Starlet EP7 - Hinteren Seitenscheiben...

Diskutiere Starlet EP7 - Hinteren Seitenscheiben... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi, mal ne Frage, die hinteren Seitenscheiben beim Starlet da ist an der Karosse nen Dichtgummi... Den ich evtl. wechseln wollte wenn...

  1. #1 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mal ne Frage, die hinteren Seitenscheiben beim Starlet da ist an der Karosse nen Dichtgummi... Den ich evtl. wechseln wollte wenn saubermachen nix hilft. Nun werde ich dazu das Glas ausbauen und wenn man die Dichtung abziehen will sieht das so aus als sei sie eingeklebt... Ist das richtig?

    Wenn ich nun alles gereinigt habe, sollte ich das Ding ja wieder einkleben richtig? Weiß einer welchen Kleber man da nehmen sollte bzw. kann evtl. einen von Toyota???

    Gruss starlet_dd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strizi°, 08.11.2005
    Strizi°

    Strizi° Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Hab vor 2tagen bei meinen schlacht p7 die hinteren seitenscheiben rausgenommen.Die sind nur mit dem gummi fixiert,du solltest auf jedne fall nen 2ten haben.
    So hab ich es gemacht:
    Von aussen einen langen schraubenziehen durchstechen,bis du drinnen bist,nicht durch die dichtung stechen.
    Dann hebelst du ein bischen,der 2te ist drinnen auch mit nem schrauben zieher und drückt einfach die dichtung nach aussen fertig.Dauert 5min.
    Und nur keine angst die scheibe bricht nicht so schnell,zuerst hab ich probiert sie raus zu tretten,da is nix passiert.
    Wie du sie reinmachst musst du dir ansehen :D
     
  4. #3 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Naja, raus bekommen ist kein Ding... Auch einbauen.
    Wollte nur wissen ob ich die Dichtmasse erneuern sollte beim wiedereinbau des Gummis.
     
  5. #4 Strizi°, 08.11.2005
    Strizi°

    Strizi° Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ähm es gibt keine dichtmasse,nur gummi.Das ganze hat sich nur durch die wärme festgeklkebt :rolleyes:
     
  6. #5 starlet_dd, 08.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    OK,

    was kostet so nen Gummi denn neu???
    Also auf beiden Seiten natürlich, einer ne Ahnung?
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Man sollte berücksichtigen, daß es beim P7 zwei unterschiedliche Ausführungen der hinteren Seitenscheiben gibt: mit und ohne Ausstellfenster. Bei der Version ohne Ausstellfenster ist die Scheibe mit nem Gummi direkt in die Karosserie eingezogen und das Gummi normalerweise nicht verklebt. Die Scheiben drückt man zwecks Ausbau einfach nach aussen raus. geht am besten mit zwei Füßen denn dann verteilt sich die Kraft besser und die Gefahr die Scheibe zu zerstören sinkt. Den Gummi zu zerstören ist unnötig.
    Bei der Version mit Ausstellfenstern hängt das Fenster selbst mit je drei Schrauben pro Seite an den Scharnieren. Um die Scheibe auszubauen genügt es die Schrauben zu lösen. Was die Dichtung angeht kann es jedoch gut sein, daß bei dieser Ausführung das Gummi mit der Karosserie verklebt ist, allerdings vermutlich nur mit Dichtschnur und nicht mit nem aushärtenden Kleber.

    mfg Eric
     
  8. #7 starlet_dd, 09.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @ XLarge

    ist ein Ausstellfenster... Ja ist nen Dichtkleber!
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Dann gehen die Scheiben ganz easy ausbauen. Einfach die je drei Schrauben direkt an der Verbindung Glas<->Scharnier lösen und Scheibe wegnehmen. Die Dichtschnur um die Dichtungen neu einzukleben bekommt man normalerweise beim Karosseriebauer oder in Läden für Werkstattausrüstung/Lackiereibedarf.

    mfg Eric
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 starlet_dd, 09.11.2005
    starlet_dd

    starlet_dd Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Jo,

    das mit der Scheibe ist klar aber wegen dem Kleber danke für die Info... will ja kein Wasser in der Karre haben ;)
     
  12. #10 Truckdriver, 15.01.2016
    Truckdriver

    Truckdriver Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet
    Hallo, weiß jemand ob ich beim Starlet die hinteren Seitenscheiben nachstellen kann? Meine damit das diese besser dicht sind?
    Danke schon mal
     
Thema:

Starlet EP7 - Hinteren Seitenscheiben...

Die Seite wird geladen...

Starlet EP7 - Hinteren Seitenscheiben... - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...