Stärkere Kopfdichtung ST162

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 12.07.2004.

  1. #1 optifit, 12.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich habe jetzt an meinem T16 den 3 SGE motor fertig, Teils in Eigenleistun, Hohnen und Planen und feinwuchten beim Motorenbauer.
    Jetzt wollte ich wissen, ob es irgendwo stärkere Kopfdichtungen aus komplett Alu gibt und was diese ca. kosten.
    Ich hoffe nur, das der motor jezt mal kein Öl mehr braucht.
    Welche unterschiede gibt es denn in den 3SGE- Motoren vom St162?
    Ich habe 19 T16 und alleine im 1985-1987 gibt es 4 verschiedene Motorblöcke, Deilweise gehen Gusstücke beim Getriebe weiter runter, dann sind verschiedene freihe Bohrungen unterschiedlich....
    Besten Dank!
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 12.07.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hey Thomas können wir wieder mal mit paar Freunden vorbeikommen und paar Celi-Teile mitnehmen???


    Büddeeeee :D

    Dankeeee!

    MfG
    Michael
     
  4. #3 optifit, 15.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    So viel ich weiss passt die dichtung vom 3SGTE nicht.
    Sonderanfertigung in Kupfer ist mir zu teuer muss ich ehrlich gestehen.
    Und diesen Pappedichtungen mit den spuren an Metall traue ich nicht, vor allem, da der Kopf schon eher abgehobelt wurde :D



    @backpulva
    Was Brauchst Du denn für Celi- Teile?
    Ich bin meine Sannlung lamgsam am auflösen.
    Ich habe einige Celis diese Woche verkauft, sogar mein Winterauto ;(
     
  5. #4 backpulva, 15.07.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Thomas, ach einfach nur so mal wieder quatschen ;)

    Weisst ja, immer was aus der Innenaustattung.
    Oder vielleicht die Einstiegsleisten? Oder die schwarzen Leisten aussen unter den Türen :)?

    Ich werd mich mal einfach in deinem "Park" umsehen :)

    MfG
    Michael
     
  6. #5 optifit, 15.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    So lange das nicht aus den Autos ausgebaut wird, die ich noch verkaufen will, kannst Du gerne tauschen.
    Aber mit den schwarzen Leisten kann ich direkt sagen, das Du vergebens suchst.
    Ich suche selber noch 2 gute.
    Denn meine sind alle am blühen.
    An dem Auto wo ich momentan mache, habe ich die Löcher zugeschweißt und da kommen diese Rostfänger auch gar nicht mehr dran.
     
  7. #6 backpulva, 15.07.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Sieht doch dann schei**e aus, oder? Find ich schon...

    Ich schreib dir dann mal ne email wenns soweit ist und frag ob Du Zeit hast :)

    Oder direkt: Du hast doch bestimmt tierisch Lust wieder (m)eine Karosserie zu bearbeiten, ne? ;) Zwecks Roststellen beseitigen...kannst das ja so gut.

    MfG
    Michael
     
  8. #7 optifit, 17.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich habe den Motor jetzt zusammen, aber er hat emense Startprobleme, wenn er länger als 12h steht.
    Erst nach ca. 2 min orgeln kommt der motor langsam.
    Steht er unter 1h brauche ich den Schlüssel nur antippen.
    Es ist wirklich schon alles getauscht ausser Kraftstoffpumpe,Kat, Lambdasonde, Kabelstrang und Einspritzventile.
    Ohne Erfolg.
    Fehlercode hat er auch keinen.
    der Anlasser dreht frei und gleichmäßig.
    Diese Startprobleme traten schon vor der Motorüberhohlung auf.
    Ich dachte, das dies wegen des sehr sehr hohen ölverbrauches wäre (1L auf 70km).
    Aber jetzt ist es noch immer ;(
     
  9. #8 optifit, 20.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Gerade eben komme ich von der autobahn Fahrt zurück.
    Er braucht schon wieder Öl ;( ;( ;(
    Auf 1500km 1L X(
    Obwohl ich Ihn nicht getreten habe, ich war nie über 500Umdr. gefahren.
    Aber Der Spritverbrauch ist der Hammer, 14L
    Vorher hatte Er zwischen 6,5 und 8L gebraucht.
    Den Fehler in der Elektrik ist jetzt beseitigt.
    Seriensteuergerät wieder drin ?(
    Ist das Normal, das nach so einem kleinen Motortuning der Spritverbrauch so steigt?
    Die Abgaswerte sind 1A
    CO LL warm 0,001
    CO TL 0,000
    HC- rest 3
    Lambda genau 1
    Warum braucht der Motor jetzt nur so Sprit?
     
  10. #9 TTE-chr1s, 20.07.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    bau nen nagelneuen st165 kopf drauf... davon hab ich noch zig stück...inkl. NW, Steuerräder und Ventile
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 optifit, 20.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich glaube es hat aber die kolbenringe weggeblasen.
    Kompression:
    1. = 20Bar
    2. = 18,5Bar
    3. = 11,5bar
    4. =19bar.
    Seit heute qalmt er wieder blau und brauch auf 70km 1L öl.

    Ich glaube es kommt von der hohen Verdichtung.
    Was kostet denn bei Dir ein St165 Kopf?
    Ist der Ventildeckel auch dabei?
    Ich hab noch meinen gelibten G- Lader hier liegen :D

    Aber komischerweise zieht der Motor wie eine Rakete.
    Ich hab den die Autobahn Trier hoch auf 250 laut Tacho gehabt.
    Er wäre sogar noch gekommen.
    Nur richtig blauer Qalm in niedrigen Drehzahlen ist nichts.
     
  13. #11 TTE-chr1s, 21.07.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    was bietest du?
     
Thema:

Stärkere Kopfdichtung ST162

Die Seite wird geladen...

Stärkere Kopfdichtung ST162 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla E9 Liftback 1.3 von 1988 , Starke Leerlaufprobleme

    Toyota Corolla E9 Liftback 1.3 von 1988 , Starke Leerlaufprobleme: Hallo liebes Forum, hab folgendes Problem, vor kurzem als ich eine Strecke von ca. 200 km gefahren bin hab ich mit entsetzen festgestellt das mir...
  2. Mein ST162 "WRC Replica"

    Mein ST162 "WRC Replica": [ATTACH] Hallo Zusammen, nach vielen vielen Hürden und Problemen ist mein Projekt "WRC Replica" zwar noch nicht fertig aber ich sehe zumindest...
  3. T18 3SGE Aufbau der Kopfdichtung

    T18 3SGE Aufbau der Kopfdichtung: Hallo, wie es aussieht ist bei meinem Celica die Kopfdichtung etwas undicht. Das Kühlwasser scheint leicht in einen Zylinder zu drücken. Dazu...
  4. Toyota Celica ST162 ST165 ST185 ST202 ST205 Spannrolle f. Keilrippenriehmen NEU OEM

    Toyota Celica ST162 ST165 ST185 ST202 ST205 Spannrolle f. Keilrippenriehmen NEU OEM: Biete hier eine NEUE und OEM Toyota Spannrolle für den Keilrippenriehmen an. Toyota Ersatzteilnummer lautet 16603-88360. Sie passt bei meiner...
  5. Bremsenupgrade für Celica ST162

    Bremsenupgrade für Celica ST162: Hallo zusammen, gibt es für die T16 vielleicht von der T185 usw. Bremsanlagen die passen. Oder einen Hersteller der Anlagen anbietet. Hätte...