Starke Drehzahlschwankungen im Stand, wenn Klimaanlage zugeschaltet

Diskutiere Starke Drehzahlschwankungen im Stand, wenn Klimaanlage zugeschaltet im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Toyotafreunde, mein Name ist Matthias, ich bin Industriemechaniker und komme aus Hamburg. Vor drei Wochen habe ich mir einen Toyota...

  1. #1 CorollaMatthias, 07.08.2013
    CorollaMatthias

    CorollaMatthias Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Hallo Toyotafreunde,
    mein Name ist Matthias, ich bin Industriemechaniker und komme aus Hamburg.
    Vor drei Wochen habe ich mir einen Toyota Corolla e12 Kombi vvti 1.6, Bj. 2007 gekauft.

    Nun habe ich mal die Klimaautomatik angeworfen und muss feststellen, dass die Drehzahl auf 1200 u/min steigt. Kurz darauf fällt die Drehzahl langsam auf normale 600 u/min ab und steigt dann schnell wieder an.
    Es klackt, bevor die Drehzahl steigt.
    Ich habe das Gefühl, dass sich der Klimakompressor an-, und ausschaltet.
    Das ganze passiert nur im Leerlauf und wiederholt sich ständig.
    Einen Klima-Check habe ich machen lassen. Das System ist dicht und es sind genau 450 g. Kältemittel drin.
    Kühlen tut die Klimaautomatik gut. Es ist nur immer etwas blöd, wenn man anfahren möchte und eine Drehzahldifferenz von 600 u/min hat...

    Hat jemand einen Tip, bevor ich das ganze bei Toyota begutachten lasse?

    MfG
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Beschreibe mal die genaue Abfolge und Zusammenhang von Drehzahlanstieg, Drehzahlabnahme und Klimakompressorfunktion.
    Ob der Klimakompressor mitläuft siehst Du an der Magnetkupplung: ausgekuppelt steht die Kompressorwelle (erkennt man an den seitlichen Nieten an der Klima-Riemenscheibe). Ist die Magnetkupplung aktiv wird die Kompressorwelle mitgenommen und man sieht die Schrauben sich mitdrehen.

    Wurde bei dem Klimacheck Kältemittel aufgefüllt?
     
  4. #3 CorollaMatthias, 07.08.2013
    CorollaMatthias

    CorollaMatthias Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Hallo eNDi,
    die Abfolge ist so:
    Motor(betriebswarm) befindet sich im Leerlauf bei 600 u/min ohne Klimaautomatik.
    Ich drücke die Taste A/C, um die Klima anzumachen. Die Magnetkupplung kuppelt ein und die Drehzahl steigt auf 1200 u/min.
    Nach ca. 10 Sekunden kuppelt die Magnetkupplung aus und die Drehzahl fällt langsam auf 600 U/min zurück.
    Sobald die 600 U/min erreicht sind kuppelt die Magnetkupplung sofort ein und der Motor tourt schnell auf 1200 u/min hoch.
    Das ganze wiederholt sich dann.

    Die Klimaanlage wurde geleert und wieder gefüllt. Dabei wurde minimal Kältemittel aufgefüllt.
    Ich scanne gleich mal das Messprotokoll ein.

    Schonmal Danke!
    Matthias
     
  5. #4 altmarkmaik, 07.08.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Drehzahlsvchwankungen auch ohne Klima ?

    bzw.ohne Klimaautomatik?

    Nebenbei gefragt: sind alle Schläuche rundum Drosselklappe und Ventildeckel fest und dicht ?

    Auch die LL Drehzahl von nur 600 scheint mir etwas zu gering.

    MfG
    Maik
     
  6. #5 CorollaMatthias, 07.08.2013
    CorollaMatthias

    CorollaMatthias Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Ohne Klimaautomatik habe ich keine Drehzahlschwankungen. Die Schläuche könnte ich mal kontrollieren.
    Warum sind 600 u/min wenig?
     
  7. #6 diosaner, 07.08.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das hört sich an, wie wenn zuviel Kältemittel aufgefüllt wurde. Dann schaltet die Anlage ein, aus, ein, aus........

