Starlet motorumbau

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Fatal Lead, 15.04.2008.

  1. #1 Fatal Lead, 15.04.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    HAllo an alle Umbaufreaks! will einen 4e-fe in meinen Starlet P7 einbauen. frage: Was muss ich alles umbauen? ich habe Steuergerät mit kabelbaum und motor + getriebe! Hat das schonmal einer hintersich gebracht oder ist das eine riesen umbauaktion? bin als automechaniker kurz vor der abschlussprüfung! ein klein wenig fachwissen besitze ich, wenn auch nicht viel! :D
    grezz...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 15.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja das sollte an teilen reichen
     
  4. #3 pauli85, 15.04.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    hänge seit heute auch dran bei meinem p8 den 4e-fe reinzuhängen, getriebe
    lasse ich drin vom 2e-e......
    den kabelbaum wird man aufsplitten müssen, man brauch die plusleitung für anlasser, lichtmaschine und motormanagement, 3 mal plus die irgendwie im p8 sicherungskasten angeschlossen werden müssen.....masse ist klar.....
    beim p7 wird es ähnlich sein, hab mich jedoch mit dem model noch nicht befasst, die motorböcke wird man vom 4e-fe übernehmen können, sowie das
    etwas längere getriebe und die antriebswellen, kannst auch dein 2e getriebe
    drin lassen past an den 4e-fe, starlet p7 bis p9 haben die selbe bodengruppe soweit ich weis.

    morgen kommt mein dichtungssatz, den bevor das ding unter die haube kommt muss alles trocken sein, ölwanne, wellendichtringe und kopfdichtung
    sind undicht......
    pleuellager und kolbenringe sind neu, ansaugbrücke und krümmer vom 88ps
    4e-fe, auspuffanlage schweiß ich selbst, die beiden hosenröhren werden so gefertigt, dass sie erst am kat zusammenmünden, also etwa in bereich von der
    schaltkulisse, kat hab ich noch vom 3zz-fe rumliegen, und ab kat 50er rohr
    ....MSD vom alten jetta, ESD steht noch offen, hab keine lust mir wieder von meinen nachbarn anzuhören, ´´das der typ mit dem lauten auto kommt´´ ;)
    drosselklappenteil vom 2e-e hat mehr querschnitt, müsste an die ansaugbrücke passen....
    zündung wird in nach früh verstellt und einpritzventile vom 156 ps 3s-ge motor, werde die einspritzzeit über die temperaturfühler korrigiren, könnte sonst ne ziemliche überfettung statt finden.....hab das beim 2e-e mit den
    4a-ge einspritzventilen gehabt, du gibst vollgas während fahrt und der motor bremst ab, da freuen sich die kolbenringe wenn kein ölfilm mehr da ist....
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    das mit deinem temp fühler die werte ändern kannst schonmal vergessen! das funktioniert so nicht ich würde dir zu kleineren düsen vom 3s-fe oder 5s-fe raten! die bekommt das steuergerät noch eingeregelt.

    ist das ein 75ps motor? dann vergess die 2ee drosselklappe! das passt nicht der 4e mit 75 ps regelt die lehrlaufdrehzahl elektrich der 2e mit unterdruck!

    bei 88ps passt die klappe besser da dieser auch mit unterdruck arbeitet.

    kabelkram kann man mit lokig und verstand UND SCHALTPLÄNEN in 4-5 stunden schaffen!
     
  6. #5 Fatal Lead, 16.04.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal! es ist ein 4e-fe von einem Corolla E10! der hat 88ps...die benzinpumpe muss ich ja auch noch reinpflantzen!?!
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    jop die m,usst ganz sicher einabeun ist ja keine drinne!
     
  8. #7 pauli85, 16.04.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    so, habe heute 12 stunden lang den motor bestückt, habe keine zeit um die
    kabelbäume zu zerreißen, nehme erstmal den 2ee baum mit stg.,
    geht auch, die tempsensoren vom 2e habe ich umgeschraubt in den 4e-fe,
    einspritzventilstecker sind gleich, zündverteiler stecker mit belegung gleich,
    drosselklappen-teil vom 2ee...musste angepasst werden, da ich sonst mit dem gaszug nicht hinkomme....anlasser bleibt drin, lichtmaschine vom 4e-fe ist normaler weise kein problem, öldrückschalter ist in den raid-adapter verlegt, und an der stelle ist jetzt ein öldrucksensor, lampdasonden heizung wird blind gelegt,, 4e sonde ans 2e stg anschließen auch kein problem, das ventil für die
    drehzahlerhöhung bleibt vom 2e, ........
    den 4efe habe ich jetzt komplett überholt, alle wellendichtringe, stutzen, pleuellager, kolbenringe, kopf/schaft/ventildeckeldichtung, ansaug/abgaskrümmer......fast wie neu :D

    morgen gehts weiter......[​IMG][​IMG]

