Spurverbreiterung E9 LB

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Shai, 29.10.2002.

  1. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Hiho

    Mal ne Frage , habe mir überlegt eine Spurverbreiterung anzubringen ?<br />Muß man dabei was beachten ?<br />Die Räder passen auf jedenfall noch in den Radkasten , habe gerade meine Asphaltschneider fürn Winter drauf ;) .<br />Aber wie sieht es zum Beispiel mit Alus aus und braucht man eine Abnahme ?<br />Vorne insgesammt 10mm hinten 30mm .<br />Was sollte das ungefähr kosten ?

    Gruß Shai
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EeK ThE CaT, 29.10.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    muss man dabei was beachten? ja<br />eintragung: ja<br />hinten 30mm: dann brauchste auf jeden fall neue längere radbolzen, sonst kriegste die muttern nich mehr drauf.<br />vorne 10mm: evtl. auch andere bolzen, weiß ich gras nich genau<br />alus: müssen halt dann noch passen. wenn sie nich mehr passen gibts 2 möglichkeiten: radkästen ziehen oder distanzscheiben wieder raus :)
     
  4. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    danke Eek , damit kann man schon was anfangen :)
     
  5. #4 DJBlade, 30.10.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt aber noch das System 4 oder 5! Da setzt man die Spurverbreiterungen auf die Nabe, an dieser sind wieder Bolzen dran wo die Felge drauf kommt. Ich würde dieses System nehmen, da Du die Verbreiterungen jederzeit wieder ohne Probleme runtermachen kannst. Ich hab hinten und vorne 50mm pro Achse verbreitert das sieht dann schon je nach ET der Felge ganz gut aus denk ich mal.<br />Ein Tip noch:<br />Fette Deine Verbreiterungen, denn wenn sie mal eingelaufen sind und du willst sie abmachen könntest ein Problem bekommen ;) So tust Dir dann leichter :D

    [​IMG]
     
  6. #5 EeK ThE CaT, 30.10.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    was kostet das system 4 oder 5 und wie siehts da mit eintragungen aus und wo bekomm ich ein solches fürn e9? gib ma bidde auskunft ,michi.
     
  7. #6 DJBlade, 31.10.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Bekommst Du bei mir Alter! :P <br />ABE dabei! Also TÜV Freigabe!<br />Ich habe selber ja auf der HA und VA 50er drin und sind auch vom TÜV eingetragen! :D <br />Preis leg ich mich jetzt nicht fest, müßt ich ers gucken.... Hersteller ist auf jeden Fall H&R!
     
  8. #7 morscherie, 31.10.2002
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    was für einen Et hat den deine felge ?? Wollte mal 40 pro achse eintragen lassen wollte der tüv aber nicht. Nur mit fahrwerksfestigkeitsgutachten.
     
  9. #8 EeK ThE CaT, 31.10.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    mir gehts dabei eigentlich mehr um die winterreifen die ja noch auf den original 13" stahlfelgen sind (175/70/R13)<br />und damit das dann im winter nich so leer im radkasten aussieht wär das doch ne alternative. hab ja von haus aus schon 3mm pro seite hinten, ok, das sind andere dimensionen, aber egal, du mussten sein &gt;(7J15 ET 38 mag das federbein sonst nich) und ziehen lassen oder noch mehr bördeln will ich nich, dazu is mir mein neuer lack doch ein wenig zu teuer gewesen.<br />aber für die winter-stahlies ...hmmmmm wär doch was :D <br />also michi, schick mir mal per icq oder so nen preis wenns mal zeit hast, hier im forum würde ich keine preise mehr nennen.<br />bis denn
     
  10. #9 DJBlade, 31.10.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    ET37
     
  11. #10 EeK ThE CaT, 01.11.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    ET 38
     
  12. #11 DJBlade, 01.11.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hab nochmal in meinen Schein geguckt. Ich habe eine ET38 Felge.

