Spurverstellet.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von K!cK, 01.05.2009.

  1. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab damals Stoßdämpfermanschetten wechseln lassen.
    Und als die Werkstatt fertig war haben sie nicht mehr die Spur einstellen können weil die eine Seite "fest" war. Und die meinten, wenns mich ne weiter stört soll ich es lassen wegen haufen Geld usw.
    Wöllt das ganze jetzt doch machen lassen.
    Aber wisst ihr was die meinen mit da wäre was "fest"?
    Was brauch ich da neu und was wird mich das alles kosten, mit eisntellen usw.

    Gruß!

    Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MasTakiLLa, 01.05.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    folgendes:

    Das sind einstellexcenterschrauben.. die gerne mal fest werden.. und dann macht man beim versuch sie zu lösen mehr kaputt als ganz (höchstwahrscheinlich)
     
  4. #3 Paseopower, 01.05.2009
    Paseopower

    Paseopower Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wo wurde denn gewechselt vorne oder hinten? ?(
     
  5. #4 MasTakiLLa, 01.05.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    also wenns vorne war.. dann wars ne faule ausrede... weil die schrauben von den spurstangen hab ich sogar bei nem 89er e9 mit 310tsd km noch aufgekriegt...

    sorry.. hab mich da vertan.. der e11 hat ja keine excenter mehr.. ?(
     
  6. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    vorn und hinten, naja und vorn steht das lenkrad (kreis) 20-30° schief.
     
  7. #6 MasTakiLLa, 01.05.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    Also ich würd das Auto an deiner Stelle auf jeden Fall vermessen lassen.
    Wenn die Gesamtspur stimmt dann ises in ordnung (wenns dich nich stört dass das lenkrad schief steht) ;)
     
  8. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    okey ;), stört mich zwar schon aber wenns ne geht muss es halt so sein, muss ich morgen mal hinfahren und genau fragen was das war
     
  9. #8 juergeng6, 01.05.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Die haben bestimmt die Muttern an den Spurstangen nicht los bekommen.
    Man kann die Muttern mit nem Brenner warm machen.Dann sollte man die lösen können.
    einstellen würde ich die Spur auf jeden Fall lassen.Sonst kann es sein,das du dir die Reifen kaputt fährst.
    Und das Lenkrad so stehen lassen,würde ich so nicht.

    MfG Jürgen
     
  10. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    danke für den Tipp

    eben ;)
     
  11. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    hab mal im net geschaut: die Spurstangenköpfe kosten ja so um die 15 euro. Die zuwechseln plus Spureinstellen was wird kosten?
     
  12. #11 Energy_Master, 02.05.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich hab im Herbst/Winter letzten Jahres in nem Toyota-Autohaus für Spureinstellen ca 60€ gezahlt, oder waren es 50€. Weiß ich nicht mehr so genau...
     
  13. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    jop das kommt ja noch dazu
     
  14. #13 juergeng6, 02.05.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Bei uns kostet das 60,-Euro Spur einstellen lassen.
    Aber wenn man das ordentlich warm macht,sollte man die Teile noch benutzen können.

    MfG Jürgen
     
  15. #14 Weichspüler, 04.05.2009
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    hi leute!!

    ich hab heute bei meinem t18 die spur einstellen lassen.
    die typen haben nen prüfstand mit denen man alle 4 räder gleichzeitig messen und justieren kann.

    ABER:
    mir sind NACH dem ganzen einstellen die hinterern räder irgendwie komisch vorgekommen.... nach mehreren messversuchen kam ich zum entschluss:

    der rechte hinterreifen ist 1cm weiter vorn als der linke. (gemessen wurde der spalt zwischen reifen und radkasten-kante)

    naja der scheis hat mich 95€ gekostet (mit rechnung), und ich bin mir nicht sicher ob denen ihre arbeit passt. was tun?
    laut denen is alles PERFEKTIKUS eingestellt, ist auch alles so gegangen wies soll (keine schrauben angerostet o.Ä.*stolz-bin*)

    zur veranschaulichung: hier messe ich die differenz von !!!!!1cm!!!!!!:
    [​IMG]


    FRAGE: was soll ich tun?

    (sorry fürs spamen, aber ich wollte keinen neuen thread starten.....)
     
  16. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    steht das auto 100% eben als du gemessen hast? oder war es auf ner hofeinfahrt die schon aus regentechnischen gründen "schief" gebaut wird?

    sinn der frage: die hinterachse federt so ein das sich entweder das rad nach vorn oder hinten bewegt
     
  17. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Mit dem Hammer die Karroserie grade demmeln :)
    Die wird halt nicht absolut gerade sein, wie das immer so ist...
    Schau auf den Reifenverschleiß und fahr weiter... wenn es nicht passt zeigst du das denen.
    Gruß Phil
     
  18. #17 Weichspüler, 05.05.2009
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    HI! ich hab das in meiner garage gemessen, die ist eben.

    wenn das auto hinten einfedert, bewegt sich das rad nach vor/zurück?????? (noch nie gehört)

    also was tun?
    (werd morgen nochmal zu den johnny´s fahren und dort den ober-johnny fragen, was der dazu sagt)

    und was wenn der sagt: "das gehört so"??? oder "das kann man nicht ändern"????

    glauben oder ne andere fachmännische meinung einholen?

    hat irgendein t18-fahrer ähnliche erfahrungen? (oder bin ich wiedermal der einzige auf der welt)


    mfg chris
     
  19. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    ?(könnt ich nicht eigentlich die Spurstangenköpfe erst mal selber locker bekommen bzw. vll glei selber neue einbauen? und nachher in die Werkstatt zum vermessen fahren oder braucht man da spezielles Werkzeug für bzw. ist es sonderlich schwer? ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sonicblue, 17.05.2009
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Schwer ists nicht,aber meistens gibts Probleme beim Lösen der Kontermutter.Einfach die Mutter lösen,dann den Spurstangenkopf selber an der Achsspindel lösen.Beim Abschrauben des Spurstangenkopes wäre es aber ratsam die Umdrehungen zu zählen,damit man die ungefähre Spur drin hat.
     
  22. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    okey, ja das Problem war ja das eine fest ist. Und ich wollte versuchen die zu lösen inner Werkstatt (freie) meinten die nur sie bekommen se nicht mehr auf.und falls ich sie dabei zerstören sollte, wollt ich glei neue drauf bauen.
     
Thema:

Spurverstellet.