Starlet 4A-GE Umbau

Diskutiere Starlet 4A-GE Umbau im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo! So habe hier mal ein paar Bilder von meinem Projekt, das schon sehr lange in Arbeit ist............. Hoffe das ich da dieses Jahr mit...

  1. #1 Starlet KP62, 27.04.2008
    Starlet KP62

    Starlet KP62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Starlet P6 4AGTE
    Hallo!

    So habe hier mal ein paar Bilder von meinem Projekt, das schon sehr lange in Arbeit ist.............

    Hoffe das ich da dieses Jahr mit fertig werde. Es geht halt alles nicht so schnell, wie man sich das immer wünscht.

    Also zu sehen ist ein Starlet KP6, Bj. 82, der ursprünglich mit einem 1,0 2K Motor mit 4 Ganggetriebe ausgestattet war. Jetzt wird in die Karosse ein 4A-GE Motor aus einem AE86 eingebaut. Das Aggregat hat schon in einem anderen Starlet KP6 gearbeitet, allerdings als Sauger, das Autochen habe ich natürlich auch noch, ist aber leider nach einem Unfall vor längerer Zeit, eine Baustelle.......

    Jetzt bekommt der Motor noch einen kleinen Lader verpasst, natürlich mit allen Innereien, die noch geändert werden müssen. Ein anderes Steuergerät, Motec M4 Pro, wird natürlich auch noch verbaut.

    Weswegen ich das hier poste, ich suche noch sehr dringend eine Briefkopie von einem MR2 Supercharged, wegen meinem TÜVONKEL, der möchte ganz gerne einen Nachweis, das es den 4A-GZE Motor mit Kat gegeben hat, damit er mir meinen Turbomotor auch als G-Kat eintragen kann.
    Also, wenn jemand rein zufällig so ein Auto, oder noch einen Brief hat, wäre ich für eine Kopie sehr dankbar.

    MFG

    Kai

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silvio

    Silvio Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    SCHÖNES DING ALLES ANPASSEN UND DANN ZUM LACKEN WIEDER ZERLEGEN RESPECKT WANN SOLL DIE BAUSTELLE DENN VOLLENDET SEIN
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    oioioi sehr geiles Gefährt. Das ist aber kein Supercharger, was du da verbaut hast - und mit einer MOTEC geht das normalerweise auch nicht, was Dein Tüver da vorhat. Na, mir egal :D
    Ich würde es in Deinem Fall ausnahmsweise tatsächlich mal bei Toyota probieren: laß Dir ein Schreiben schicken, daß es den AW11 SC mit G-KAT gab und von wann bis wann der wo verkauft wurde.
    Alternativ mal beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg anfragen. Die sollten Dir evtl. auch bestätigen können, daß die wenigen gemeldeten AW11 SC in Deutschland mit G-Kat unterwegs sind. Vor einigen Jahren hab ich am N-Ring mal einen originalen dunkelblauen SC mit Automatik gesehen. Den Fahrer hab ich mir allerdings nicht gemerkt... Vielleicht auch mal User Eric (XLarge) fragen, der will auch auf SC umbauen und kennt vielleicht den einen oder anderen.

    Gruß, René
     
  5. #4 gt4stef, 27.04.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
  6. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Wie geil ist das denn? Halt uns auf dem Laufenden.
    Aus welchem Auto ist der Motor??
     
  7. #6 gt4stef, 27.04.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Steht doch da, aus einem AE86 :]
     
  8. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    Dazu kannich nur eins sagen: DU ASSI!!!!!! :D
     
  9. #8 Kurvenfreund, 27.04.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Schrei doch nicht so :angst
     
  10. #9 ken_taki, 28.04.2008
    ken_taki

    ken_taki Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal den AW11-Freak, der hat doch einen AW11 SC gekauft, vielleicht war der hier in D schon mal zugelassen und er kann dir weiterhelfen.

    Grüße
     
  11. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    geile Kiste... ;)

    Bin auch schon auf weitere Berichte/Bilder gespannt! :]
     
  12. #11 Authrion, 28.04.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hey..geile sache!

    kannst du mir mal den gefallen tun und kurz zusammenfassen
    was man alles vom sauger auf turbo ändern muss, bzw was du änderst?
    würde mich total interessieren!

    grüße
     
  13. #12 EyeKeyFun, 01.05.2008
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    [​IMG]

    Die Drift Challenge ist somit wohl eröffnet *gg*

    Finde es klasse, das sowas mal einer macht. :]

    Gibt ja schon etliche solche Umbauten im Internet zu bewundern, aber bis jetzt hab ich noch keines im Toyota Forum gesehen. ;)
     
  14. #13 AshCampbell, 01.05.2008
    AshCampbell

    AshCampbell Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    kenn welche mit f20c motor, aber dass sieht auch sehr fein aus! 8)
     
  15. #14 optifit, 02.05.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Als aller erstes muss die Verdichtung runter, das geht über ander Kolben oder eine Spezial Kopfdichtung.
    Am besten wäre eine Kolbenbodenkühlung, deswegen am besten einen Smallport 4AGE aus Benelux oder ö, H hohlen.
    Stärkere Ölpumpe, anderer Ansaugkrümmer/ Abgaskrümmer...
    Ich hatte damals gemerkt, wie ich einen G- Lader verpflanzt habe, das die Motoren ohne Kolbenbodenkühlung nicht sehr standfest sind ;(
     
  16. #15 gt4stef, 02.05.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Hatten die 4AGZE meines Wissens nach auch :]
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 optifit, 02.05.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Nur mann kommt schwieriger an einen GZE als an so einen
     
  19. #17 gt4stef, 03.05.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar... wollte das halt nur mal gesagt haben :]
     
Thema:

Starlet 4A-GE Umbau

Die Seite wird geladen...

Starlet 4A-GE Umbau - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P7 **PreisUpdate**

    Toyota Starlet P7 **PreisUpdate**: Verkauft wird hier ein Toyota Starlet P7 mit Diversen Umbauten. VHB 1900€ Bitte alle Deteils und Fotos von dem Inserat auf Gebrauchtwagen.at...
  2. Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?

    Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?: Hallo, ich habe einen Starlet P9 und brauche einen Zahnriemen Satz & Kupplungssatz. Was wird an Zulieferer teilen empfohlen ? Danke im voraus.
  3. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  4. Toyota Starlet P7 1300 S

    Toyota Starlet P7 1300 S: Verkauft wird hier ein Toyota Starlet P7 mit Diversen Umbauten. VHB 1900€ Bitte alle Deteils und Fotos von dem Inserat auf Gebrauchtwagen.at...
  5. Toyota Starlet P9 Uhr

    Toyota Starlet P9 Uhr: Suche eine originale digital Uhr für einen Toyota Starlet P9, die oben in der Mitte des Armaturenbrettes verbaut ist. Vielleicht hat jemand eine...