stärkster E10 serienmotor ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Poison85, 21.11.2006.

  1. #1 Poison85, 21.11.2006
    Poison85

    Poison85 Guest

    hi all,
    wollt mal fragen was der stärkste corolla E10 serienmotor is...
    will mir nen E10 kaufen, aber unter 100 ps kommt mir nix unter die backen... will ja vom fleck kommen :D
    thx
    mFg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Das war doch der 1.6 mit 114 PS. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    glaube 4A-FE oder ?
     
  5. #4 EngineTS, 21.11.2006
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ja der 4A-FE ist ein 16V 1.6 Liter mit 114 PS

    Beim Liftback heisst er GLI !
     
  6. #5 driver.87, 21.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Da dürfte trotz 114PS nicht viel gehen, 1.6l Hubraum bei so einer PS-Leistung ist lachhaft.
    Genau wie beim Starlet, der seine 75PS auch aus grade mal 1,3l holen muss.
    mfg
     
  7. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Gerade der Starlet ist mit seinen 790Kg Leergewicht und 75 bzw. 82PS doch sehr gut motorisiert. Auch so ein 1.6er E10 läuft ganz vernünftig.
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    lol^^ klassischer dummer unberechtigter spruch! dreh dein 2ee mal über 4000 und du wirst was erleben... :rolleyes:
     
  9. #8 Poison85, 21.11.2006
    Poison85

    Poison85 Guest

    also, mein 1tes austo war ein peugeot 205 GTI mit 102 PS und 1.9 L hubraum...
    der ging sau gut, allerdings hat der auch nur 900 kg gewogen...
     
  10. #9 driver.87, 21.11.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ja, logo, aber es macht weder Spaß noch Sinn, den Motor dauernd so auszuqetschen. Schon gar nicht bei einem Kleinwagen.
    Und es nervt gewaltig, dauernd im Getriebe rumrühren zu müssen. Vorallem immer dann wenn man die Leistung braucht, hat man den falschen Gang drin. Beispielsweise fahre ich in der Stadt 60 im 4. Gang und eine Ampel springt auf gelb. Kurz drauftreten und beschleunigen ist da nicht.
    Ich bin schon oft Diesel gefahren und den Golf III von nem Freund. Der holt seine 75PS aus 1,8l, der fühlt sich im Alltag 3mal so kräftig an.
    mfg
     
  11. #10 GeeLongus, 21.11.2006
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    du fährst japaner, klar das du viel schalten musst und hoch drehen. 75ps aus 1,8l sind ziemlich mau - findest nicht?
     
  12. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne kaum ein Fahrzeug das in der Klasse soviel PS hat, die meisten mit 1.6 haben so um die 90 -110 PS!!! Und nicht vergessen es ist ein Klein oder Kompaktwagen!! Wer mehr Leistung will, der muss sich ein sportlicheren Wagen kaufen...
     
  13. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Natürlich fühlt sich das subjektiv nach mehr Leistung an. Ein Diesel zieht bei tiefen Drehzahlen kräftiger an als ein Benziner. Aber dem Diesel geht dann schnell mal die Puste aus und genau dann beginnt die Drehzahl des Benziners.
    Meine Meinung: Für die Stadt ein Diesel für Landstrasse und AB ein Benziner :D
     
  14. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also ich weiss nicht was er hat , mein Kombi hat 1.6L 110 PS und geht gut klar muss man den drehen aber was solls ich würde sagen für den Alltag ausreichend. Klar 2.0 150 PS wären besser. Aber ich denke 114 PS aus 1.6L im E10 kommt schon gut.
     
  15. Alex

    Alex Guest

    Kennst Du den 4A-FE aus dem E10? Den darfst Du nicht mit Deinem Motor vergleichen, auch wenn die Randdaten ähnlich sind- der vvti spielt in einer anderen Liga.

    @Topic: Im Alltag geben sich der 1.4´er und der 1.6´er nicht wirklich viel. Wer natürlich "etwas merh braucht" ist mit dem 114PS nicht schlecht bedient- kein sportliches Autos, aber ein gut motorisierter Alltagswagen.

    In Japan gab es zwei verschiedene E10 Topmotorisierungen um die 160PS.
    Aber wer das braucht, wird auch hier glücklich!
     
  16. seAL

    seAL Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Am besten du nimmst den Honda CRX vtec --> 1.6l und 160 PS
    Sorry fürs mist labern ;)
     
  17. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand und finde den E10 Si eigentlich ausreichend motorisiert. Klar gibt's Situationen, in denen man gerne mal ein paar PS mehr hätte - wer kennt das nicht? Wirklich souverän motorisiert sind doch sowieso nur die Fahrzeuge, die dann auch entsprechend groß, teuer und spritvernichtend sind. :P
    War aber mit dem Si oft und viel auf Autobahnen unterwegs und konnte immer recht gut mithalten, wenn ich wollte.

    Nur so nebenbei: Ich hatte auf der Autobahn sogar mal beim BMW M Coupé den Eindruck, daß da ruhig ein bißchen mehr gehen könnte. ;) (Beim CL 600 z.B. gibt's dagegen kaum Situationen, in denen so ein Gefühl aufkommt. Aber das hat eben auch alles seinen Preis...)
     
  18. #17 duntradux, 21.11.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    jo, der e10 si geht eigentlich schon ganz ordentlich. das preis LEISTUNG verhältniss stimmt. man kann sich damit schon mit so manchen 320er bmw messen, aber keinen blumentopf gewinnen. trotzdem ist der e10 egal welche motoresierung immer ne gute wahl wenn der wagen gepflegt wurde. vor allem die letzte baureihe hat schon ordentlich an technik und sicherheit an bord. dab braucht man sich auch von hohen laufleistungen nicht abschrecken lassen. dafür giebts die umso billiger.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 EngineTS, 22.11.2006
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ein corolla wiegt 1040 KG also auch nicht viel mehr als dein Peugeot
     
  21. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    also ich find die 114ps gehn ganz gut:D:D
    hab das auch schon mit anderen 1,6er-motoren direkt vergleichen können!
    ok unter 3000 rpm isser schon etwas "unspritzig", das ist sicherlich komisch für jemanden der 100ps aus 2 litern o.ä. gewöhnt ist ;) aber wer daran die leistung festmacht, ist selber schuld!
     
Thema:

stärkster E10 serienmotor ?

Die Seite wird geladen...

stärkster E10 serienmotor ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...