    Du auch EeK?<br />Dann mußt Du ja Spurverbreiterungen drauf machen. Zumindest hinten! Da der Reifen sonst am Federbein schleift! :(
     
  13. #12 MichBeck, 01.11.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    hat er doch ;)
     
  14. #13 EeK ThE CaT, 01.11.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    psssst das darf keiner wissen, nich mal der tüv :D
     
  15. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    <br /> <br />Das ist doch schon wieder Unsinn- ich empfehle Dir technische Unterlagen zu lesen, bevor Du hier solche Halbweisheiten verkündest...Es passen auch 7x15 ET42 auf einen E9.<br />Wo haste denn den Quatsch, dass ET38 nicht passen sollen schon wieder her....????
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Beachtet auch das der E9 ET-Grenze 24mm hat. Das bedeutet, das man normalerweise nur SVB mit 10mm pro Seite eingetragen bekommt. (Bei z.B. ET35, 37, 38 Felgen).

    Klar wird jetzt Blade sagen, das er alles eingetragen hat, aber wie gesagt, normalerweise muß bei Verletzung der ET Grenze ein Festigkeitsgutachten vorgelegt werden.
     
  17. #16 EeK ThE CaT, 03.11.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    erstens: das kann man auch anders sagen.<br />zweitens: michi hat recht, meine 7J15 ET 38 waren hinten noch etwa 0,5mm vom federbein entfernt (also der 195er gummi). d.h.: nix mit eintragen ohne spurverbreiterung.<br />drittens: zeig mir bitte ein gutachten einer 7J15 felge ET 42 in der der E9 drin steht, denn DAS ist technisch gar nicht möglich. jedenfalls nich beim Xli und Si.<br />viertens: apropos "halbweisheiten".... :P
     
  18. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    <blockquote>Original erstellt von EeK ThE CaT:<br /><strong>

    erstens: das kann man auch anders sagen.

    Zu erstens :O K, ich schreib beim nächsten Mal, dass er mal schön weiter mit Lego spielen soll- wenn Du das besser findest

    zweitens: michi hat recht, meine 7J15 ET 38 waren hinten noch etwa 0,5mm vom federbein entfernt (also der 195er gummi). d.h.: nix mit eintragen ohne spurverbreiterung.

    Zu zweitens: Nein, der kleine Michi hat leider nicht recht-- die Antwort darauf gibst Du Dir wie oben geschrieben schon selber-siehe weiter unten

    <br />drittens: zeig mir bitte ein gutachten einer 7J15 felge ET 42 in der der E9 drin steht, denn DAS ist technisch gar nicht möglich. jedenfalls nich beim Xli und Si.

    Zu drittens: ÄHEM, ich könnte jetzt schreiben, dass ich nie was von irgendeinem Gutachten gesagt habe-aber was solls- es reicht, wenn Du mal bei Postert und TTE anrufst, die haben seinerzeit genau solche Felgen für den E9 produziert(Mit Gutachten).Hintergrund war der, dass mit dieser Einpresstiefe ein Umbördeln der Radhauskanten entfiel.

    viertens: apropos "halbweisheiten".... :P

    Zu viertens: genau- hätte von mir kommen können :P <br />Hast Du nun Pech gehabt und einen Reifen mit 212mm Breite montiert, passt natürlich auch ein 7x15 ET38 nicht mehr drauf, bzw. nur noch mit Spurverbreiterungen.Nimmst Du aber einen Reifen der nur 198mm breit ist, hast Du plötzlich ca. 7mm mehr Platz- Differenz 14mm geteilt durch 2- es sind ja innen und aussen 7mm weniger.<br />Solche Reifen wären z.B.<br />Dunlop SP2020<br />Pirelli P5000 Drago<br />Conti CV90<br />Michelin XGTV, SXGT<br />Fulda Y2000+

    etc...<br />Damit ist es eine Halbweisheit und definitv falsch, was da oben erzählt wurde.

    Ach und nochwas:<br />Ich kaufe beim Blade sofort 5 Satz Spurverbreiterungen je 25mm/Seite incl. ABE.Dafür zahle ich freiwillig 300,00Euro.

    Was er da oben nämlich erzählt grenzt schon an Kriminalität, er schmeißt nämlich die Begriffe ABE und Teilegutachten (hier insbesondere Teilegutachten gem §19/3) arg durcheinander.<br />Wenn jetzt jemand gemäß seines obigen Beitrages die Spurverbreiterungen in 25mm bestellt, die montiert und damit fährt, einen Unfall (evtl.mit Todesfolge) verursacht und die nicht eingetragen hat (braucht man ja nicht,hat ja eine ABE)-dann Guten Nacht!!!!!

