Stabigelenk ausgeschlagen - und nun?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von carthum, 07.10.2002.

  1. #1 carthum, 07.10.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wurde bei der Inspektion festgestellt. Es betrifft das Stabigelenk vorn rechts. Außer Rumpeln auf schlechten Straßen macht sich das nicht bemerkbar.

    Frage nun: Ist es problematisch, damit weiter herumzufahren?

    Außerdem ist der Stoßdämpfergummi hinten rechts defekt. Hat das irgendwelche Auswirkungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Zuerst hörst Du nur ein Rumpeln, aber irgendwann ist das Gelenk dann ausgeschlagen und bekommt Spiel. Spätestens dann ist es ein Fall für die Tonne.

    Gruss Roger
     
  4. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du denn genau mit Stabigelenk? Der Stabilisator ist, wie hinten, in zwei Gummibuchsen (schon ersetzt?) gelagert, ein kurzes Verbindungsstück (Stabilisatorhebel) mit Kugelköpfen an beiden Enden geht auf den Achsschenkel. Meinst Du diese? Mich würde interessieren, warum die schon im Eimer sind.

    Gruss vom Jacob
     
  5. #4 carthum, 07.10.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Jacob, wußte, daß Du Dich meldest ;)

    Die Gummibuchsen sind bereits ersetzt. Die von Dir sogenannten Kugelköpfe haben Spiel - beide! Ist nicht besonders doll, aber halt so, daß es rumpelt. Die Frage nach dem Warum kann ich nicht beantworten. Erstaunt war die Werkstatt zumindest nicht darüber, also bilde ich mir mal ein, daß das nichts Außergewöhnliches ist. Vielleicht die schlechten Straßen?

    Das Originalteil von Toyota kostet übrigens so um die 35 €.
     
  6. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hm... komisch. Könnten die Strassen sein. Auf der anderen Seite sind 35EUR natürlich auch nicht so viel (wenn ich bedenke, was ich für die Kupplung gezahlt habe, die noch eine ganze Weile gehalten hätte)...

    Woher wusstest Du, dass ich mich melde ;) ? Naja... gleiches Modell, gleicher Motor, gleiches Baujahr... muss doch wissen, was mich so erwartet :D

    Gruss vom Jacob
     
  7. #6 carthum, 07.10.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich wußte es halt. Wahrscheinlich der Modelloyalität wegen ;)

    Was durftest Du denn für die Kupplung löhnen? Einbauen lassen oder selbst gemacht?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ToYoTTi, 20.11.2004
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir auch schon 3 teilig :rolleyes:
    drum würds mich auch interessieren
    is aber nur schutz oder ? und dürfte net so problematisch sein oder?
    aber wahrscheinlich kommt eh bald ein fahrwerk da die stoßstäpfer auch schon nicht mehr so toll aussehn :(
     
  10. #8 carthum, 20.11.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wo nehmt ihr nur die alten Beiträge her :rolleyes:

    Nee, die Manschette ist nur zum Schutz da, d. h. ob intakt, gerissen oder gar nicht mehr anwesend ist völlig uninteressant ;)
     
Thema: Stabigelenk ausgeschlagen - und nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten stabigelenke corolla

    ,
  2. stabi vorn rechts ausgeschlagen

    ,
  3. stabigelenk ausgeschlagen

    ,
  4. stabi gelenk
Die Seite wird geladen...

Stabigelenk ausgeschlagen - und nun? - Ähnliche Themen

  1. Lenkung schwammig, ausgeschlagen?

    Lenkung schwammig, ausgeschlagen?: Hallo zusammen! Ich bräuchte mal eure Hilfe. Nachdem ich an meinem E11 schon so ziemlich alles bzgl. Fahrwerk ausgetauscht habe (Stoßdämpfer,...
  2. Ausgeschlagene Lenkstange

    Ausgeschlagene Lenkstange: Hallo, ich habe meinen Gebrauchten Corolla E12 wieder zum Händler gebracht.Der Wagen hat eine "Ausgeschlagene Lenkstange".Wird jetzt repariert....
  3. Celica t20 Super Strut-Querlenker ausgeschlagen! HILFE!!!

    Celica t20 Super Strut-Querlenker ausgeschlagen! HILFE!!!: Hallo! Ich habe ein Paar ganz dingende Fragen... Ich hab eine Celica GT, Bj. 94 mit Super Strut. Meine Querlenker sind ausgeschlagen. Original...
  4. T19 Spurstange ausgeschlagen?

    T19 Spurstange ausgeschlagen?: Hallo Leute! Bei mir knarkst und knarrt es seit gestern bei Linkskurfen und wir tippen drauf das sich das Kugelgelenk von der Spurstange schon zu...
  5. Stabi ausgeschlagen bei 50000km ?!?!?!

    Stabi ausgeschlagen bei 50000km ?!?!?!: Hallo Leute Bei meiner Rina die ich seit 3 Monaten habe, hat sich der Stabi vorn links verabschiedet.<br />Jetzt hät ich gern mal eure...