Stahlflexleitung für E11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von renew, 28.06.2004.

  1. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne meine Bremsen etwas "bissiger" machen und auf Stahlflexleitungen wechseln.
    Den Celi-Jens hab ich schon kontaktiert, der kann mir nur welche besorgen wenn ich ein Muster hinschicke, da die Firma noch keine fürn E11 (=AE111) im Programm hat.

    Kennt jetzt jemand eine Adresse die die Dinger fertig anbietet? ?(

    Zur kompletten Bezeichnung: Corolla AE111 1,6i 81kw (110PS - 4A-FE) und ich hab vorn und hinten Scheiben.

    Dank euch schon mal
    mfg LLR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 28.06.2004
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    da wären wir wieder beim thema bremsen! :D
    sag mal macht das wirklich so viel aus, die stahlflex?! würden dann nicht die gelochten oder geschlitzten scheiben mit neuen belägen auch von vorteil sein?! ;)
    Sorry, aber bei deiner frage kann ich dir nicht helfen! :(

    C U kev
     
  4. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    jaja, die Bremserei beim E11 is a Hund...

    Naja, man bezweckt unterschiedliches damit:
    Das Pedalgefühl wird sich bei anderen Scheiben bzw. Belänge net viel verändern. Man braucht evt. weniger Druck um die gleiche Bremskraft zu erreichen, da die Reibung evt. besser wird.

    Nur mir gehts einmal primär um einen verbesserten Druckpunkt - und nicht dieses schwammige Gefühl beim Bremsen.

    Und was noch entscheidender is: was kostet ein Satz Scheiben und Beläge für vo+hi?
    Und was kostet ein Satz Stahlflexleitungen?

    Also ich hab mir mal die Bremsa Schreiben+Beläge die GTN vertreibt zusammengerechnet: bin glaub ich auf 700-800 € für vorne und hinten gekommen.
    Das is es mir nicht wert bzw. hab ich das Geld nicht dazu.
    Und mit Stahlflexleitungen bin bei 100-150€ dabei.

    Die Berichte aus der Celica Community waren durchwegs positiv - also wirds wohl was bringen.

    Aja und die Schreiben von Bremsa sind anscheinend nicht so der Bringer, da sie extremst rosten (die hat nämlich auch wer aus der Celi Community ;))
     
  5. #4 Heinrich18, 28.06.2004
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    oh jeeee die dinger sehen nur gut aus und sonst nix

    und das sage ich jetzt WEIL ich schon welche verbaut habe und zwar am celica

    bremsen test vorher GUT der test danach War genauso wie der andere


    also da man eh kein so Feines gefühl hat wie irgendwelche messgeräte wirst du den unterschied NIEEEE im leben merken also in meinen augen geldverschwendung

    und erzähl mir blos nix von druckpunkt un so bla bla.
    ich weiß selber das beim bremsen die leitung auseinander geht und bei den stahlflex eben nicht so
    aber das is soooooooooooo minimal.

    kauf dir lieber nen spoiler oder so davon haste wenigstens wat
     
  6. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, beim T23 hab ich aber gegenteiliges gehört.... ?( :]
     
  7. Dragon

    Dragon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0

    Ich auch... besonders da der Heinrich18 dabei war, die Dingers an meiner T23 zu verbauen. Und ich weiß nicht wie er auf die Idee kommt, dass die gut aussehen aber keine Wirkung haben.

    @Heinrich18: Du magst zwar an Celis rumschrauben aber ich kenn meine in- und auswendig. Wegen der Optik habe ich das bestimmt nicht gemacht ... warum auch?? Die Dinger sieht man eh nicht. Würde so viel Sinn machen wie ein Vergaser-Innenbeleuchtung.

    Den Unterschied habe ich deutlich genug bemerkt ... dazu brauche ich kein Mechaniker zu sein, sondern nur jemand der täglich mit seinem Wagen unterwegs und dadurch jede kleine Veränderung sofort bemerkt.

    Naja.. wenigstens kann ich beruhigt sein, dass mit meiner Schüssel nach Arbeiten daran nicht unnötig herum gefahren wird, sonst hätte man den Unterschied bemerkt.

    Wie llr sagte ... da kannst Du alle fragen, welche die Stahlflexbremsschläuche an ihrer T23 verbaut haben (lassen), und jeder wird eine Veränderung bestätigen ... aber auch daher, dass die stock Bremsen der T23 sowieso zu klein ausgefallen sind.

