st185 max. Felgengröße??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von celinator (B), 11.03.2010.

  1. #1 celinator (B), 11.03.2010
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    max. Felgengröße auf st185 ??

    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallöchen ! Bin auf der Suche nach Felgen für meine St182 Widebody. Mich würde interessieren welche Felgengröße ihr verbaut habt auf euren st185 (da die Karosserie ja baugleich ist ) bzw. welche Größe und Breite da so drunter passen. Habe auf meiner normalen T18 7,5 x 16 und 9 x 16 (et15) verbaut. Danke für eure Antworten :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Radhäuser der T18 Widebody sind echt ungeheuer Schluckfreudig. Da geht ordentlich was rein. Ich taste mich da selber gerade mittels Spurverbreiterungen ran weil die Räder die ich gerade für meine Sainz gekauft hab eigentlich viel zu schmal sind. Handelt sich um 7,5x18 ET42 mit 215er Reifen. Auf der Vorderachse werd ich die mittels 15 mm starken Spurverbreiterungen auf ET27 bringen und auf der Hinterachse mittels 40mm starken Verbreiterungen auf ET2. Dafür müssen dann aber die Radläufe rundum bearbeitet werden. Natürlich wäre es sinnvoller gewesen breitere Felgen mit einer anderen ET zu kaufen, aber ich hatte bei den Felgen keine Auswahl und will auch nicht unnötig breite Felgen/Reifen fahren wegen der Performance.

    Ein User des GT Four-Forums fährt aber auf der Sainz die Kombination 8,5x18 vorne und 9,5x18 hinten. Weiß aber aus dem Stehgreif nicht die ET-Werte. Sieht auf jeden Fall SEHR Fett aus: http://www.youtube.com/watch?v=sJIjEw3jDD8
     
  4. #3 celinator (B), 11.03.2010
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ja , danke ! Das ist doch schonmal etwas ! Habe wie gesagt auf meiner t18 hinten brock b1 9x16 verbaut und darauf 215/40 Reifen . Hatte die Radkästen umgebördelt.
    Hatte für die st182 evtl.an 17 Zoll 10j gedacht ? Will aber auf keinen Fall die Radkästen ziehen oder ähnliches ! Mal schauen was die anderen User so antworten.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hab nochmal nachgesehen und die Briefkopie gefunden die mir der Besitzer der roten Sainz freundlicherweise gemailt hat. Die Felgen sind vorne 8,5x18 ET30 mit 5mm Spurverbreiterungen pro Seite und 9,5x18 ET30 mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite. Bereifung ist rundrum 245/35-18.
     
  6. #5 celinator (B), 12.03.2010
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mal ne super Antwort ! :D
    Weißt du auch ob er irgendetwas an den Kotflügeln bzw. den Radkästen verändern mußte ? An bördeln kommt man bei den Dimensionen eh nicht rum denke ich !?

    Gruß
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was er genau machen mußte weiß ich leider nicht. Aber gezogen ist da nix wie man sieht. Die hinteren Radläufe sind ganz sicher gebördelt und evtl die vorderen Radhausschalen, bzw deren Befestigungen nachgearbeitet worden.
    Da bei meiner Sainz die hinteren Radläufe schon gebördelt sind, aber nicht ganz umgelegt und ich nicht schon wieder die Seitenteile lacken lassen will werd ich mit meinen Rädern etwas weiter drin bleiben und hab die Spurplatten deswegen etwas zurückhaltender dimensioniert.

    Ich war aber auch schon mit der alten Rad/Reifen-Kombination fast zufrieden was die Füllung der Radkästen angeht. Waren 7,5x17 ET35 ohne Spurplatten vorne und mit 25mm Spurplatten pro Seite hinten in Verbindung mit 215/40-17 ,was hinten schon nicht mehr ohne Bördeln ging:

    [​IMG]

    Die neuen Räder kommen dann 8 mm weiter raus, sind aber auch ein Zoll größer im Durchmesser. Noch ohne Spurplatten vorne und mit den alten 25mm Spurplatten hinten:

    [​IMG]
     
  8. #7 speedmaster, 12.03.2010
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    9x17 oder 18 et25 vorne
    10x17 oder 18 et 30 hinten
    gebördelt muss werden
     
  9. #8 TTE-chr1s, 12.03.2010
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    wie im anderen thread gesagt, habe ich auf meinem cabrio 9,5 x 17 mit 20er Platten - dazu natürlich die Flügel gezogen :D
    Aber auf der Sainz habe ich eine ähnliche Bereifung und noch "platZ" :D
     
  10. #9 celinator (B), 15.03.2010
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke für eure Antworten !
    Andere User dürfen gerne mitposten ,...
    PS.: XLarge deine Celi sieht hammermäßig aus !!!!!
     
  11. #10 MasTakiLLa, 21.03.2010
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    Also ich hab auf meiner ST182 vorne 8x17 et 30 mit 205/40 und hinten 9x17 et23 mit 225/35 ging nach außen hin eigentlich ohne probleme bei 50/40 mm tieferlegung.. allerdings ist zum stoßdämpfer hin (hinten) nicht mehr allzu viel platz für den onkel-tüv hats aber zum eintragen noch gereicht ;)
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Du hast aber ne NarrowBody, oder ? Gefragt waren aber die Möglichkeiten bei der WideBody.
     
  13. #12 celinator (B), 05.04.2010
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    sonst noch jemand ??
     
  14. sealco

    sealco Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    max felgengröße

    also meine celica steht vorne auf 225/40 18 mit 8x18 et35
    und hinten auf 265/35 18 auf ner 9x18 mit et 35 plus 20er spurplatten auf jeder seite.
    vorne ist noch jede menge spiel steht mehr als gut drin und hinten könnte man noch ein wenig mehr rausholen mit ner 10x18 aber dann auf jeden fall unter et25
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    RE: max felgengröße

    1,7cm Umfangsdifferenz zwischen 225/40 und 265/35... puh...
    geht das noch wegen den diffs?
    hab mal gelesen das man vorne und hinten gleichen abrollumfang haben sollte...
    Erik? weißt du da mehr drüber?
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Marco hat Recht.Bei Fahrzeugen mit Allrad sollte man unbedingt darauf achten auf beiden Achsen einen möglichst gleichen Abrollumfang zu fahren. Gerade bei Autos mit fixer Kraftverteilung, also ohne Mitteldiif das die Drehzahlen ausgleichen kann wie unseren 4x4 Celicas ist das wichtig weil man sonst permanent Verspannungen im Antriebsstrang generiert was die Diffs zu Zeitbomben macht.
     
Thema:

st185 max. Felgengröße??

Die Seite wird geladen...

st185 max. Felgengröße?? - Ähnliche Themen

  1. Ich blick nicht durch ;-( Felgengrössen...

    Ich blick nicht durch ;-( Felgengrössen...: Irgendwie blicke ich bei den zahlen der felgen grössen nicht durch... Brauche 15 X5 1/2J habe vor zu kaufen 5J X 15 H2 ET39 (xp 13 bj 2013) Es...
  2. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  3. Kabelbaum ST185

    Kabelbaum ST185: Hi leute suche ein motorkabelbaun fur einen celica st185 baj 02.91 Inkl den kabelbaum unterm amaturenbrett. Wer hat da was, bitte alles anbieten Danke
  4. HA Differential ST185 St165

    HA Differential ST185 St165: Hallo Suche für meinen Fahrzeug Umbau RA28 auf ST185 Technik noch ein HA Torsen Differential. Hat vielleicht noch jemand was liegen? Kann auch von...
  5. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...