Starlet mit welchem Kat

Diskutiere Starlet mit welchem Kat im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi, ich habe vor mir nächstes Jahr einen neuen gebrauchten Starlet zu zulegen, da mein jetziger doch in's Alter kommt und die Steuer immens hoch...

  1. Zulu

    Zulu Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    Hi,
    ich habe vor mir nächstes Jahr einen neuen gebrauchten Starlet zu zulegen, da mein jetziger doch in's Alter kommt und die Steuer immens hoch ist.
    Da ich die Steuer möglichst gering halten möchte, interessiert es mich, welche Abgasnormen die Starlets, sagen wir mal ab 1992, einhalten ?
    Gruss
    Zulu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Serie nur EURO 1, es gibt aber recht preiswerte Kits für die Umschlüsselung auf EURO 2. Sind sogar manchmal bei eBay drin, kosten normal so ~150€ plus Einbau und Eintragungskosten.
     
  4. #3 Schuttgriwler, 26.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der Starlet ab 1996 (EP91) hat EURO II. Mehr geht aber (offiziell) auch nicht.

    gruß

    dennis
     
  5. #4 starletdriver, 26.08.2003
    starletdriver

    starletdriver Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Also mein P8 von 93 hat bereits E2-Norm!
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hm Moment E2 ist nicht gleich EURO 2 soweit ich weiß. Man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege. E2 geht bei uns nur als EURO 1 durch.
     
  7. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Da stimm ich P7er mal zu! auf jedenfall war der P8 Serie immer nur Euro1 aber dat schickt hat ja kein Hubraum und einmal im Jahr kann man die paar Doller ruhig bezahlen :D
     
  8. #7 Schuttgriwler, 26.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das ist EURO I

    gruß

    dennis
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Vollkommen richtig! Das ist auch so eine Verarsche, für die die Verantwortlichen geköpft werden sollten:

    E2 = Euro 1 = G-Kat 1. Version
    E3 = Euro 2 = G-Kat 2. Version
    Wie's weitergeht weiß ich nicht, da ich so ein Auto eh nie besitzen werde :P

    raaaahhh Dennis war schon wieder schneller :D Sag mal, hast Du ein Laptop auf dem Buslenkrad?? :D
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Noch 'ne Ergänzung...

    Starlet bis BJ 96 Euro1 (bzw. E2), kann durch Kaltlaufregler-Kit von Twin-Tec umgeschlüsselt werden auf Euro2 (bzw. E3).

    Unverbindliche Preisempfehlung für Twin-Tec KLR ist 125 EUR, dazu kommt Einbau und 'ne AU vor'm Einbau und eine danach. Funktioniert auch nur wenn der Kat noch einigermaßen fit ist, da man sonst selbst mit dem KLR nicht auf die Euro2 Grenzwerte kommt.

    Hab bei ebay schon mal einen gesehen, der is da für knapp 70 EUR weggegangen.

    Wer sich mal angucken möchte was in den nächsten Jahren so an Steuererhöhungen auf uns alle zukommt... bitteschön: -KLICK-
    Besonders frech find ich die Preiserhöhungen für Euro1.

    Gruß,
    Sebastian
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Heul nicht rum, andere zahlen bald 25€ pro 100ccm :D
    Freue mich schon auf 325€ Straf-Steuern :D

    Bald hat die Steuer die Versicherung mit TK überholt, dauert nicht mehr lang :D
     
Thema:

Starlet mit welchem Kat

Die Seite wird geladen...

Starlet mit welchem Kat - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...