Standgas beim 3ZZ-FE etwas hoch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ladiva, 14.11.2013.

  1. #1 Ladiva, 14.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2013
    Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach unserer Motorreparatur hat der Corolla jetzt etwas hohes Standgas, er fällt beim auskuppeln auf unter 1000rpm ab, und pendelt sich dann bei 1500rpm ein. Während der Kaltlaufphase hat er 500rpm weniger, sodass er beim auskuppeln auch gern mal ausgeht.

    Hab ich irgendwas übersehen oder verstellt nachden der Kopf runter war? Kann man das Einstellen?

    Ist für die AU etwas doof...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altmarkmaik, 15.11.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin Leidensgenosse !

    Hm.hast Du alle Schläuche dran und sind diese dicht ?
    Und hast Du mal einen Kompressionstest gemacht ?

    Sollten über 10 Bar sein und die Druckunterschiede der Zylinder nicht mehr als 1-1,5 Bar

    Stimmen die Steuerzeiten ?


    Ansonsten mal den Leerlaufregler an der Drosselklappe zerlegen und mit WD40 reinigen so das Er nur so flutscht :D


    Viel Erfolg
    Maik
     
  4. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab mich jetzt mal durchgerungen den Leerlaufregler mit WD 40 zu behandeln, das hohe Standgas ist nun weg, allerdings finde ich das er jetzt etwas zu wenig hat, fällt unter 700rpm und pendelt ein wenig bis 650rpm. Habe schon versucht den regler etws zu drehen, hat nur minimal was gebracht. Lernt das Steuergerät das noch?
     
  5. #4 SchiffiG6R, 24.12.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Nimm mal im Motorraum-Sicherungskasten die "EFI"-Sicherung für 10 Minuten raus, schließe alle Türen und schließe den Wagen ab. Dann sollte das Steuergerät in Werkszustand gehen. Alternativ dazu halt Batterie abklemmen.

    Generell sind Einstellarbeiten an der Leerlaufverstellung unnötig, da der Leerlauf elektronisch eingestellt wird.
     
  6. #5 zero2k3, 24.12.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Meiner fällt auch sehr tief ab. Aber meiner ist ein Facelift ohne den Regler alles über die Drosselklappe. Wie gesagt mal das Reset durchführen eventuell regelts noch ein wenig nach.
     
  7. #6 altmarkmaik, 25.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Mein E12

    mit 3ZZ Motor hat nach dem Kopfwechsel nun bei erreichen der Betriebstemperatur auch nur etwa 600-650U/min und läuft ohne Licht etwas unrund.
    Man könnte den Leerlauf-Stellmotor etwas verdrehen oder die Schraube für die Drosselklappenverstellung reindrehen.
    Die Schraube ist aber bombenfest.Da hilft wohl nur noch ausbohren und durch eine neue Schraube ersetzen.Kann aber auch schiefgehen und die DK Einheit muß neu.
    Ich lasse es jetzt so.Hauptsache Er springt gut an,geht nicht aus und die Abgaswerte sind i.O.

    Also kann man davon ausgehen das das hohe Standgas wirklich am Leerlaufregler gelegen hat.

    Deine Steuerzeiten stimmen und es kommt keine MKL ?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Standgas beim 3ZZ-FE etwas hoch

Die Seite wird geladen...

Standgas beim 3ZZ-FE etwas hoch - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....