Stahlflexleitungen für MKIII fertigen lassen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Knight Rider, 22.11.2002.

  1. #1 Knight Rider, 22.11.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    AN uns MKIIIer:<br />Im Zuge meiner (zukünftigen) Leistungssteigerung möchte ich natürlich auch die Bremsleitungen meiner MKIII gegen Stahlflexleitungen austauschen.<br />Habe zwei Hersteller für Stahlflexleitungen gefunden:

    1.)http://www.dickhaut-specials.de/deutsch/deframe.html<br />(habe ich, glaub ich, auf Peter H's HP gefunden).<br />so sehen die Dinger aus:<br />[​IMG]

    Hier steht ne gute technische Beschreibung drin. Ich denke, die Jungs verstehen was von ihrem Handwerk.<br />Leider ist die MKIII nicht gelistet.<br />Auf meine Anfage kam sehr schnell die Antwort:<br />----------------------<br />Hallo Herr Freuding,

    vielen Dank für ihre Mail !

    Leider liegen mir von ihrem Fahrzeug noch keinerlei Maße der Bremsschläuche vor.

    Gerade bei Japanischen Modellen ist es zum Teil schwierig an Muster zu kommen, deshalb ist auch erst der Celica gelistet (dieser hat vorne 4 Schläuche und hinten nur einen!).

    Es gibt auch Fahrzeuge mit vier Rädern, die nur drei Bremsschläuche haben ;-)

    Sollten sie also die Möglichkeit haben, mir ihre alten Gummischläuche als Muster zur Verfügung zu stellen, oder anderweitig Muster besorgen zu können, kann ich ihnen sicherlich auch Stahlflex-Bremsschläuche für ihr Fahrzeug liefern.

    Prinzipiell sind die Preise der Sätze abhängig von der Anzahl der Leitungen: <br />3-teilig € 119,00 inkl. MwSt. <br />4-teilig € 143,00 inkl. MwSt. <br />5-teilig € 164,00 inkl. MwSt. <br />6-teilig € 179,00 inkl. MwSt. <br />8-teilig € 216,00 inkl. MwSt.

    Das Ganze wird mit einem Schrumpfschlauch ummantelt geliefert <br />(klar, schwarz, rot, blau) um noch besseren Schutz gegen Dreck und Staub zu bieten, <br />bzw. bei <br />klar --&gt; technische Optik <br />schwarz --&gt; original Optik <br />Rot / Blau --&gt; zum Fahrzeug / Kühlerschläuchen passend

    Natürlich inklusive TÜV-TEILEGUTACHTEN

    Die Lieferzeit bei Fertigung nach Muster würde ca. 10-14 Tage dauern, liegen die Maße dann vor ca. 5-8 Tage.

    Über eine Bestellung / Zusendung der Muster würde ich mich sehr freuen und verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alf Dickhaut <br />----------------------------<br /> <br />2.)http://www.stahlflexleitung.de/indexd.html<br />so sehen hier die Dinger aus:<br />[​IMG]<br />Die technische Beschreibung der Leitung läßt hier zu wünschen übrig.<br />Doch hier gibts die Leitungen für die MKIII.<br />Kosten 4 * 41 Euro = 164 Euro.<br />Allerdings verwirrt die Beschreibung; ist es nun gelb chromatiert oder Edelstahl?

    Meine Zusammenfassung:<br />Ich würde gerne die Dickhäuter-Stahlflexleitungen nehmen, einerseits weil sie günstiger wären, und zum andern, weil hier der Eindruck von technichem Wissen vorliegt. Außerdem raten die Jungs von<br /><br />-------------------------------<br />"gelb chromatierte Anschlüsse bei "Billigleitungen" rosten nach 3-4 Jahren genauso weg wie die Anschlüsse bei den Gummileitungen --&gt; Finger weg!!!<br />--------------------------------<br />Zitat Ende.

    Also, wer kann die Bremsleitungen zur Verfügung stellen, damit eine Fertigung für die Dickhaut-Stahlflexleitungen für die MKIII ermöglicht wird?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 22.11.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    da ich ja schon Stahlflexleitungen drin hab müßte ich die originalen irgendwo im Keller haben - werd mal schaun gehen !

    Gruß Christian

    PS: der Preis ist nicht schlecht, vorallem mit TÜV Gutachten.
     
  4. #3 Knight Rider, 22.11.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Wär doch auch für Eueren Shop interessant.

    Würd mich freuen, wenn jemand die Schläuche zur Verfügung stellen kann.

    Vorab schon mal ein "Danke schön" an Christian, weil er, zumindest in Gedanken, schon die Absicht hat.
     
