Starkes Dröhnen Corolla Verso D-Cat 2.2

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Luffy, 14.12.2006.

  1. Luffy

    Luffy Guest

    Hallo liebe Leute

    fahre seit einigen Monaten recht zufrieden den 2.2 D-Cat Corolla Verso. Jetzt, in den kälteren Monaten, nervt mich ein sehr lautes Dröhnen, welches exakt zwischen 1500 und 1900 U/min auftritt. Es tritt nur auf, wenn die Geschwindigkeit gehalten wird und die Drehzahl konstant ist. Je kälter es draußen ist, umso schlimmer ist es. Es kommt aus dem Fahrerfussraum, und wenn es dröhnt, ist es so schlimm, dass man die Vibrationen sogar an den Pedalen spürt.
    Mein Händler wollte sich dem Problem annehmen, aber an dem Tag waren es 14 Grad und da war es nicht aufgetreten.
    Beginnen tut´s etwa ab 10 Grad abwärts.

    Zudem habe ich Dröhngeräusche von den Fenstergummis der Fahrerseite bei hohen Geschwindigkeiten ab 190 km/h. Wenn ich dann das Fenster einen kleinen Spalt öffne, verändere ich aussen am Fenster wohl so derart die Luftströmung, dass das Geräusch spontan aufhört.
    Dieses Problem hatten wir schonmal beim Yaris meiner Frau, da trat das gleiche Problem bei 140 km/h auf. Hier wurde vom Händler das Fenstergummi mit Klebemasse etwas mehr nach innern gedrückt, seitdem ist es vorbei.

    Aber das Dröhnen des Motors ist echt nervig.
    Hat das auch einer von Euch oder schonmal was davon gehört ???

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bremsenbenno, 14.12.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    ist bekannt
    der ansaugstutzen links hinter dem scheinwerfer ist nicht richtig
    im luftfilterkasten befestigt
    ausbauen schaumgummi rum auch an den anlagestellen im
    radhaus
    richtig einrasten und gut ist
     
  4. Luffy

    Luffy Guest

    Hi

    oh, das macht ja Hoffnung !
    Wenn das bekannt ist, warum wissen das die Händler nicht ???
     
  5. #4 bremsenbenno, 15.12.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß das doch
     
  6. #5 smokey mc pott, 15.12.2006
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich weiss das auch...

    Hatte mein Avensis D-Cat auch schon.
    Das nervt ganz schön.....

    Ciao.
    Dominik.
     
  7. #6 berndneumaier, 29.12.2006
    berndneumaier

    berndneumaier Guest

    Corolla Verso 2,2 D-Cat dröhnt

    War bei mir sehr ähnlich. Mein CV 2,2 d-cat hat nach 3 Monaten (ca. 15.000Km) plötzlich mit einem Geräusch begonnen, welches klang als ob ein kleines Loch im Auspuffstrang sich auftut. Der Ursache des Geräusches sind wir erst auf die Spur gekommen, als ich einmal konstant im stehen 1500 U/Min hielt, und ein KD Meister an dem schwarzen Kasten links hinter dem Scheinwerfer das Rütteln anfing! Es war die einzige Möglichkeit, dieses Geräusch auf Befehl zu reproduzieren!
    Es wurde dann eine Abdichtungsmaßnahme auf Garantie gemacht (10 €) und die Geräuschursache klingt jetzt stark eingedämmt!
    Dafür fängt mein CV jetzt an zu dröhnen, beim starken Gasgeben, ab 2500 U/Min!
    Der CV war in den ersten 3 Monaten das leiseste Auto, jetzt klingt er einfach gelegentlich laut.
    Hat jemand einen guten Rat für die Werkstatt?

    Vielen Dank!
    BN
     
  8. #7 smokey mc pott, 30.12.2006
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Meiner klingt wieder ganz normal....

    Allerdings hatte ich echt schwierigkeiten das Geräusch zu reproduzieren, wenn ich es mal jemandem Zeigen wollte. (Vorführeffekt)

    Das hat mich fast noch mehr genervt, als das Geräusch selber.

    Bei mir wurde der Ansaug"schlauch" mit Schaumstoff gepolstert und zusätzlich noch im Luftfilterkasten besser befestigt (bin am überlegen, das nochmal zu überprüfen, ob das Ding da noch immer richtig sitzt).

    Seit dem ist wieder "himmlische" ruhe....

    CU
     
  9. #8 berndneumaier, 21.01.2007
    berndneumaier

    berndneumaier Guest

    hallo Luffy,
    ich hatte meiner Werkstatt den Ratschlag von bremsenbenno mitgeteilt.Ich habe sofort einen Termin zum Nachbessern bekommen. Auch die Anlagestellen zur Karosserie wurden abgedichtet.
    Seitdem ist wieder wunderbare Ruhe im CV.
    Ich hoffe, dies ist von Dauer!
    Mit besten Grüßen aus der Nationalparkgemeinde Spiegelau
    Bernd Neumaier
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Nen D-CAT? Ja? ?(

    Ab 1950 U/min haste korrekten Turbo.
    Wenn du im 6. ca. 60 fährst, dein 2,2l Diesel.... schnarcht, bei 1700 u/min (geschätzt).......... dann isser wien Bär nachm Winterschlaf...................... huuuuuuunger!!!!!!!!!
     
  11. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich weiß, alter Thread :]

    Nur eine kurze Frage zum Abdichten: Komm ich an den Stutzen zum Abdichten ran, wenn ich nur den Deckel des Kasten abklippse und den Luftfilter rausnehme? Sprich, kann ich den Stutzen so ausbauen, oder muss ich vorher noch gröbere Umbauten vornehmen? Wenn ja, trau ich mir das nämlich nicht zu?(.

    Vielleicht kann den Vorgang ja mal einer genauer beschreiben --> DANKE!

    Lion
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 holgi-cv, 21.08.2013
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Also bei mir hab ich gar nix abgedichtet. Ich hab einfach das schwarze Gehäuse seitlich mit einem Kabelbinder stramm am Kotflügel befestigt. Danach war Ruhe.
     
  14. darky6

    darky6 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2,2 DCat
    Kann mich meinem Namensvetter Holgi nur anschließen: Hatte schon nen Werkstatttermin...geschätzte Kosten ca 50 bis 60 EURONEN. Hab dann auch für 0,8 cent 2 Kabelbinder montiert...Traumhafte Ruhe...und ungefähr 59,99 gespart. Werkstatttermin natürlich storniert.
     
Thema:

Starkes Dröhnen Corolla Verso D-Cat 2.2

Die Seite wird geladen...

Starkes Dröhnen Corolla Verso D-Cat 2.2 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...