    [​IMG]





    ..................................
    [​IMG]
     
  9. #8 Fatal Lead, 17.04.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    sieht ja schonmal nicht schlecht aus! meiner sieht wesentlich schlechter aus! aber bin mir am überlegen ob ich meinen auch komplett neu lacken soll oder einfach so reinpflantzen! hätte schon was! gibt es komplete motorendichtsätze? also alle dichtungen + schrauben für zylinderkopf?
     
  10. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Es muss beim P7 nicht nur die Pumpe eingebaut werden, sondern auch neue Spritleitungen gezogen werden, da der Einspritzer auch Rücklaufleitungen im gegensatz zum Vergaser braucht.
    Bei den Haltern kommts auf den aktuell verbauten motor an ob man die wechseln muss.
     
  11. #10 Fatal Lead, 17.04.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    muss die rücklaufleitung in den tank sein oder kann ich auch ein T-Stück VOR die kraftstoffpumpe einbauen? hat der rücklauf ein Rückschlagventiel?
     
  12. #11 pauli85, 17.04.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    du brauchst nen rücklauf in den tank, ist eigentlich kein problem, hast du ein bild vom p7 tank mit kraftstoffstandgeber, habe noch zwei p9 geber/kraftstoffpumpeneinheit die in den tank geschraubt werden........

    motordichtsatz für 4e-fe motor ist ohne kolbenringe, kopfschrauben und lager,

    habe bei toyota den satz für 120.- euro bekommen, dabei ist
    -kopfdichtung
    -ventilschaftdichtung
    -ventildeckeldichtung
    -zahnriemendeckeldichtung
    -nockenwellendichtring
    -3 alu dichtringe
    -alle dichtungen für die einspritzventile
    -krümmerdichtung
    -ansaugbrückendichtung
    -hosenrohrdichtringe...........ich glaub das war´´s------zündverteiler-o-ring.

    den rest hab ich einzeln bestellt, die kw-wellendichtringe sind ein muss beim überholen, und nimm keine contitech-riemen .........die orginal toyota teile
    halten scheinbar doch länger als zubehör brocken......
    zylinderkopfschrauben kann man nochmal nehmen........


    hab heute neue probleme gehabt, für was zum teufel ist nochmal der 1 polige tempfühler am wasserstutzen.........der 4e hat das loch gar nicht für dieses teil.......werde es morgen merken.....
    hab noch glühkerzen in das wasserumlaufrohr geschraubt.....hab natürlich
    vorher muttern draufgeschweißt, das schaltet ab 80 grad wassertemp. wieder ab.....
    weil ich meine autos gerne trete, sollte der motor schneller auf temp kommen.......sonst brauch der nach nen halben jahr wieder so viel öl X(
    grrrr


    [​IMG]


    so sah er heute aus, habe das ventil für die drehzahlerhöhung unten am block angebracht..........


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #12 Fatal Lead, 18.04.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    versteh ich das richtig? kann ich vom p9 eine krafstoffpumpe mit rücklauf in den tank einbauen (umbauen)? geht das?
     
  14. t2b

    t2b Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also ohne weiteres geht das ned.
    hab das projekt was du vor hast in etwa hinter mir.

    insachen tank und benzinpumpe hier mal ein paar bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    also so habe ichs gemacht.
    Ich habe die ursprüngliche tankenlüftung zur rückleitung umfunktioniert und eine neue tankentlüftung gelegt.
    wegen der benzinpumpe solltest du schauen ob du ned eine externe bekommst.
    ich kann meinen tank nur noch ca. halb leer fahren ohne das ich das schwappen vom tank merke.
    und ich habe sie schon möglichst tief eingebaut aber an die beste stelle komm ich so einfach nicht.

    alle motorhalter habe ich von meinem 1e verwendet.
    auspuff habe ich bis kurz nach dem mittelschalldämpfer vom p9 und den esd vom p7 genommen.
    auserdem habe ich noch alle hitzeschutzbleche vom p9 verbaut.

