Spur verstellt oder Aufhängung im Sack??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fila, 10.09.2010.

  1. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    moin moin...

    bin vorgestern an ne masiven Dachrinne beim Rückwärtsfahren in tiefster Dunkelheit gestossen... Außer Rücklicht links, paar Kratzer an der Stosstange und kleine Macken knapp oberalb hab ich heute gesehen, das mein linkes Hinterrad bei der Tür nach innen gedrückt war... hab aber bein runter machen des Rades nicht verbogenes oder krummes gesehen... noch ist iwo die Farbe durch nen Knick abgeplatzt...
    könnte es sein, das man die Spur nachstellen und so den Fehler beheben kann??
    oder ist da die Aufhängun hinüber??

    thx
    cY
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zebulon, 10.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Leg Dich mal hinten unter den Wagen und schau Dir die verschiedenen Stangen der Hinterradaufhängung an, ob da was verbogen ist.

    So wie Du das beschrieben hast, müßte der Wagen nun auch nach links ziehen...?
     
  4. vossy

    vossy Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10 Si G6, ST162, is250c, 2x bj40
    was für ein auto ist es denn ?

    Wenn es eine starre Achse hat wird es schwer mit spur einstellen :(

    gruß vossy
     
  5. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    also verbogen sieht da nix aus... hab auch keine Spuren von Lack gesehen, der eventuell abgeplatz hätte sein können...
    und ja, er zieht nach links und das Lenkrad steht so viertel nach rechts...

    ist ein Avensis mit Einzelradaufhänung... und, eine Spurstange, mit 2 Kontermuttern und so eine große längliche Schraube ist zwischen drin...

    cY
     
  6. #5 Zebulon, 10.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Also vom Zusammenstoß mit einer Dachrinne verbiegt sich doch kein T22 Hinterrad ... und überhaupt, wie tief hängen bei Euch in Staufen denn die Dachrinnen? ?( :rolleyes:

    Fahr mal zum Freundlichen. Wenn der ihn auf der Bühne hat, sollte er Dir in 1 min sagen können, was da nicht stimmt.
    Weiter als bis zur nächsten Werkstatt würde ich mit dem Wagen nicht mehr fahren.
     
  7. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    naja, ok, Dachrinne ist wohl eher der falsche AUsdruck... Fallrohr wäre besser...
    und das war in Unterkochen/Aalen... ein sehr sehr altes Haus... etwa 150 Jahre alt...
    da hat man statt den dünen Blechrohre halt noch masive Stahlrohr in den Boden gestellt, später dann eingeteert... die halten schon was aus...
    aber außer das er leicht nach links zieht, kann ich nix feststellen...

    cY
     
  8. #7 Zebulon, 10.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Also wenn man das mit bloßem Auge schon sieht, dann klingt das übel.

    Wie sieht das aus, wenn Du die Lenkung gerade stellst und von hinten an Vorder- und Hinterrad vorbeipeilst? Fluchten die Räder rechts und links nicht?
     
  9. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    naja, ich hab mal mit ner spezial Messlatte die Abstände an ger Hinterachse gemessen... auf Tür Seite sinds 172,0 cm, Kofferraum Seite warens 172,8 cm...
    hab aber vorher schon mal versucht, die Spur zu korrigieren und bin jetzt bei 172,2 zu 173,4...

    HALT!!!!!!
    nicht 173,4 sonder 172,4...
     
  10. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    ach ja die Flucht, also heute morgen sah sie noch extrem aus... mittlerweile siehts ziemlich gleich aus... sollte mal die senkrechte Linie noch messen...

    PS: ~ so, meine Wasserwage sieht in der senkrechten Waage ziemlich gleich aus... die vorderräder sind sogar noch etwas extremer aber ebenfalls identisch... ~
     
  11. #10 Zebulon, 10.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wenn das mit dem Unfall zusammenhängt, dann ist da irgendwas beschädigt.

    Dem würde ich zur Sicherheit auf den Grund gehen und nicht einfach an der Spurstange drehen, bis es gefühlt wieder stimmt.
    Eine exakte Spureinstellung geht ohnehin nur optisch/elektronisch.
     
  12. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    nur meine Werkstatt hat Samstag leider nicht geöffnet...
    und OBEN hatte ich nen Schreibfehler sind...


    bin jetzt bei 172,2 zu 172,4...

    mit was kann ich rechnen?? zwischen 400 bis 500 Euro Teile??

    kann der Achsschenkel sich eigentlich verbiegen?? ist doch Druckguss?!
    Druckguss biegt sich doch normalerweiße nicht, sonder reist, weil der Kohlstoffgehalt sehr hoch ist...
     