  5. #4 Christian, 22.11.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    danke für den Tip, hab mal eine entsprechende Anfrage gestellt. Ziel sollte es aus meiner Sicht sein, die Leitungen für den selben VK anzubieten, wie Dickhaut es tut. So ist es für euch egal, ob ihr über uns bestellt oder direkt dort mit dem Unterschied, daß wir uns diese Leitungen auf Lager legen werden und auch die Musterbereitstellung übernehmen.

    Mal sehen was da raus kommt, ich melde mich wieder !

    Gruß Christian
     
  6. #5 Knight Rider, 22.11.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Gerne geschehen...<br />Mal sehen, was draus wird.<br />Vielleicht hab ich doch bald die Dickhaut-Stahlflex-Bremsleitungen drin...
     
  7. #6 Grizzly, 22.11.2002
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute !

    Ich habe gerade einen Satz an Peter Hähnel geschickt. Er wollte auch Stahlflexschläuce herstellen lassen.<br />Fragt doch mal wo .

    Gruß Grizzly
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Also bei mir ist noch nie ein Bremsschlauchanschluß weggerostet, auch nach 16 Jahren nicht. Ich würde sagen die kennen die Konkurrenz und deren Produkt und wollen sie gezielt schlecht machen.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen !

    Sorry, es geht nicht darum, andere Produkte schlecht zu machen, sondern auf Unterschiede hinzuweisen, damit ein Vergleich einigermaßen objektiv erfolgen kann.

    Bei gelb chromatierten Anschlüssen (siehe original Gummischlauch) ist es leider der Fall, dass diese rosten.

    Somit kann es sein, dass auch das Stahlrohr im Anschluss festrostet und man beim wechseln der Gummischläuche <br />A) den Anschluss "rund dreht"<br />B) die Stehlleitung eventuell sogar abreisst

    Somit sollte man auf die verwendeten Materialien achten, das wollte ich damit ausdrücken.

    Ich setze mich heute mal mit Christian in Verbindung und würde mich dann über eine Zusammenarbeit sehr freuen.

    Bei Fragen zum Thema stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Gruß,

    Alf<br />http://www.dickhaut-specials.de
     
  10. #9 Goorooj, 24.11.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    guter gedanke!!!

    bin gespannt was rauskommt.

    nicht dass das momentran mein dringendstes problem wäre, aber immerhin...
     
  11. #10 Knight Rider, 25.11.2002
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Ich freu mich, dass der Hersteller Alf Dickhaut sich hier zu Wort meldet.

    Übrigens hab ich eine Antwort auf meine Fragen an die <br />www.stahlflexleitung.de/ erhalten (Antoerten sind hinter meine Fragen hinterlegt, in Fett):<br />------------------------------<br />&gt; Sehr geehrtes Team,<br />&gt;<br />&gt; ich bin sehr daran interessiert, ihre Stahlflexleitungen, die ich auch Ihrer<br />&gt; Internetseite: http://www.stahlflexleitung.de gesehen habe,<br />&gt; in mein Kfz, Toyota Supra 3,0 i Turbo, 234 PS, einzubauen.<br />&gt;<br />&gt; In ihrer Produktübersicht finde ich tatsächlich mein Kfz:<br />&gt; Bestellnr. TTY1001-4P<br />&gt; Fahrzeugtyp: Toyota Supra MA70 86-92 (A)<br />&gt; Preis pro Leitung 41,00 Euro<br />&gt; 41,00<br />&gt; Was bedeutet: (A)?<br />&gt; Steht das für Automatik? Nein, Bezeichnung kommt vom englischen Hersteller , ist<br />&gt; unbedeutend<br />&gt; Mein Getriebe ist manuell zu schalten.<br />&gt;<br />&gt; In Ihrer Erläuterung der Preistabelle steht:<br />&gt; P = gelb chromatiert<br />&gt; C = Edelstahl<br />&gt;<br />&gt; Für mein Kfz ist die Bezeichnung "P" für gelb chromatiert,<br />&gt; allerdings der Preis für "Edelstahl" zu ersehen.<br />&gt; Was stimmt nun? Es ist kein Edelstahlanschluss, aber die Leitungen sind sehr<br />&gt; aufwändig gefertigt, daher der hohe Preis<br />&gt;<br />&gt; Weitere Fragen:<br />&gt; Aus was für einem Material:<br />&gt; - besteht die Innenleitungen? Nylon<br />&gt; - besteht der Stahlflex-Mantel? Edelstahl<br />&gt; - bestehen die Anschlüsse? Stahl verzinkt<br />&gt; - bestehen die Preßhülsen? Stahl verzinkt<br />&gt;<br />&gt; Für die Beantwortung der Fragen wäre ich Ihnen sehr dankbar.<br />&gt; Vom Inhalt der Antworten würde auch eine Bestellung für mein Fahrzeug abhängen.<br />&gt;<br />&gt;<br />&gt; Mit freundlichem Gruß / kind regards<br />&gt;<br />&gt; Peter Freuding<br />-------------------------------------