    Insofern ist es eine echte Sauerei was er da erzählt, ob gewollt oder nicht.

    Ich habe auch schon gesehen, dass Du ihn öfter in Schutz nehmen möchtest, dass ehrt Dich sicherlich auch, aber so einen Unsinn zu erzählen und dann noch nichtmal eingestehen zu können, dass man Unsinn erzählt....naja...
     
  19. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Und bevor hier jemand meint ich hacke nur auf dem Blade rum... es gibt gerade hier im Tuning Forum noch den einen oder anderen, der nur Müll von sich gibt und absolut keine Ahnung hat obwohl er angeblich schon alles gemacht und probiert hat...

    Wie gesagt, ich weiß natürlich auch nicht alles... aber ich weiß was ich weiß.Und ich kann auf jedem Treffen ruhigen Gewissens meine Motohaube aufmachen.

    [ 03. November 2002: Beitrag editiert von: Jens ]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Man sollte auch noch beachten was die ABE noch so im Getracht zieht. Die ABE´s für Distanzscheiben gelten meistens nämlich nur in Verbindung mit Serienrädern.<br />Das mit den Scheiben mit System 4 oder 5 ist ja nett gedacht. Ich denke Blade bezieht sich da auf die Scheiben mit integrierten Bolzen. Hat nur einen Haken: Die gibt es nur ab 25 mm Breite, pro Seite ! Die müssen die Originalbolzen ja abdecken.<br />Bei den Adapterscheiben für meine Kuststofffelgen stehen die Muttern zwar über, aber dafür hat die Felge dann entsprechende Aussparungen. Das haben aber die wenigsten Felgen. Die Adapter haben übrigens keine Bolzen. Die Kuststofffelgen werden mit Schrauben an den Adaptern befestigt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  22. #20 DJBlade, 04.11.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    @Jens:<br />langsam zweifel ich Deine Kenntnisse wirklich mal an! ?( <br />Na ja. Ich hab an 195/50R15 Toyo Proxess T1 V Gummi auf meinem ATS Planet Limited 7J 15Zoll Rad. Und bei mir schliff der Gummi hinten am Federbein und das nicht schlecht. Ich hatte es auch damals per Zufall bemerkt. Na ja. Das kommt raus wenn man sich auf Wichtigtuer verläßt ?(

    ich postete hier auch nur meine Erfahrungen!<br />Und wenn das soweiter geht, dann könnt Ihr mich mal langsam wirklich kreuzweise! :( <br />[/B]Ich versteh dieses Forum leider nicht mehr! Wie ein anderer bereits sagte, es geht wirklich den Bach runter.....! Schade! Er hat wohl tatsächlich recht :(

    na ja...man sieht ja das i rein gar nix gemacht hab und du so ziemlich alles was krad irgendwie geht! Ich murx nur bißchen rum, hab nix eingetragen und Du dagegen machst alles FACHMäNNISCH! Und hast TÜV auf jeden Scheiß! Weil Du halt weißt wie man es richtig macht! Gell? "MEGAHAMMERLOL" Soviel zu Unwarheiten!

    DAS DARF DOCH NICHT WAR SEIN!<br />Ebenfalls zu diesem Thema könnt Ihr von mir keinen weiteren Beitrag mehr erhalten! Macht Euern Mißt, baut einen Unfall und bedankt Euch dann bei den RICHTIGEN hier! Wenn Ihr Glückt habt, kommt Ihr erst gar nicht durch den TÜV! Da wird mir erst wieder klar, warum das mit dem TÜV meißt so ein Heckmeck ist! Das ist aber schon richtig so!

    [ 04. November 2002: Beitrag editiert von: DJBlade@EE90Compact ]
     
Thema:

Spurverbreiterung E9 LB

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung E9 LB - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...
  5. Corolla E9 Fernscheinwerfergrill

    Corolla E9 Fernscheinwerfergrill: Verkaufe sehr gut erhaltenen Fernscheinwerfergrill für den E9 Liftback / Tercel Allrad Kombi. Original Zubehör damals von Autoplas....