  13. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250

    soooo,
    war grad im Nachbardorf in ner freien Werkstatt...
    der Meister meinte, ich solle mal die Stange tauschen, die in Richtung Türe läuft austauschen... die sei wohl leicht gestaucht...
    so, nun, wie heißt die Stange??
    die zwei, die in Fahrzeugmitte laufen, solle ich mal nict wechseln...
    die eine heißt Spurstange, aber die andere weiß ich auch nicht...
    aber wie gesagt, bevor ich alles wechsel, sollte ich erstmal mit dem kleineren Übel anfangen, und die Stange Richtung Tür erneueren...
    aber wie heißt die??

    thx

    cY
     
  14. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    wer weiß was ??
     
  15. #14 Zebulon, 11.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Nach Deiner Beschreibung müßte das die "Strut Rod" sein. Könnte man als Stützstrebe übersetzen. Kostet etwa 100 € bei Toyota.

    >>> ... wäre gestaucht ...
    Wenn Du beim Rückwärtsfahren mit dem Rad gegen ein Hindernis gestoßen bist, dann mach das Sinn.

    Was heißt gestaucht? War die krumm?
     
  16. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    keine Ahnung... der meinte, rechts passe seine Hand grad so zwischen Rad und Strebe, links kommt er net rein...

    dann meinte er, die sei wohl gestaucht... also gaaaanz leicht verbogen...

    kann es auch sein, das die Stoßdämpferaufnahme sich durch die Aufprall verzogen hat??

    oder das die zweite Querstrebe, die neben der Spurstange zur Fahrzeug mit verläuft nen Knacks hat? weil wenn ich mir das so ansehe, ist das Rad oberhalb etwas weiter drinnen als auf der anderen Seite...
    da der Abstand auf der innenseite der Felge hin zum Stoßdämpfer gefühlte 2 bis 3 mm enger ist, also auf der rechten Seite...

    oder ist doch der Achsschenkel verbogen?

    so, der Stoßdämpfer sitzt definitiv schräger drin... und zwar unten, wo das Rad sitzt, sitzt der linke weiter Richtung Tür, als der auf der rechten Seite...
     
  17. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    [​IMG]

    so, und zwar da wo der rote Kreis sich befindet, paßt mein Zeigefinger bis zur Hälfte rein... auf der rechten Seite, komm ich nur die hälfte, sprich ein viertel mit dem Finger rein...
    also denke ich mal, ist das die Stelle, wo sich was verbogen hat... also, Strebe tauschen...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Zebulon, 11.09.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wenn besagte Strebe gestaucht ist, verwundert das nicht.

    Wenn links gestaucht ist, sollte dort weniger Platz für den Finger sein als rechts ?(

    Übersicht

    Offenbar sind die Streben links und rechts gleich.
    Evtl. könnte man versuchen, die gestauchte Strebe zu richten (evtl. vorher erwärmen). Als Muster könnte die gesunde Strebe dienen.
    Sicherer ist auf alle Fälle eine neue Strebe.
     
  20. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    naja ich denke mal, das sich der Teil zwischen Schraube und der eigentlichen Strebe durch die Wucht verformt hat, also leicht nach außen gebogen ist... somit wäre vllt auch zu erklären, warum der Stoßdämpfer schräger sitzt...
    denke mal, wenn die Verformung ca 2 mm beträgt, könnte sich das auf die gesamte länge schon um 1 bis 2 cm, wenn nicht noch mehr, verschieben...

    also werd ich die wohl mit ner neuen ersetzten und in der Hoffnung leben, das der Achsschenkel nix abbekommen hat...

    thx

    cY
     
Thema:

Spur verstellt oder Aufhängung im Sack??

Die Seite wird geladen...

Spur verstellt oder Aufhängung im Sack?? - Ähnliche Themen

  1. Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(

    Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(: Hallo, nachdem bei meinem Yaris P1 die Batterie gewechselt wurde, waren natürlich am Radio die Sender weg und die Uhrzeit musst neu eingestellt...
  2. Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?

    Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?: ich habe an meinem Corolla Verso R1 die vorderen Radlager gewechselt. Dazu die Achsschenkel von den Querlenkern demontiert und unter der Presse...
  3. Avensis T25 Achsgeometrie (Spur, Sturz, etc)

    Avensis T25 Achsgeometrie (Spur, Sturz, etc): Hi, übers Wochenende habe ich den Avensis (AZT251) von meinen Schwager bekommen um da mal die Achse zu vermessen. Es besteht kein direktes Problem...
  4. Vorderachse Stabilisator Aufhängung

    Vorderachse Stabilisator Aufhängung: Hallo liebe Gemeinde, bei der Vorderachse Stabilisator Aufhängung ist das Gummi leicht ausgeschlagen. Hat jemand das schon gewechselt und hat...
  5. Schneketten Ryd-compact Y-spur neu!

    Schneketten Ryd-compact Y-spur neu!: Verkaufe meine Schneeketten...Ryd-compact Y-spur...Große siehe Bild! Neu unbenutzt. Link