Spurverbreiterung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Maverick, 12.02.2004.

  1. #1 Maverick, 12.02.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Hallo Toyo-Fans!

    Wer kann mir was zum Thema Spurverbreiterung erzählen? :D

    Möchte mich informieren, da ich ernsthaft daran interessiert bin, bei meinem Camry V6 (V10) dieses durchzuführen...

    Hab davon aber keine Ahnung :rolleyes: - hier ein paar Punkte, die ich unter anderem gern wissen möchte:

    - was kosten die Distanzscheiben so? (hab bei <a href="http://www.ntsearch.com/search.php?q=Ebay&v=53&src=zon">Ebay</a> welche für ca. 80 (Euro je Achse) gesehen) ?(

    - wie viel Spurverbreiterung ist denn so "üblich", also so, dass es nicht übertreiben wirkt, aber trotzdem auffällt. 30mm?

    - wird die Stabilität des Fahrwerks durch die Spurerverbreiterung beeinträchtigt (größer Hebel, da Reifen weiter außen)? ?(

    - Die Distanzscheiben (inkl. Radbolzen), die es in <a href="http://www.ntsearch.com/search.php?q=Ebay&v=53&src=zon">Ebay</a> gibt, sollen auch für den Camry gedacht sein - passen die Reifen denn immer noch in den Kotflügel, wenn das <a href="http://www.ntsearch.com/search.php?q=Auto&v=53&src=zon">Auto</a> bisschen tiefer gelegt ist (H&R Federn, 35mm tiefer? Oder wie bekomme ich das raus? ?(

    - Desweiteren habe ich gehört, dass man die neuen längeren Radbolzen einbauen muss: klar, weil, das Gewinde nicht mehr reicht. Aber muss dazu (also für den Einbau der längeren Radbolzen) der Bremssattel + Bremsscheibe ab? ?(
    Wenn ja: ist das ein großer Akt? Aufwand in Stunden etwa? Kosten? ?(

    Wäre echt toll, wenn ihr mir helfen könntet! :))
    Falls ihr natürlich andere Anmerkungen habt, die nicht von mir aufgelistet wurden, bitte auch schreiben! :]

    DANKE EUCH! Ihr seid prima! Adam
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pollux

    Pollux Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar nicht viel was ich dir sagen kann, aber:

    Du solltest nicht mehr als 20mm verbreitern.
    Auch wegen der "ungefederten Masse".

    Ist das selber wie mit schweren Felgen: Je mehr an der Aufhängung hängt, desto mehr Verlustleistung musst du hinnehmen.

    Ich hab auch noch ne Spurverbreiterung (20mm - nur hinten) drauf, vom Vorbesitzer noch. Werd ich beim Wechsel auf Sommerreifen aber wohl runtermachen.
     
  4. #3 Ingolf 2, 14.02.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Standardverbreiterungen fangen bei 10mm pro Achse an (2x5mm), wobei diese Verbreiterungen keine Mittenzentrierung haben.
    Verbreiterungen mit Mittenzenrierung gibt es ab 2x10mm (fahre ich momentan).
    Auch Verbreiterungen mit 2x15mm sind üblich und werden häufig eingesetzt.
    Bei all diesen Verbreiterungen handelt es sich um Alu oder Stahlplatten, die zwischen Felge und Achse geklemmt werden.
    Da die originalen Stehbolzen oder Radschrauben dann zu kurz sind, mußt du (um das entsprechende Maß) verlängerte Bolzen/Schrauben verwenden, die bei manchen Herstellern direkt mitgeliefert werden. (z.B. bei H&R)
    Bei 2x5mm können häufig noch die Originalbolzen/Schrauben verwendet werden. (Gewindegänge nachmessen!!!)

    Sollten dir 2x15mm nicht genug sein, kannst du natürlich noch breitere Verbreiterungen verwenden.
    Diese werden dann meist mit den Originalschrauben an der Achse Verschraubt und dann werden die Felgen an der Verbreiterung verschraubt. Das Ersetzen der schrauben/Bolzen entfällt dann natürlich.

    Du solltest natürlich darauf achten, daß die passenden TÜV Gutachten beiligen.
    ACHTUNG. bei manchen Verbreiterungen liegt nur ein Festigkeitsgutachten bei. Dann ist eine Abnahme nach §21 fällig, die teuter als die "normal" Abnahme nach §19 ist.
     
Thema:

Spurverbreiterung

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung - Ähnliche Themen

  1. H&R Spurverbreiterung 10mm DRS Celica T18

    H&R Spurverbreiterung 10mm DRS Celica T18: Zum Verkauf steht eine H&R Trak+ Spurverbreiterung 10mm (5mm pro Seite). Die Spurverbreiterung war für einige Tage zur Probe montiert weshalb...
  2. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  3. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  4. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  5. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...