    Das passiert, weil der Druckschalter einen zu hohen Druck misst, die Anlage ausschaltet und bei gesunkenem Druck eben wieder einschaltet.


    Es kann aber auch normal sein,weil ich nicht einschätzen kann, was du mit ständige ein und aus verstehst.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Es ist also so: nur während der Klimakompressor mitläuft ist die Drehzahl erhöht.
    Ich hatte zunächst auch daran gedacht dass die Anlage überfüllt sein könnte (weils leider zu oft vorkommt), aber dabei müsste doch die Drehzahl durch die höhere Last eher niedriger werden wenn der Kompressor anläuft, bzw. nur im Abschaltmoment kurz hochschnellen? Nun ist es aber anders herum - die Motor-ECU erhöht die Motorleistung in der Annahme der Klimakompressor benötigt diese - der Kompressor nimmt diese aber scheinbar gar nicht auf. Wäre das nicht eher bei Unterfüllung so? Ich habe nur Erfahrung mit Überfüllung beim 4ZZ-FE :-/

    Ich denke es wäre aufschlussreich wenn man mit einer Klima-Monteuerhilfe (Manometer) schaut ob die Klimaanlage an sich richtig arbeitet (Druck im Ruhezustand, Druck im Betrieb auf Hoch- und Niederdruckseite).
     
  10. #8 CorollaMatthias, 07.08.2013
    CorollaMatthias

    CorollaMatthias Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Alles klar, dann werde ich mal kontrollieren lassen, ob der richtige Druck anliegt oder das System womöglich überfüllt ist.
    Danke für die ausführliche Hilfe!
    Gruß
    Matthias
     
Thema: Starke Drehzahlschwankungen im Stand, wenn Klimaanlage zugeschaltet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage aus drehzahl steigt im Leerlauf

    ,
  2. wenn klimaanlage drehzahl

    ,
  3. toyota avensis bj2010 schwankende lehrlaufdrehzahl bei klimaanlage

    ,
  4. drehzahl fällt mit klimaautomatik,
  5. bei klima schalten komt starke gerescht,
  6. drehzahl klimakompressor audi tt,
  7. drehzahlschwankung klima,
  8. corolla e12 klima,
  9. klimakompressor verursacht drehzahlschwankung volvo s60,
  10. schwankende drehzahl sintra bei klimaanlage,
  11. tojota forum e12 VVti 1.6 klimaanlage,
  12. drehzahl erhöht bei klima,
  13. drehzahl fällt kurz und steigt dann wieder im stand,
  14. klimakompressor drehzahl
Die Seite wird geladen...

Starke Drehzahlschwankungen im Stand, wenn Klimaanlage zugeschaltet - Ähnliche Themen

  1. Suche T18 Klimaanlage.

    Suche T18 Klimaanlage.: Hallo, ich suche eine komplette Klimaanlage für einen T18. Entweder Ruhrgebiet oder per Versand.
  2. Suche TTE Grand Stand 16 Zoll 4x100 Einzeln oder Komplett

    Suche TTE Grand Stand 16 Zoll 4x100 Einzeln oder Komplett: Moin, Da meine eine Felge einen Schlag hat, suche ich nun nach Ersatz TTE Felge/n Grand Stand 16 Zoll 4x100 AM 28050 Standort Hamburg Am...
  3. Klimaanlage geht aus , T27

    Klimaanlage geht aus , T27: moin moin... bei dem Avensis t27 meines Kumpel geht seit neustem die Sicherung der Klimaanlage kaputt. In einer Woche ist die drei mal...
  4. Yaris bremst zu stark

    Yaris bremst zu stark: Hallo Leute, Ich habe meinen 20 Jahre alten Mazda 626 gegen einen 3 Jahre alten Toyota-Yahres eingetauscht (natürlich mit einem kleinen Aufgeld...
  5. Toyota celica t18 gti Klimaanlage

    Toyota celica t18 gti Klimaanlage: Die Klimaanlage meines Toyota celica t18 gti funktioniert nicht wenn ich auf den Knopf drücke dreht sich nicht einmal der Ventilator vom...