Standlichtlämpchen wechseln Wie? E10

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Ice@man, 25.11.2007.

  1. #1 Ice@man, 25.11.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man denn beim E10 die Standlichtlämpchen wechseln, im Handbuch steht darüber nischt drinn und so lässt sich auch nix finden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 25.11.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Am Scheinwerfer ist aussen ne Kreuzschltzschraube dran,die weg und dann kannst du die komplette Stanlichtfassung nach vorn ausm Kotflügel nehmen...da sind ein oder zwei Klammern dran.Gegebenenfalls leicht mit nem umwickeltem Schraubendreher nachhelfen.Keine rohe Gewalt anwenden.
     
  4. #3 Ice@man, 25.11.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    gut danke, hab mir schon so gedacht dass man den ganzen scheinwerfer ausbauen muss
     
  5. #4 SchiffiG6R, 25.11.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Der Scheinwerfer selbst muss nicht raus,nur das Teil daneben,wo die Standlichtbirnchen drin sind.
     
  6. #5 Ice@man, 25.11.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    jo
     
  7. #6 Ice@man, 02.12.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    hab heut ma versucht die standlichtscheinwerfer auszubauen doch irgendwie wollte es nicht klappen. Also ich habe die kreuzschlitzschraube gelöst und versucht den ganzen spass nach vorne rauszunehmen, ging aber nicht, hab schon mit nem schraubenzieher versucht das ganze auszuhebeln hatte aber auch keinen zweck. ich habe die vermutung das da irgendwo noch eine schraube ist die man lösen muss, denn ich glaube nich das das nur durch diese eine plasteschraube gehalten wird. habt ihr noch ideen oder tipps wie man sie rausbekommt?
     
  8. #7 Ädam`s, 02.12.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    1 schraube oben und an der seite geklammert.
    einfach mal von der seite nach vorne gegenschlagen
    an springt sie nach vorne raus
    auch paarmal schlagen ;)
     
  9. #8 Ice@man, 02.12.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit an der seite geklammert, seh da keine klammern?
     
  10. #9 SchiffiG6R, 02.12.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wie schon eingangs erwähnt,sitzen die Klammern am Standlicht und das lässt sich durch Ziehen nach vorn herausnehmen......
    Wenns net klappt,dann fahr mal bei Deinem nächstgelegnen Händler/Werkstatt vorbei und lass es da rausholen bevor was kaputt geht.
     
  11. #10 HeRo11k3, 02.12.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Die Klemme sitzt recht stramm. Besonders, wenn da schonmal ein Spezialist dagegen gefahren ist oder sowas... ich brech mir an meinem linken Standlicht jedes Mal schier einen ab.

    MfG, HeRo
     
  12. #11 Ice@man, 03.12.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    aber die klemme sieht man erst wenn man den schienwerfer schon ein bisschen rausziehen kann oder?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ädam`s, 03.12.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    wenn das standlicht drausen ist siehst du den erst
     
  15. #13 Ice@man, 03.12.2007
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    asso na da ist ja kein wunder das ich sie nicht sehe, problem ist nur das man es irgendwie rausbekommen muss, am besten ich lasse es in einer wekstatt machen, bevor ich noch was kaputt mache
     
Thema:

Standlichtlämpchen wechseln Wie? E10

Die Seite wird geladen...

Standlichtlämpchen wechseln Wie? E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...