Spur richtig einstellen?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Moiserich ll, 28.07.2005.

  1. #1 Moiserich ll, 28.07.2005
    Moiserich ll

    Moiserich ll Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Jetzt habe ich doch tatsächlich wieder meine Hagelgeschädigte-Rostlaube vorgeführt. (Tüv)

    Auf der Spurplatte ging der Zeiger seltsamerweise bis an den Anschlag, und habe daher die Spur "sicherheitshalber" auf 0 gestellt.
    Aber jetzt ist das Teil auf der Autobahn absolut nicht mehr fahrbar.

    Kann mir jemand die richtigen Einstellung raussuchen?

    Es handelt sich um einen Corolla GT DOHC Jg. 82/83
    Die Radgrösse ist 185/70 TR 13 5 1/2 x 13

    Danke im voraus

    Gruss Oski
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moiserich ll, 16.09.2005
    Moiserich ll

    Moiserich ll Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Alex, du hast mir nix versprochen, wirst also in diesem Sinne nicht alt :].

    Das keiner hier ein GT-Handbuch hat ist mir schon klar, aber ein 1,6SE tut's sicher auch...
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Ich habe keinen blassen Schimmer, was Du genau für einen Wert suchst- aber ich denke er sollte hier dabei sein:

    [​IMG]
     
  5. #4 Celi GT, 16.09.2005
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Nicht verzagen-
    Alex fragen!!!
     
  6. #5 Moiserich ll, 17.09.2005
    Moiserich ll

    Moiserich ll Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Alex, dachte ich's mir doch das es deine Legendären-scans noch gibt :)

    Ich hab's auf der Liste gefunden. Es ist die Vorspur im mm.
    0-2mm...sollte ja eigentlich bei mir i.o. sein. Mal über die Platte fahren und auf 2-3mm vor stellen, und vorher die Räder nach hinten wechseln...und, und...

    Keine Angst den führe ich nicht nochmals vor! Hatte letztes mal Riesenschwein, mit Riesendiskusionen.( Rost an den Verstärkungsbleche hinten am Stossdämpfer)

    Wollte Ihn schon verschenken.

    Nur für Alex!

    @ CeliGT...eben, eben :D
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Celi GT, 17.09.2005
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Wagen nicht mehr willst, ich komm schon angeflogen!
    TE7 Coupe! sabber, sabber!!!
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Ich kann warten... ;)
     
Thema: Spur richtig einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota spur einstellen

Die Seite wird geladen...

Spur richtig einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  2. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. Richtige Reifengröße für E12

    Richtige Reifengröße für E12: Ich brauche die Hilfe der Fachleute hier. Es geht um den Toyota Corolla E 12 Automatik VFL Baujahr 2004. Da meine Frau Alufelgen möchte, habe ich...
  5. Toyota Touch verliert Einstellungen nach Motor-Aus

    Toyota Touch verliert Einstellungen nach Motor-Aus: Hallo! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Yaris XP13M und bin insgesamt sehr zufrieden! Ein Wehrmutströpchen ist das verbaute...