Starlet - Kühler selber wechseln

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von muhla78, 01.06.2009.

  1. #1 muhla78, 01.06.2009
    muhla78

    muhla78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich fahre einen Starlet P9, Bj. 97 und der Kühler gibt so langsam den Geist auf. Ich würde ihn gerne selber wechseln, habe aber noch keine wirkliche Erfahrung mit der Bastelei am Auto. Hat jemand von Euch eine Reparaturanleitung für mich, oder sind die Arbeitsschritte "vor Ort" erkennbar, wenn man erstmal angefangen hat den Kühler auszubauen?
    Für jeden Tip bin ich sehr dankbar.

    grüße,
    muhla
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    der kühler ist nur mit zwei schrauben oben befestigt..

    kühlerschläuche ab, kühler oben lose schrauben, kühler raus, lüfter abschrauben, an den neuen kühler anschrauben und umgekehrt einbauen...


    jetzt noch kühlwasser rein, entlüften und fertig!!

    ne arbeit von max. 1/2 - 3/4 std.
     
  4. #3 muhla78, 02.06.2009
    muhla78

    muhla78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, besten Dank! Da mach ich mich mal ans Werk
     
  5. #4 Modulor, 02.06.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem Ausbau solltest Du die alte Kühlflüssigkeit natürlich aus dem Kühler rauslaufen lassen,dafür gibt es eine Flügelschraube irgendwo unten am Kühler.Aber nicht einfach so in die Pampa laufen lassen sondern einen ausreichend großen Behälter drunter stellen und nach der Aktion das Zeug zur (Sonder)Mülldeponie bringen.
    Und den alten Kram aus dem Ausgleichsbehälter auch gleich mit leeren.
    Und natürlich auch den Wassertemperaturschalter nicht mit dem alten Kühler wegschmeissen sondern vorher abschrauben,der sitzt auch irgendwo unten am Kühler...

    Vor 2 Monaten war auch mein "erstes mal" - Kühlertausch ist eine der leichtesten Übungen für die man wirklich keine Werkstatt bemühen muß! :))

    Ach ja: Wenn Du einen fabrikneuen Kühler einsetzt darfst Du dich die ersten Kilometer nicht wundern wenn ggf. zwischen den Kühlrippen Dampf aufsteigt,das ist irgend eine Schutzbeschichtung die durch die Hitze verbrennt.Ich habe eine Nase voll vom dem Zeug gezogen weil ich wissen wollte was das sein könnte - hat mir buchstäblich für die ersten Atemzüge danach die Luft geraubt... :vader
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Starlet - Kühler selber wechseln

Die Seite wird geladen...

Starlet - Kühler selber wechseln - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...