Spur verstellt!?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von 2Xtreme, 27.04.2006.

  1. #1 2Xtreme, 27.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Hallo,

    seitdem ich meine neuen Sommerreifen drauf habe zieht mein MR2 bei der Geradeausfahrt etwas nach rechts, wenn das Lenkrad gerade steht. Wirklich gerade fährt er auch nur, wenn das Lenkrad leicht nach links gedreht ist.

    Klarer Fall von Spur verstellt oder könnte es noch was anderes sein? Habe heute auch einen Termin zum Spur einstellen.

    Könnte das auch daran liegen, dass ein Rad nicht richtig ausgewuchtet ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Zieht er nach rechts, wenn du das Lenkrad loslässt? ?(
    Oder steht nur das Lenkrad schief? ?(

    Letzteres hatte ich mal bei den Winterreifen. War nix verstellt, nur das Lenkrad stand ein wenig schief. Lag nur an den Winterrädern.
     
  4. #3 2Xtreme, 27.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Also wenn ich das Lenkrad in die gerade Position stelle, zieht er nach rechts. Das Lenkrad bleibt dann auch in gerader Position.

    Zum Geradeausfahren muss das Lenkrad leicht nach links gelenkt sein.
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Also zieht er nicht nach rechts, sondern das Lenkrad steht ein wenig schief.

    Bei mir war in der nächsten Saison auch mit den Winterrädern wieder alles ok.
     
  6. #5 Celmascant, 27.04.2006
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    Sieht so aus, als wenn die spur verstellt ist. Oder ist ein Reifen einseitig abgefahren?
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Liegt bestimmt nur am Reifen. :]
    Bevor du die Spur einstellen lässt, zieh mal die anderen Räder auf (genau wie sie vorher waren) und schau mal.
    Bei dir ists ja nach dem Wechsel aufgetreten.
     
  8. #7 2Xtreme, 27.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Naja, die Reifen sind ja gerade neu. Hab ich vor kurzem erst gekauft, daher denke ich nicht, dass es am Reifen liegt.

    @ ukhh

    Er zieht ja eigentlich schon nach rechts. Wenn das Lenkrad in gerader Position ist, zieht er wie gesagt nach rechts.
     
  9. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Breitere schwerere Felgen ziehen auch automatisch etwas leichter zur Seite - muss man sich auch erst dran gewöhnen... Hast du nun vorn und hinten die R40 drauf oder ?
     
  10. #9 2Xtreme, 27.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Ja, ich hab vorne und hinten die "Bridgestone Potenza RE 040" drauf. Beide Paare neu gekauft. Darauf hab ich die original Toyota 15 Zoll Felgen.
     
  11. nitRo

    nitRo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Reifendruck geprüft? Muss links und rechts gleich sein .. sonst ziehts zu einer Seite.

    Wie breit sind deine Reifen?
     
  12. #11 2Xtreme, 27.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Hmm, das mit dem Reifendruck werde ich morgen mal prüfen. Der Reifenhändler, wo ich die Reifen aufziehen lassen hab, hat vorne jeweils 2,0 bar Luft eingefüllt. Laut dem Aufkleber im Auto sollten es vorne 1,8 bar und hinten 2,2 bar sein. Er meinte aber, 1,8 bar sei zu wenig. Werde ich aber morgen mal prüfen.

    Vorne: 185/55 R15
    Hinten: 205/50 R15

    BTW: Mein Termin zum Spur einstellen wurde auf morgen verschoben.
     
  13. #12 2Xtreme, 29.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    So, war heute beim Spur einstellen. Wie mir gesagt wurde, war nur an einer Seite die Spur verstellt. Wurde wieder neu eingestellt.

    Das Lenkrad steht beim Geradeausfahren aber immernoch schief. Also etwas nach links gedreht.

    Der Reifenhändler, bei dem ich war, meinte, dass das dann wohl am Lenkrad liegt. Ich soll am Mittwoch nochmal wieder kommen, dann wird das Lenkrad um eine Position verstellt, damit es gerade steht, beim Geradeausfahren.
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Die Verzahnung bei Toyota ist sehr grob, danach steht es in die andere Richtung schief, möchte ich wetten. Die Spur kann man aber auch so penibel einstellen, daß auch das Lenkrad geradesteht.
     
  15. #14 Celmascant, 29.04.2006
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    Die meisten machen immer nur schnell schnell und sagen dann, das das Lenkrad versetzt werden muß. Aber es war ja net immer schief. Fazit: es ist immer nochwas verstellt. Da gibt´s jetzt 2 Möglichkeiten:
    1. Du bist irgendwo gegengefahren und etwas ist verzogen oder
    2. Die Werkstadt hat die Spur nicht genau genug eingestellt

    Ich würde auf 2 Tippen.

    mfg Stefan
     
  16. #15 2Xtreme, 29.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Also irgendwo gegen gefahren bin ich definitiv nicht. Ich werde nächste Woche mal zum örtlichen Toyota Händler fahren und den mal fragen.
     
  17. muc

    muc Guest

    Für ne verstellte Spur reicht oft schon ein ordentliches Schlagloch, in das man fährt.

    Sehe ich genauso! Bei vielen Autos ist inzwischen auch nix mehr mit Versetzen... Ist ne typische Schlamperei, nicht auf die genaue Mittenposition des Lenkrads zu achten.
     
  18. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hab ichs doch gesagt.

    Aber egal.
    Wenn die Räder neu sind, haste die mal durchgetauscht? ?(
     
  19. muc

    muc Guest

    Durchtauschen ist prima, wenn man verschiedene Reifengrößen VA/HA hat, wie beim W3 üblich, besonders dann, wenn die Reifen auch noch ne Laufrichtungsbindung haben. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Dann würd ich das sein lassen. :] :D :D
     
  22. #20 2Xtreme, 30.04.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    "muc" sagte dazu schon alles. :)
     
Thema:

Spur verstellt!?

Die Seite wird geladen...

Spur verstellt!? - Ähnliche Themen

  1. Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(

    Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(: Hallo, nachdem bei meinem Yaris P1 die Batterie gewechselt wurde, waren natürlich am Radio die Sender weg und die Uhrzeit musst neu eingestellt...
  2. Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?

    Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?: ich habe an meinem Corolla Verso R1 die vorderen Radlager gewechselt. Dazu die Achsschenkel von den Querlenkern demontiert und unter der Presse...
  3. Avensis T25 Achsgeometrie (Spur, Sturz, etc)

    Avensis T25 Achsgeometrie (Spur, Sturz, etc): Hi, übers Wochenende habe ich den Avensis (AZT251) von meinen Schwager bekommen um da mal die Achse zu vermessen. Es besteht kein direktes Problem...
  4. Schneketten Ryd-compact Y-spur neu!

    Schneketten Ryd-compact Y-spur neu!: Verkaufe meine Schneeketten...Ryd-compact Y-spur...Große siehe Bild! Neu unbenutzt. Link
  5. Wassertemp. und Tankanzeige verstellt

    Wassertemp. und Tankanzeige verstellt: Habe ein Problem mit der Tank- und Wassertemperaturanzeige mit einem Carina E, nach dem Einbau anderer Tachoscheiben. Geschwindigkeit und...