    Ich konnte nur deshalb geziehlt fragen, weil ich einen guten Lehrmeister hatte (A. Dickhaut) :D

    Einen Wunsch habe ich:<br />Ich will die ersten Leitungen für die Toyota Supra, 3,0i Turbo (MKIII) haben! Mit klarer Ummantelung (wegen Optik)! Am besten mit einem Aufdruck (erhaben gegossen, eingepresst, gefräst, geschweisst oder sonstwie..), dass es sich um das erste Exemplar handelt! Das, was diesen Vorgang mehr kostet, scheue ich nicht!!<br />Natürlich erwarte ich, wie (man muß schon sagen, wie fast..) gewöhnlich: erstklassige Qualität, TÜV-Gutachten, lange Haltbarkeit (resp. Garantie)!

    Hiermit bestelle ich verbindlich die <br />Dickhaut Stahlflex-Bremsschläuche für Toyota Supra 3.0i, Turbo, MA7, MKIII, mit klarer Ummantelung und Sonderprägung: 1. Fertigungsstück (Ser.-Nr.: 0001 o.ä.), inkl. Einbaumaterial (Muttern, Schrauben sonstiges?).<br />Bei wem muß ich die Bestellung einleiten?<br />Alf oder Christian?<br />Zahlungsart: per Überweisung<br />Lieferung: ASAP (as soon as possible)
     
  12. #11 Christian, 25.11.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    wir sind in Kontakt - stay tuned :)
     
  13. #12 Christian, 16.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    alles in Arbeit ! Denke es wird spätestens Ende Februar die ersten Dickhaut MK3 Leitungen geben !

    Gruß Christian
     
  14. #13 Knight Rider, 17.01.2003
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    Was ist nun aus dem Kontakt geworden?<br />Geht da nun was voran?

    Ich würde gerne meine 1.000 Euro teueren elektronischen (in der Härte verstellbares) Koni-Stoßdämpfer einbauen, da kann ich im selben Atemzug auch die Stahlflexbremsleitungen auswechseln.

    Also bitte, macht mal voran!!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Knight Rider, 04.02.2003
    Knight Rider

    Knight Rider Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota SUPRA 3.0i Turbo 7M-GTE Bj.1992; BMW E34 520iA M50B20 TÜ; BMW E38 728iA M52 VFL Bj.1996
    gibts was Neus zu den Stahlflexbremsleitungen?<br />Ist schon über zwei Monate her, und langsam geht die Geduld aus.

    <br />Das beruhigt mich nicht gerade. Ist ja schon Anfang Februar.
     
  17. #15 Christian, 05.03.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    Mal ein kleines Update zu den Leitungen, da Peter mich heute wieder angeschrieben hat:

    1.) es gibt noch keine
    2.) sie sind in Arbeit
    3.) ich denke, wir werden es im Laufe dieses Monats schaffen sie in den Shop aufzunehmen

    sorry, daß es ein wenig länger dauert als gehofft, aber ich bin mit Projekten einfach so zu, daß ich mich noch nicht abschließend drum kümmern konnte (Kontakt mit Dickhaut steht aber bereits und Preise hab ich auch schon).

    checkt einfach regelmäßig den Shop, die Leitungen werden bei Verfügbarkeit dort auftauchen !

    Gruß Christian
     
Thema:

Stahlflexleitungen für MKIII fertigen lassen

Die Seite wird geladen...

Stahlflexleitungen für MKIII fertigen lassen - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  2. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  3. Mein Starlet KP61 Kombi ist endlich fertig :)

    Mein Starlet KP61 Kombi ist endlich fertig :): Starlet KP61 Kombi [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Toyota-Kennung KP61LV PXKRSW Motor 4K 1290 ccm, 48 kW/ 65 PS bei 5250 UpM...
  4. Sienna lange stehen lassen

    Sienna lange stehen lassen: Hallo, ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem...
  5. Restauriere TA22-23 fertig

    Restauriere TA22-23 fertig: Sie haben keine lust mehr oder keine zeit wie so oft zu lesen egal ....ich Restauriere ihre celica natürlich auch fachgerechte schweissarbeiten...