ST185 Downpipe ohne Kat...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von EdocRed, 08.08.2015.

  1. #1 EdocRed, 08.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Nachdem ich die Suche benutzt habe und nicht wirklich was zutreffendes finden konnte Poste ich mal meine Frage... Wollte eine Downpipe ohne Kat an meine St185 (Carlos sainz) bauen da in dem Land wo ich sie fahre kat keine Pflicht ist... Soweit ich das verstanden habe steckt der kat in der originalen pipe... Nun meinten diverse Leute ja wenn der kat raus ist dann brauchst unbedingt nen boost Controller da ohne Kat der Turbo ins unendliche spooled würde und in den fcd läuft... Dann notlauf Programm Bla bla bla... Andere meinten Son schmarn da brauchst nix... Würde alles auch so funzen... Meine sainz ist im Stock boost keine Veränderungen oder dergleichen... Was stimmt? Boostcontroller Pflicht bei Downpipe ohne Kat?

    Danke :)

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 08.08.2015
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Brauchst keinen boostcontroller....
    Ohne kat hast dann etwa 0,1bar mehr ladedruck und besseres ansprechverhalten.
     
    Angel Tears und EdocRed gefällt das.
  4. #3 silencium, 09.08.2015
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Die Behauptung dass es einen BC bräuchte ist schon von dem her Blödsinn, da ein Boost-Controller gar nicht weniger Ladedruck geben kann. Das checken die meisten nicht - ist aber so. Mit einem BC kann der Ladedruck bloss angehoben werden. Wenn man weniger Ladedruck braucht, muss man die Druckdose fürs Wastegate wechseln.
     
    EdocRed gefällt das.
  5. #4 EdocRed, 09.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Danke für die schnellen Antworten :) also reicht mir nur die Downpipe und gut ist... Danke Leute ihr seit top.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  6. #5 Dr.Hossa, 10.08.2015
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Willst du nur ne Downpipe verbauen oder auch den Rest des Auspuffs tauschen?
    Die Erfahrung bei meiner ST205 mit komplettem 3" Auspuff war, dass ich mit den 16" Felgen in den FC gerauscht bin.
     
  7. #6 EdocRed, 12.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Habe vor 6 Monaten den hks silent Hi power verbaut... Sonst wurde nix am Wagen gemacht... Die Downpipe wollte ich dran weil ne neue originale von toyota mit kat fand ich wäre Blödsinn... Aber dann meinte man zu mir halt "eyeyey nicht ohne boost Controller"

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  8. Xpect

    Xpect Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9
    Naja, wenn deine Karre ohne Kat fährt produziert sie folgendes:

    Stickstoffoxid -> Verantwortlich für sauren Regen und Waldsterben
    Kohlenmonooxid -> Hochgiftig und schon in kleinsten Mengen tödlich (Sprich, danke fürs killen diverser Fußgänger, langsam, aber nachhaltig, einfach nur im Vorbeifahren)
    Kohlendioxid (vergleichsweise das harmloseste und fällt auch mit Kat an)

    Also ja, danke, dass du vor hast, die Umwelt NOCH MEHR für die Generationen nach uns zu belasten. Ehrlich, für ein bisschen mehr Leistung solche Gifte produzieren? Da würd ich eher auf die Leistung scheißen. Und ich bin nun wirklich kein Ökoverfechter, aber Kosten zu Nutzen ist in dem Fall definitiv eher zugunsten des Kat.
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das Problem ist nicht der durchgehend höhere Ladedruck, sondern die höheren Druckspitzen durch den Wegfall des Kat und des sehr restriktiven Ellbow. Die originale Ladedruckregelung ist reltativ träge und deswegen kann es abhängig von den Witterungsverhältnissen zu Druckspitzen kommen die wie beschrieben den Fuelcut auslösen können.

    Bei der Wahl der Downpipe ist übrigens Vorsicht geboten. Da ist eine Menge Billigschrott am Markt. Bei diesen Teilen besteht einerseits das Problem der Materialhaltbarkeit, aber auch daß das Design schlecht ist und zu wenig Raum im Bereich der Wastegateklappe bietet. Diese Erfahrung mußte "voodoo" hier aus dem Forum bei seiner Sainz kürzlich machen. Die Billig-Downpipe war so schlecht gefertigt daß sie das Wastegate blockierte -> Keine Ladedruckregelung mehr möglich !
     
  10. #9 EdocRed, 14.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Xlarge da freut sich mein Herz das dir die Zeit nimmst auf meinen Post zu antworten :) habe diese Downpipe ins Auge gefasst http://www.japspeed.com/index.php?page=product&info=1196 die Frage ist ob des das billig Produkt ist. Werde mal das forum nach "voodoo" durchsuchen eventuell beantwortet das meine Probleme. Danke Xlarge

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wolfi, aka "voodoo" : http://www.toyota-forum.de/members/voodoo.4972/

    Weiß aber nicht wie aktiv er hier im Forum gerade ist, beruflich bedingt. Das mit der Downpipe hat er in unserer WhatsApp-Gruppe geschrieben.

    Ich fahr in meiner Sainz die Downpipe von Berk Technology: https://www.berktechnology.com/store/store/toyota-mr2-turbo/downpipes/

    Achte darauf eine für den Gen2 passende Downpipe zu kaufen. Der Flansch der Gen3 Downpipe ist abwärtskompatibel, aber der Rohrverlauf von Gen2 und gen3 ist etwas unterschiedlich.

    Die vorher montierte Aussi im Vergleich zur Berk:
    [​IMG]
     
  12. #11 EdocRed, 14.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hab Wolfi eben per WhatsApp gefragt und es war wohl eine Downpipe von Toyo Sports die die Probleme mit dem Wastegate verursacht hat.