    habe nen sportluftfilter von raid hp verbaut da es mit dem orginalen ganz schön eng geworden ist.

    getriebe hab ich vom p9.
    antriebswellen hab ich vom p7 verwendet.

    das einzige Problem das ich noch habe ist die verfickte wegfahrsperre.

    sonst past alles und hat den tüv segen bekommen.

    soweit mfg chris
     
  15. #14 Ädam`s, 18.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    temp. anzeige fürs tacho
     
  16. t2b

    t2b Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @Fatal Lead kannst du mir mal ein paar fotos von deiner jetzigen kraftstoffansaugteil im tank machen?
     
  17. #16 pauli85, 18.04.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    wenn das der p7 tank ist auf den bildern , kann man die sache schon knicken..... passt der p8 tank nicht bei dir rein?
    das wäre schon eher interresant weil die pumpe da drin ist.....


    hab heut keine neuen bilder gamacht, aber der motor hängt drin und läuft.....

    14.30h .....nur noch schnell die batterie dran machen und den verteiler abklemmen....

    14.35h.....warte noch immer auf den öldruck.......
    14.36h......öllampe aus, verteiler anklemmen......starten...
    14.37h.....ES LÄUFT.......aber nur auf zwei zylindern :(

    15.00h......welcher trottel hat die zündkabel vom 1 und 4 zylinder vertauscht... ?(

    15.02h.....läuft, aber sehr rau......
    15.18h......der abgastester zeigt keine guten werte an :(, lampdawert 0.786!,
    ozi angeklemmt, kein wert von der sonde......motor ist aber warm...kabel sind
    in ordnung.....

    15.40h......schnell die 2ee sonde reinschweißen, die vom 4e-fe funzt einfach nicht beim 2ee steuergerät......

    15.50h......nochmal alles verkabeln, jetzt ist der lampdawert 0.980 bis 1.0250 , so muss das sein, mir wollen ja nicht den verbrauch steigern ;)

    16.00h......jetzt knallt die sau beim gas geben........lag daran das der zündzeitpunkt jenseits von gut und böse eingestellt war......hab´n jetzt auf 15grad gestellt, mehr muss nicht sein.........

    16.10h.....rauche garade meine 18 zigarette heute
    16.15h.....motor funzt fehlerfrei mit 2ee stg und kabelbaum.....werde
    am montag die einspritzzeiten messen, ich vermute das die trotzdem länger
    ist als die vom 98er 4e-fe steuergerät.....

    konnte leider noch keine probefahrt machen, weil die kotflügel, haube, stoßstange und endschalldampfer um 20.00 noch nicht dran warn......
    feierabend :rolleyes:
     
  18. #17 morscherie, 19.04.2008
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    schön schön.

    kaum ist man auf montage bekommt man sowas hier nicht mit ;(

    Mal in einer ruhigen halben stunde alles. durchlesen ;)
     
  19. #18 Patitwelve, 19.04.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Mal ne Frage, vielleicht auch ne blöde aber mich intressiert es einfach:

    Wenn man in einen Starlet (linkslenker) einen Motor vom Starlet Turbo einbauen würde (der ja in aller Regel rechtsgelenkt ist), würde man beim Einbau nicht probleme mit dem Getriebe und den Pedalen bekommen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pauli85, 19.04.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    hmmm.......beim rechtslenker ist die leitung vom kupplungsgeber/nehmerzylinder länger.......denk ich mal
    normal gibts da garkeine schwierigkeiten.....
    höchstens wo sich der kabelbaum durch die spritzwand steckt, weil das
    beim rhd starlet anders sein müsste......schau mal im toyota gt turbo forum nach......


    hab heute bei dem pisswetter mal kleines fotoupdate gemacht,
    [​IMG]





    [​IMG]
     
  22. #20 Ädam`s, 20.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    schön, freut mich für dich
     
Thema: Starlet motorumbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet p8 motorumbau

    ,
  2. toyota starlet p8 motor umbau

    ,
  3. 4EFE in Toyota Starlet P7

    ,
  4. toyota starlet motor umbau,
  5. Starlet p9 ventilschaftdichtungen,
  6. starlet p7 umbau auf einsprizer,
  7. toyota starlet p7 motor Umbau,
  8. starlet motorumbau
Die Seite wird geladen...

Starlet motorumbau - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...