Spurplatten bei Corolla Verso R1

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Alu-Hansl, 15.11.2008.

  1. #1 Alu-Hansl, 15.11.2008
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe heute die Eibach-Spurplatten an meinem Corolla Verso verbaut.
    Spurplatten System 4 (Platten werden am Fahrzeug verschraubt und haben eigene Stehbolzen)
    Folgendes gibt es da zu berichten:

    Felgen : die Originalen 7 x 17 ET 45 von Toyota
    Reifen : 215/50/17 (Winterreifen)
    Spurplatten vorne : 2 x 15 mm System 4 (Eintragungfrei ,fallen unter die 2% Spurverbreiterungs-Grenze)
    Spurplatten hinten : 2 x 25 mm System 4
    Die Felgen bieten die Taschen und sind ausreichend groß genug für
    die Befestigungsschrauben der Spurverbreiterung. (gilt für die 15er Scheiben)
    Bei den 25er Scheiben sind die Muttern für die Befestigung tief genug versenkt.
    UND:
    ES MUSS NICHT GEBÖRDELT WERDEN !!!
    Das war für mich wichtig.

    Hinten sind bei VOLLER Last mindestens noch 10 mm Platz zu den Kotflügelrändern (Innenseite)

    Vorne keine Probleme ist auch genügend Platz vorhanden.

    So sieht er gleich viel besser aus.
    Und fällt nicht so arg auf.

    Fotos werde ich noch einstellen.
    Noch fragen ?

    lg Hansl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corollali, 20.10.2009
    corollali

    corollali Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei meinen Verso R1 Spurplatten mit 2x25mm verbaut. Vorne und hinten kein Problem. Eintragung ging reibungslos. Hinten würde ich im nachhinein auch 2x30 verbauen, da dort mehr Platz ist wie vorne ist. Sieht aber dennoch stimmig und nicht "unnatürlich" aus. Man sollte bedenken dass man Spurverbreiterungen nicht auf Stahlfelgen verwenden darf. Das ist ein nicht unerheblicher Mehraufwand beim Wechseln auf Winterräder. Habe nun Winterräder auf Alus ersteigert. Gefällt mir optisch natürlich viel besser und ich erspar mir 20 Schrauben und das manchmal mühsame Entfernen der Spurplatten (sitzen trotz Kupferpaste ordentlich fest auf der Nabe)
     
  4. #3 corollali, 20.10.2009
    corollali

    corollali Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist mir ein Fehler unterlaufen. Sind 40mm Spurplatten: Also 2x20mm vorne und hinten. Ideal wären vorne 40mm und hinten 50mm...Sorry
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Interessante Aussagen. Ich würde auch gern Spurplatten auf meinen R1 machen. Oberste Bedingung ist aber dass nichts gebördelt werden soll und die originalen Bolzen will ich auch nicht anfassen. Also müsste es das System ab 20mm/Platte sein.

    Für den Sommer habe ich aber die Serienradgröße 205/55R16, aber mit 7,5x16 und ET40. Da würde es doch mit 40(vorn) und 50 (hinten) etwas zu eng werden??

    Deshalb wäre es nicht schlecht, wenn ihr dazu mal eure Raddimensionen dazuschreibt.
     
  6. #5 Alu-Hansl, 20.10.2009
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0

    Vorne 215/50/17 und 15mm Scheiben
    Hinten 215/50 /17 un 25mm Scheiben

    Keine Probleme

    Würde aber nur die 15 er montieren um die Radlager nicht zu stark
    zu belasten.(sieht dann auch schon komisch aus mit den schmalen Reifen und der breiten Spur)
    Ich habe die 15er Scheiben mit dem System :
    Scheiben haben Stehbolzen (für die Felgen), dazu 5 Muttern mit denen du die Scheibe an den Originalen Stehbolzen anschraubst.
    ACHTUNG:
    Voraussetzung für dieses System ist aber das die Felgen sogenannte
    Aussparungen (Taschen) haben ,weil die Scheibenbefestigungsmuttern
    etwas über die Scheiben herausragen.
    lg Hansl
     
  7. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Danke für die Infos.
    Gibts denn die 15er Scheiben mit dem System? Ich habe bisher nur gesehen das ab 20mm die Platten an der Radnabe verschraubt werden. Drunter gab es nur längere Bolzen. Und das will ich nicht.

    Mein Plan war halt hinten die 40er zu nehmen (20 pro Rad) und vorn halt was geht , ohne Umbau.
    Also dürfte 30/40 (V/H) passen?

    Ja, ich weiß die 205er sind nun nicht wirklich Schlappen. Aber es ist halt auch ´ne Kostenfrage. Und was komischer aussieht weiß ich nicht. Aber die 205er Räder außen dran schaut mit Sicherheit besser aus, als jetzt... ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alu-Hansl, 20.10.2009
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    15 mm Scheiben mit Stehbolzen und Befestigungsmuttern :
    EIBACH S-90-4-15-009
    Preis pro Paar 83,52 ohne Mwst.

    25mm Scheiben (gleiches System)
    Eibach S-90-4-25-029
    Preis pro Paar 83,52 ohne Mwst.
    Rechnung vom 3.11-2008
    War aber ein Preis mit Prozente

    Achtung : das sind die Scheiben mit 5 x 114.3 und 60.1 Mittelloch
    waren für den Verso D4D D-Cat2.2.
    Hat deiner den selben Lochkreis??
    lg hansl
    Ich habe noch 2x15 mm neu und 2x25mm neu und 2x 15mm
    1x montiert (1 Woche) zu Hause liegen da ich ja den Verso verkauft habe.
     
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Also 5x 114,3 weiß ich zu 100%, denn meine 5x100 Winterräder vom T25 haben nämlich nicht gepasst. Mittelloch muss ich erst mal sehen.
     
Thema:

Spurplatten bei Corolla Verso R1

Die Seite wird geladen...

Spurplatten bei Corolla Verso R1 - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?