    Knapp daneben. Ich hab die Gen3 Downpipe von Berk weil in meiner Sainz ja ein Gen3 Motor verbaut ist. Gekauft hab ich damals über eBay.com vom MVP weil so der Versand billiger war als bei Berk selbst. Die war nach etwa zwei Wochen hier.
    Technisch ist meine Sainz ja völlig umgestrickt. Unter anderem hat die Auspuffanlage komplett 3 Zoll Rohrquerschnitt ( Berk Downpipe, Aussi Frontpipe mit eingeschweißtem 100zeller Stahlkat, HKS Silent HiPower ) und schon seit dem ersten jahr in meinem Besitz hat das Auto einen Blitz SBC i-Color SpecR Boostcontroller.
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
  15. #14 EdocRed, 14.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Also der ebay link wäre die Downpipe die in meine Stock sainz kommen würde... Dann mal Augen zu und durch... Danke Xlarge :)

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Jap, der Link war für die Gen2 Version, passend für die Sainz und es ist der selbe Anbieter von dem ich meine damals geordert hab. Hinter dem Account steckt MVP Motorsports, ein sehr bekannter und seit langen Jahren bestehender Teilehändler aus den USA .
     
  17. #16 schmutzi1990, 15.08.2015
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220

    Junge, wenn du so drauf bist, les dich bitte mal in die abgase der direkt eingespritzten benzinmotoren, die im schichtbetrieb laufen ein... Da kommt dir das kotzen.
     
    EdocRed gefällt das.
  18. #17 EdocRed, 17.08.2015
    EdocRed

    EdocRed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica Carlos Sainz
    Habe das völlig überlesen... Muss gerade an die fetten Tanker auf den Weltmeeren denken... Oder die Flieger die bestimmt alle nen kat haben... Ja du hast recht... Völlig unverantwortlich von mir.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  19. #18 Snake19888, 27.08.2015
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Moin, also ich werd denn auch mal meine Erfahrung dazu geben (glaub aber wir kennen uns auch aus der Celica Whatsapp Gruppe oder? :P)
    In meiner Sainz ist allerdings auch ein CT20b verbaut, ich weis nicht wie es beim ct26 ist. Und ich drossel meinen Ladedruck mit meinem Boostcontroller sogesehen schon denn ohne den BC liegt mein Ladedruck bei etwa 1,2bar! und mit BC regel ich ihn runter auf 1bar..

    Habe aber wie gesagt in meiner Sainz auch nen offenen Lufi, Fächerkrümmer, Ct20b Turbo, St205 WLLK, Berk Downpie, 3" Frontpipe, 200Zellen Kat, 3" HKS Hi Power Silent und einen FCD.. verbaut.. Ohne BC würde ich mir also relativ fix den Gen2 schrotten, ist ja so schon kritisch für die OEM Kopfdichtung bei 1bar :D und Sprittmenge ist auch grade noch so ausreichend wenn ich meine AFR bei vollem Boost im 3/4/5 gang so betrachte..

    Ich weis aber wie gesagt nun nicht wie sich das mit dem Ct26 verhält weil dieser ja allein schon bei 1bar rum am ende ist.. Nichts desto trotz halte ich einen gescheiten Elektronischen Boostcontroller für sinnvoll um den Ladedruck auf seine bedürfnisse einstellen und (falls er noch gut unter 1bar liegt ohne BC) ihn vielleicht noch etwas hoch zu drehen auf relativ sichere 0,8-0,9bar..

    Ich fahre auch nur auf 1bar LD weil ich im Mr2 Forum z.b von vielen gehört habe das sie seit Jahren 1Bar im Gen2 Turbo fahren und das ohne Probleme allerdings hört man auch von Kopfdichtungsschäden bei der OEM Pappe.. Ist dann halt jedem sein eigenes Risiko :) sollte sie aber kaputt gehen ist das auch noch so, ist ja kein Altagswagen, dann wird eben auf MZKD umgebaut oder (falls das Geld grad locker sitzt) der gen2 als ersatz rausgerupft und direkt nen gen3 besorgt und reintransplantiert :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 silencium, 30.08.2015
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Das musst du mir jetzt erklären wie du das machst! ;)
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn man den Druck am BC runterregelt oder ihn deaktiviert baut sich der Ladedruck träger auf und erreicht dadurch wesentlich niedrigere Werte. So sind unabhängig von der Federvorspannung der Steuerdose niedrigere Drücke machbar, auch wenn du das nicht glauben willst.

    Ich hab in meiner Sainz einen Gen3 Motor mit einem bearbeiteten CT20b Lader mit Forge Steuerdose mit steiferer Feder die das Wastegate erst bei 1,2 Bar voll öffnet. Wenn ich die Druckregelung meines Blitz SBC i-Color SpecR deaktiviere erreicht der Ladedruck trotzdem nur 0,9 Bar .
     
Thema:

ST185 Downpipe ohne Kat...

Die Seite wird geladen...

ST185 Downpipe ohne Kat... - Ähnliche Themen

  1. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  2. Kabelbaum ST185

    Kabelbaum ST185: Hi leute suche ein motorkabelbaun fur einen celica st185 baj 02.91 Inkl den kabelbaum unterm amaturenbrett. Wer hat da was, bitte alles anbieten Danke
  3. HA Differential ST185 St165

    HA Differential ST185 St165: Hallo Suche für meinen Fahrzeug Umbau RA28 auf ST185 Technik noch ein HA Torsen Differential. Hat vielleicht noch jemand was liegen? Kann auch von...
  4. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...
  5. Bremsanlage vorne Celica ST185

    Bremsanlage vorne Celica ST185: Hallo zusammen, suche Bremsen vorn für ne Celica Turbo. Falls noch einer was liegen hat. Gruß Normen