Stahlfelgen Prius und Stahlfelgen Yaris TS

Diskutiere Stahlfelgen Prius und Stahlfelgen Yaris TS im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Wollte keine zwei Threads zum Thema Stahlfelgen aufmachen, aber es geht tatsächlich um zwei verschiedene Fragen. ;) 1.) Passen auf einen Yaris TS...

  1. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Wollte keine zwei Threads zum Thema Stahlfelgen aufmachen, aber es geht tatsächlich um zwei verschiedene Fragen. ;)

    1.) Passen auf einen Yaris TS Facelift (P1F) 185/65R14er-Stahlfelgen vom Corolla Si (E10)? Daß man das extra eintragen lassen muß, ist mir klar. Um Aussehen geht's auch nicht - meine bessere Hälfte braucht nur dieses Jahr Winterreifen, und ich hätte noch welche auf obengenannter Felgengröße rumliegen.

    2.) Welche Stahlfelgen passen auf den Prius II (NHW20)? Kriegt man da auch 15"-Felgen draufgezogen? Wäre für Erfahrungswerte sehr dankbar...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    yaris hat normalerweise (beim ts weiß ichs nicht) 175/65R14 auf stahl und alu eingetragen. Felgen sind 5,5Jx14 ET 45. LK ist 4/100. Afaik ist der LK beim E10 der gleiche, nur die ET ist ne andere => sollte passen
    185/65R14 hat definitiv nen größeren Abrollumfang als 175/65R14. Wie groß der ist, kann ich dir nicht sagen. wenn du pech hast, ist ne tachoanpassung nötig, so dass ich zusehen würde, dass du 175er auf die Felgen kriegst.

    Wenn du Felgen oder Räder für den Yaris suchst, meld dich per PN. Ich hab 2 Sätze Räder und nen Satz Reifen rumliegen. Räder sind jeweils winter, wobei ich die einen definitiv ohne Gummie also als nackte Felgen abgeben würde (kann nicht verantworten, dass die noch gefahren werden). Die anderen müssten noch ca. 5mm Profil haen. Sommerreifen haben auch noch 5-6mm, wenn ich mich nicht irre.

    Zum Prius: keine Ahnung
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Geht locker! Der E11 hat auch 175/65R14, und der spätere G6 bekam 185/65R14. Der Tacho hat auch mehr als genug Abweichung, so daß der größere Reifenumfang kein Problem ist.
     
  5. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Hallo,

    beim Prius kenne ich nur die orignialen Stahlfelgen von Toyota. 15" habe ich noch keine gesehen und ich denke da passen auch keine drauf. Da wird's weng eng an der Bremse.
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.596
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Für den TS gibts ja keine extra Stahlfelgen, deshalb passen die vom E11.Hab ich damals auch im Winter gefahren(175/65R14 waren das glaube ich).Ich habe es abnehmen lassen, aber ich kann nur jedem davon abraten.Fährt sich nicht.Gut wenn man sparen muß ist es okay, aber ich bin auch auf Alus im Winter umgestiegen.Besser ist das.
     
  7. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Alus im Winter ist eben auch immer so 'ne Sache... Letztes Jahr haben die Idioten so viel Salz gestreut, daß mir Alus fast zu schade wären, wenn das diesen Winter nochmal so extrem passiert. :(
    Eventuell könnte ich meine alten (sowieso ziemlich verschrammelten) 15"-Alus als TS-Winterfelgen verwerten, aber da sind eigentlich 195er-Sommerreifen montiert. Müßte ich erstmal sehen, ob da auch 185er draufpassen (bei 175ern wird's sicher eng werden).

    @Warp: Original Stahlfelgen von Toyota? Gibt's da zufällig genauere Infos oder Preise? Auf der Toyota-Homepage bin ich jedenfalls nicht so richtig fündig geworden...

    Danke schonmal für die Antworten!
     
  8. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Hi ruunis,

    Stahlfelgen und Prius II war letztes Jahr eh so ein Kapitel für sich...
    Im Herbst letzten Jahres gab es dann eine Aktion wo man einen kompletten Satz mit 195er Reifen (Conti) für etwas (sitzt gut?) über 800,-- Euro bekam. Sinnigerweise mussten die Stahlfelgen nochmal extra eingetragen werden, da beim Prius II nur die Alus eingetragen sind. Die Felgen müssten aber auch einzeln erhältlich sein. Was die Kosten weiss ich allerdings nicht. Ich schätz mal um die 80 Euro.

    Gruss
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.596
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Alufelgen im Winter

    Ich habe wie schon erwähnt Alufelgen im Winter gefahren und trotz großzügiem Salzeinsatz keine Probleme gehabt.Ich habe mir die Borbet CB ausgesucht.Die lassen sich sehr gut reinigen.Vorher hatte ich die mit Wachs behandelt.Und ruhig aller 1 bis 2 Wochen wenigstens die Alus mal in einer SB Waschbox abspritzen.Dann verfärbt sich auch nix.
    Und der Preisunterschied zwischen Stahlfelgen und den Alus war gar nicht mal so groß, da Stahlfelgen deutlich teurer geworden sind.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    :achdufresse
    Hm, okay, vielleicht gibt's ja auch bei e-Bay oder hier im Forum was Passendes. So viel Geld wollte ich dafür eigentlich nicht ausgeben... ;)
    Wie sieht's übrigens mit dem Verbrauchsunterschied Sommer/Winter beim Prius II aus?

    Wäre auch eine Idee... Meine Freundin fährt sowieso öfter in so 'nen CleanPark als ich. *g*
     
  12. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Bei mir hat das ca. einen halben Liter ausgemacht, fahr allerdings relativ viel Strecken um 10km

    Gruss
    Peter
     
Thema:

Stahlfelgen Prius und Stahlfelgen Yaris TS

Die Seite wird geladen...

Stahlfelgen Prius und Stahlfelgen Yaris TS - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  2. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  3. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  4. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  5. Winterkompletträder auf Stahlfelge

    Winterkompletträder auf Stahlfelge: Bereifung: 205/55 R16 Radgröße: 6,5Jx16 Lochkreisdurchmesser: 114,3 Lochzahl: 5 Mittenlochdurchmesser: 60,1 Einpresstiefe: ET45