Standgas zu niedrig

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Imago, 07.02.2005.

  1. Imago

    Imago Guest

    Hallo,

    kann mir bitte einer beschreiben, wo ich die Schraube neben dem Motor finde, mit welcher ich das Standgas einstellen kann?

    Denn das Standgas bei heissem Motor ist bei mir zu niedrig (er geht nach langem fahrner beim stehenbleiben aus ....)

    Gibt es zwei versch. Schrauben für das Standgas (heisser und kalter Motor)? Und wie kann ich rausfinden auf wieviel Umdrehungen der Motor eingestellt ist?

    Vielen Dank
    mfg Imago
    PS: will deswegen nicht gleich zu Werkstatt..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    an den Schrauben zu drehen ist eigentlich der flasche Weg. Die Schrauben verstellen sich normalerweise nicht von alleine. Meistens liegt das Problem wo anders und wird nur durch das drehen an den Schrauben
    weggedreht.
     
  4. #3 Holsatica, 07.02.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Also wenn´s um den Starlet OpenAir geht,dann ist die LL-Schraube hier :
    [​IMG]

    Erst den Wagen warm fahren,sodass er keinen erhöhten Leerlauf mehr hat.
    Dann kannst Du die Schraube ein ganz kleinen Schritt nach links drehen,damit die Drehzahl wieder etwas hoch kommt!
     
  5. #4 Schuttgriwler, 07.02.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Drehe nicht wahllos dran herum und merke Dir unbedingt die vorherige Einstellung, bzw schreibe es auf !!!

    Mußt Du hinterher den Wagen wegen verstellter Einspritzanlage in die Werkstatt geben, muß er eine Grundeinstellung vornehmen, die NICHT billig ist.

    Eine Viertel, bis halbe Umdrehung MUß reichen, sonst ist der Fehler woanders zu suchen !!
     
  6. #5 Impeesa, 08.02.2005
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    @Imago
    Ich vermute dass das Problem bei dir woanders liegt, und zwar an einem defekten Zusatzluftschieber. Ist eine typische 2E-E Schwaeche. Das Teil regelt den Leerlauf im kalten (erhoeht) und im warmen Zustand (ca. 800rpm). Ist das defekt dreht der Motor kalt zu hoch oder wenn er richtig warm ist (nach ner Autobahnfahrt, im Stau) zu niedrig. Problem ist halt wenn du an der Leerlaufeinstellschraube drehst, dreht er dann dauerhaft hoeher (z.B. 1000rpm). Behebt das Problem also nur teilweise. Hoffe ich konnte helfen
    Gruss
    Pawel
     
  7. #6 Holsatica, 08.02.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das kommt schonmal vor,dass so´n Starlet etwas zu niedrig läuft.
    Wir ham dann einfach immer am Schräubchen gedreht.So wie Dennis schon schrieb.1/4 -1/2Umdrehung und dann läuft er wie besser.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Imago

    Imago Guest

    Hey vielen Dank für die super Antworten, hat mir sehr geholfen...

    mfg Imago
     
  10. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hab bei meinem E9 das selbe Problem.
    Hab das bisher aber immer für eine alterserscheinung gehalten, dass sich das Standgas verstellt, da im Serviceplan (40tkm Intervall) ein kontrollieren und mögliches einstellen des Standagases enthalten ist. ?(

    Wie kann man diesen zusatzluftschieber kontrollieren und wo befindet sich dieser?
     
Thema:

Standgas zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Standgas zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Hilux II Start- und Standgas Problem

    Hilux II Start- und Standgas Problem: Hallo liebe Toyota- Fahrer :) Habe einen Hilux II 2.4i 4WD mit 114ps aus einem Nachlass erhalten. Er hat folgendes problem: Startet erst nach...
  2. Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig

    Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig: Ich habe einen '94 Previa. Beim Kaltstart ging normalerweise die Drehzahl (je nach Temperatur) auf ca. 2000 U/min. Seit kurzem fällt sie jedoch...
  3. Avensis T22: Leerlaufdrehzahl zu niedrig. Fehlercode ausgeblinkt: 41 und 59?

    Avensis T22: Leerlaufdrehzahl zu niedrig. Fehlercode ausgeblinkt: 41 und 59?: Hallo Forumler, Das Fahrzeug zeigt die folgenden Symptome: 1. Die Leerlaufdrehzahl sinkt häufig auf ca. 400-500 UPM. 2. Das Fahrzeug schüttelt...
  4. Kühlmitteltemperatur niedrig Corolla E11 4E-FE

    Kühlmitteltemperatur niedrig Corolla E11 4E-FE: Hallo zusammen, seit dem Wochenende habe ich in meinem Corolla mit 4E-FE-Motor die Auffälligkeit, dass die Kühlmitteltemperatur-Anzeige niedrigere...
  5. Standgas beim 3ZZ-FE etwas hoch

    Standgas beim 3ZZ-FE etwas hoch: Hallo, nach unserer Motorreparatur hat der Corolla jetzt etwas hohes Standgas, er fällt beim auskuppeln auf unter 1000rpm ab, und pendelt sich...