    Natürlich kannst man jetzt sagen, dass ich mir, und die anderen auch, das einbilde. Wäre aber ein Vorwurf dass ich Geld ausgebe, für etwas das nur gut aussieht, aber blödsinnig wäre, weil man die Schläuche eh nicht sieht. Und so nötig habe ich es nicht Geld aus dem Fenster zu werfen.
     
  8. #7 Celi-Jens, 29.06.2004
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Also wer den Unterschied nicht bemerkt hat entweder was beim Einbau falsch gemacht oder kein Gefühl im Fuss. Der Unterschied ist enorm, vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

    Aber wer keine will muss ja keine einbauen. Für die Celica-Community habe ich mittlerweile 20 Kits besorgt, und noch kein Einziger hat mir geschrieben dass er keinen Unterschied merken würde.

    Ich hab damals den Mustersatz für die T23 gemacht, getestet und für sehr gut befunden. Sonst hätte ich das in der CC nicht angeboten.

    Übrigens sind die Schläuche mit Teilegutachten, haben lebenslange Garantie vom Hersteller und kosten nicht viel mehr als die Original-Leitungen. Ich glaube sogar die waren etwas billiger.
     
  9. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ahh, einer aus der Community... ;)

    Bin selber schon T23 gefahren und muss sagen, die Bremsen sind in ihrer Wirkung sicher nicht schlecht (um einiges besser als die vom E11) --> aber eben auch weich im Druckpunkt.
    Und ich kenn z.B. von einem Nissan Almera Tino (lahme Gurke und Familienauto) hatte aber geniale Bremsen mit einem genialen Druckpunkt.
     
  10. #9 Neomaxx, 29.06.2004
    Neomaxx

    Neomaxx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    da bekommt doch der Ausdruck "Bleifuß" gleich eine ganz reelle Bedeutung ;)
     
  11. #10 Celi-Jens, 29.06.2004
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Wie wahr, Neomaxx. Wie wahr !
     
  12. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    War auch früher auf der Suche nach besseren Bremsen für den E11.
    Das einzige, was Tüv hat und bezahlbar ist findest bei http://www.at-rs.de/
    Steht nicht im Katalog, muss anrufen.
    Die haben für E11 Zimmermann Gelochte Bremsscheiben und EBC Greenstuff Klötze. Satz für vorne kostet ca. 190 Euro.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Nur hab ich von Zimmermann Scheiben schon von einigen Seiten negatives gehört.
    Außerdem gehts mir, wie schon erwähnt, einmal um den Druckpunkt der durch die Stahlflex Leitungen sicher besser wird.

    Und eben auch um den Preis, da sie recht günstig sind (im Vergleich zu anderen Upgrades wie Scheiben/Beläge)

    Ich hab schon mal kurz geschaut und bilde mir ein, dass es von Ferodo auch Beläge geben müsste. Falls das wer haben/ausprobieren möchte. ;)

    Aber so wies aussieht muss ich wirklcih meine Leitungen demontieren und eine Weile "ohne" fahren, damit die der Jens weitergeben kann. :rolleyes: :( :D
     
  15. #13 Nemesis, 30.06.2004
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    Du auf die bin ich auch schon aufmerksam geworden, wie "fühlen" sich denn deine bremsen denn jetzt an?! :)) weil ich noch von "donner" (ist auch ne firma wo ich die gelochten scheiben für 100,- bekommen könnte, also vorne 2 Stück!) was gehört hab! aber ich weiß halt nicht ob es so viel ausmacht! ?(

    ich muss auf alle fälle was an meinen bremsen machen, weil ich gestern hinter einem passat hergefahren bin und der auf einmal voll in die klötzer gegangen ist (stadtverkehr) und ich sein heck nur noch größer und größer werden sehen hab, da hab ich schon gedacht, dass wars jetzt mit meinem rolla! ;(

    C U Kev
     
Thema:

Stahlflexleitung für E11

Die Seite wird geladen...

Stahlflexleitung für E11 - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...
  5. Verkauf TTE Heckspoiler Corolla E11

    Verkauf TTE Heckspoiler Corolla E11: Hallo an euch alle, zum Verkauf steht : TTE Heckspoiler für ein Corolla E11 es handelt sich um ein Orginal-Toyota-Ersatzteil, es befindet...