupplungssatz. Was wird an Zulieferer teilen empfohlen ? Danke im voraus.
  2. Toyota Starlet P7 1300 S

    Toyota Starlet P7 1300 S: Verkauft wird hier ein Toyota Starlet P7 mit Diversen Umbauten. VHB 1900€ Bitte alle Deteils und Fotos von dem Inserat auf Gebrauchtwagen.at...
  3. Toyota Starlet P9 Uhr

    Toyota Starlet P9 Uhr: Suche eine originale digital Uhr für einen Toyota Starlet P9, die oben in der Mitte des Armaturenbrettes verbaut ist. Vielleicht hat jemand eine...
  4. Toyota Starlet P8 Heizungskühler

    Toyota Starlet P8 Heizungskühler: Hallo ich suche einen Heizungskühler für meinen p8, meiner ist leider undicht und im Internet finde ich keinen passenden.mfg Christoph
  5. Starlet P8 mit Heckschaden

    Starlet P8 mit Heckschaden: Hi, Biete Starlet BJ 95 mit Heckschaden. Motor ca. 145tkm, neuer Zahnriemen, ist ok. Neuer flex. Auspuffteil. Pickerl immer ÖAMTC, bis 02 2017...