Standheizung kühlt....!?!?!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Carina_94, 14.10.2011.

  1. #1 Carina_94, 14.10.2011
    Carina_94

    Carina_94 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe mal wieder ein Problem und meine Recherchen im Forum haben keine Lösung ergeben.
    Mein "neuer" Carina (1997er T19U, 1,8er, Kombi) hat eine Standheizung. Die ist auch ganz toll und macht das Auto warm.

    Aaaaaaber:
    Wenn ich dann losfahre, kommt bald nur noch kalte Luft aus meiner Lüftung (außentemperaturabhängig). Ich mache dafür die endlos langen Schläuche der Standheizung verantwortlich. Die laufen von rechts hinten (Nähe Thermostat) nach links vorn (irgendwo unterm Scheinwerfer) und gehen somit hinterm Kühler vorbei. Ich bin der Meinung, die schläche kühlen sich da extrem ab. Sie sind zwar mit sonem silbernen Staubsaugerschlauchdämmzeug umwickelt, aber das kann wohl nicht der Brüller sein.

    Ich sehe zwei mögliche Probleme:
    a) durch das mittels Schläuchen sehr erweiterte Kühlsystem schaffts die WaPu nicht, nach Öffnen des Thermostates heißes Wasser in den Wärmetauscher zu drücken und nimmt wegen der vielen Meter Schlauch den kürzesten Weg zum Kühler
    b) der Fahrtwind kühlt die meterlangen Schläuche, die zur Standheizung führen.

    Daraus ergeben sich zwei Fragen:
    1) kann die Standheizung auch woanders verbaut werden (=kürzere Schläuche)
    2) gibt es eine andere/bessere/kreative Lösung?

    Würde mich über rege Diskussion und Anregungen freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 14.10.2011
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich würde eher sagen dein Thermostat schließt nicht mehr, hat aber mit der Standheizung nichts zu tun.
     
  4. #3 Carina_94, 14.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
    Carina_94

    Carina_94 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Das Thermostat schließt definitiv, das merkt man sogar an der Heizleistung, denn bei geschlossenem Thermostat wirds im Innenraum etwas wärmer. Und wir haben auch die Schläuche geprüft, das lässt sich ja alles sehr gut feststellen.

    Wenn man die Standheizung abklemmt, heizt das Fahrzeug normal.
     
  5. #4 LeanBurner, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    LeanBurner

    LeanBurner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Carina II (AT171)

    Hallo Carina_94,

    Du hast ja das Problem schon richtig erkannt. Ich gehe mal davon aus, dass die Heizung (wie bei mir damals) in die Verbindung zwischen Thermostatgehäuse und Innenraum-Wärmetauscher eingebunden ist. Das warme Wasser muss also vom Motor kommend erst durch die langen Schläuche und die abgeschaltete Standheizung und kühlt sich dabei stark ab.

    Einfachste Lösung für das Problem ist der Einbau eines Rückschlagventils. Von Webasto kenne ich es, wahrscheinlich gibt es das von Eberspächer auch. Einfach mal nach 'webasto 12751A' suchen. Das Ventil sorgt dafür, dass nur bei eingeschalteter Standheizung die langen Schläuche durchlaufen werden, ansonsten kurzer Weg wie original.

    Gruß
    LeanBurner
     
  6. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Programmiere die Standheizung einfach so, das wenn du zum Auto kommst es schon warm ist, du brauchst doch nicht mit laufender Standheizung fahren, das Kühlwasser ist doch dann schon warm und weiter aufgeheizt wird es dann vom Motor, also machst einfach deine normale Heizung an wenn du fährst...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Carina_94, 18.10.2011
    Carina_94

    Carina_94 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau!

    Genialer Plan. Ich muss jetzt nur nochmal überlegen... wenns ein Rückschlagventil ist, ob dann nicht der Kreislauf gestört ist? Also die Standheizung ist ja quasi Teil des Kreislaufes.... oder denk ich jetzt falsch?
    ?(
     
  9. #7 Carina_94, 18.10.2011
    Carina_94

    Carina_94 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein Bild vom Rückschlagventil gefunden, meine Frage ist damit beantwortet.

    VIELEN VIELEN DANK, LeanBurner!!!

    Werde son Ding bestellen und berichten!
     
Thema:

Standheizung kühlt....!?!?!

Die Seite wird geladen...

Standheizung kühlt....!?!?! - Ähnliche Themen

  1. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  2. Standheizung corolla e12

    Standheizung corolla e12: Hallo Liebe Gemeinde. ich will mir demnächst mal meine standheizung in den corolla bauen und Habe Dazu Aber noch ein paar fragen bezüglich der...
  3. Avensis T27 D-4D Kombi, Standheizung, AHK, sehr gepflegt, etc.

    Avensis T27 D-4D Kombi, Standheizung, AHK, sehr gepflegt, etc.: Mahlzeit miteiander, ein Kumpel von mir verkauft seinen sehr gepflegten Avensis. Ist sicher ganz interessant für einige hier. näheres bei...
  4. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...
  5. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...